1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mal ne grundsätzliche frage *grummel*

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von xxeowynxx, 14. Juli 2008.

  1. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    ich lege ja auch schon seit längerer zeit die karten und habe dies auch richtig gelernt und mit einer prüfung beendet (bei einem sehr seriösen lehrer).
    inzwischen habe ich aus übungszwecken in verschiedenen foren auch gratislegungen angeboten und hatte immer nur den namen der fragenden und das thema.
    ich lag bisher immer richtig, was GW und VG angeht und viele meiner prognosen trafen bereits ein, auch wenn es erst diejenigen nicht glauben wollten (zb. expartner hatte bereits jmd anderen, aber fragende blieb hartnäckig dabei, dass der ex wiederkommt, wo ich dann dabei blieb, dass er nicht wiederkommt).

    auch dinge, die mir verschwiegen wurden, wie zb eine person, die sich nach einem expartner erkundigte und wissen wollte, was er über sie denkt, ob er noch eine beziehung will etc. da sah ich, dass sie verheiratet war und sagte ihr dies. sie gab es dann zu.
    will sagen, ich sah auch dinge, die ich nicht wissen konnte rein aus dem KB heraus.

    wenn ich hier aber mitdeute, liege ich scheinbar grundsätzlich daneben. :schmoll:

    ich verstehe das nicht und zweifle inzwischen arg an meinen kenntnissen.

    geht es euch auch so?
    liegt es an den unterschiedlichen hintergründen des erlernens?

    ich stimmte zb meistens meine übungsbilder mit einer freundin ab, die selber schon sehr viel weiter ist, als ich und wir stimmen immer überein. (sie hatte aber den gleichen lehrer, also gleiche legemethode, gleiche kombis etc.)
    einmal meinte sie sogar: hm, kommt mir bekannt vor, das KB...ich habe auf diese person auch schon gelegt.
    also stimmen meine deutungen doch.

    wieso scheine ich hier immer auf andere meinungen zu treffen???

    eo- ratlos :confused:
     
  2. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    kann ich nicht beurteilen -
    du hast noch nie fuer mich was gedeutet... :p
     
  3. prijetta

    prijetta Guest

    hallo eo

    lass dich hier nicht von dem forum einschüchtern. du legst das bild und stellst die fragen, das bild legt sich nach den fragen. wenn jemand keine klaren fragen stellt, dann kann auch das bild undurchsichtig werden.

    hier sind so viele die noch nicht so viel ahnung haben und deuten das dann anders. ich kenne das noch aus meiner aktiven zeit hier. das war auch der grund warum ich dann immer weniger hier war. weil jeder manchmal ne andere meinung vertritt.

    dort wo du bist, bist du gut aufgehoben. mir hat mein lehrer auch mal gesagt, benutz es als reines lern forum. ich hatte dann machmal bilder an meinen lehrer geschickt um zu sehen ob ich richtig lag....

    also mach dir nicht so den kopf.... und einen tipp kann ich dir noch geben, leg nicht so viel für andere.... irgend wann merkst du.... das es nur noch ums saugen geht.

    also denk dran, hier sind leute die es sich meist auch selbst bei gebracht haben... du bist doch in einer guten lehrhand.... die weis von ihrem handwerk und der erfahrung bescheid.

    mein lehrer sagte immer ein bild legt sich nach den fragen, die gestellt wurden....

    wenn jemand auf liebe legt, und dann aber nach beruf fragt, dann kann auch die endaussage nicht stimmen... weist du was ich meine...?

    lg katja
     
  4. Joan

    Joan Guest

    Hallo :)

    Ich glaube, Du machst Dich da unnötig verrückt .... Ich denke mal, Du spielst auf die Tageslegungen an?

    Ich glaube nicht, dass da jemand richtig oder falsch liegt von denen die mitdeuten .... der jenige, der gelegt und sich vorher ein Thema definiert hat, der weiß ob die "Mitdeuter" richtig liegen oder nicht ....

    Diese drei Karten könnten wirklich viel heißen immer ... deshalb bin ich auch der Meinung, dass man ein Thema definieren sollte für so eine Dreierlegung .... außerdem denke ich, dass diese TL nie nur für einen Tag Aufkunft geben, sondern viel länger (vom Thema abhängig) ......... nur um zu wissen, wie der Tag so läuft, würde ja eine einzige Karte reichen ....

    Lass Dich da nicht verunsichern, weil andere anderer Meinung sind als Du .... ich gehe meist - oder immer - nach meiner Intuition, wenn ich jemandem die Karten lege, denn ich habe gelegt, drum liegt auch meine Intuition drin und sonst keine ..... hier im Forum ist das was ganz anderes .... das wird gerechnet, gerösselt, gespiegelt etc ..... da sprechen nur meine Karten wirklich zu mir ... alles andere ist Rechnerei .... aber es ist schön und lehrreich auch, sich andere Meinungen und Methoden anzusehen und zu verfolgen ... da profitiert man, glaube ich schon .....

    Was ich damit sagen will ... sieh das hier als "Spielplatz" an .... sieh Dir die Meinungen und Deutungen an und filter Dein eigenes System raus ...

    Es heißt ja Kartendeuten, nicht Kartenwissen:)

    Alles Liebe:umarmen:
     
  5. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    Wunderschönen guten Morgen,

    ..... das Deuten.........

    Beim Deuten:

    1. kommt es auf die Offenheit des Gegenüber an
    2. auf deine eigene Intuition
    3. die Ehrlichkeit deines Gegenüber (viele wollen sich etwas nicht eingestehen)
    4. Tagesverfassung (müde, ausgelaugt usw.?)

    und trotz allem ist es immer einfacher, wenn ein Mensch einem gegenüber sitzt, da man hier die Emotionen auch noch viel besser einbauen kann.
    Lass den Kopf nicht hängen, meist geht es um die "Ehrlichkeit zu sich selbst", vielleicht wollen sie da etwas nicht hören?
    Bzw kann es natürlich auch den besten Kartenleger mal passieren etwas anders zu sehen!!

    Viel Glück....:umarmen:

    PS: Ich bin in keinen Kartenlegekurs gegangen und trau mich zu sagen, dass ich trotz allem eine gute Kartenlegerin bin............
    Viele glauben immer nur wenn man bezahlt wird man gut.....
    Hört auf euch, eure Intuition, euren Geistführer usw.

    alles Liebe Angie:umarmen:
     
  6. irini

    irini Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Koblenz
    Werbung:
    oh muss dazu aber sagen ich deute ach nicht gern im forum weil ich das gefühl hab ich liege da komplett falsch....deswegen schreib ich immer private nachrichten...fühl mich da irgendwie sicherer :)
     
  7. Gaia

    Gaia Guest

    Guten Morgen Ihr Lieben,

    hmm...eine interessante Frage und für mcih hat das sehr viel mit der eigenen Person zu tun. Intuition ist das eine, doch hat man auch immer noch einen Spiegel vor sich zu sitzen, wenn einer zu einem kommt und das sollte man nicht außer acht lassen, laut meiner Erfahrung.

    Wie soll ich sagen, irgendwann spielen bestimmte Themen keine Rolle mehr, dann geht es nicht mehr darum, was übermorgen passiert, sondern was gerade im Jetzt und Hier los ist.

    Es gibt für mich immer noch zweierlei, wenn eine Kartenlegerin sich selbst nicht hinaus nehmen kann, sprich "bewertet", dann wird sie unschwer sagen können, wo die wichtigsten Knackpunkte sind und dann ist es in so einem Falle immer noch die Thematik in erster Linie bei der Legerin als solches.

    Ich hab so viele unterschiedliche Erfahrungen gesammelt in Bezug zu Wahrsagern, Kartenlegern und ich selbst deute ebenfalls, allerdings oft anders als die Fragenden wissen möchten, aber ich habe meine Gründe dafür.

    Ebenso ist die Energie wichtig, die Schwingung, befindet sich ein Deuter in seiner ganz eigenen Schwingung, kann es passieren, dass der gegenüber schon eine andere hat und dann kommt der Deuter nicht an die Information heran, er kann sie nicht lesen...aber das ist nicht schlimm...das ist ja alles auch ein Prozeß.

    LG
    Gaia:)
     
  8. sternenblume

    sternenblume Guest

    hi eo,

    na dann mal: willkommen im club ;) nee, mal ganz im ernst, laß dich bitte nicht verunsichern. ich kann deine erfahrung teilen, denn fast jeder hier hat eine andere herangehensweise. und ich hab vieles auch anders gelernt, als es hier gedeutet wird. das hat mich total verwirrt zum anfang und ich hatte das gefühl, hier nicht weiterzukommen. aber wir können ja nur voneinander profitieren, gerade indem es unterschiedliche sichtweisen gibt. und ich muß sagen, daß ich hier schon das eine oder andere interessante aufgeschnappt habe.
    ich denke es ist wichtig, seinen eigenen stil zu finden. und da hilft nur üben, üben, üben :D

    lg anne
     
  9. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    @ alle

    vielen dank, ihr lieben, dass ihr geantwortet habt!

    puh, es tut gut zu lesen, dass auch andere ähnliche schwierigkeiten haben :umarmen: (@joan ich meine nicht NUR die tageskarten, dann das habe ich ja vorgestern bei meinen eigenen erfahren, dass 3 oder 4 deutungen zutrafen, alle mit anderem thema und hintergrund und von anderen personen gedeutet, da muss man wirklich vorher ein thema vorgeben, stimmt).

    ich WILL ja lernen und ich finde es auch nicht peinlich, öffentlich zu deuten und daneben zu liegen, nur es frustet einfach manchmal :confused:

    ja, mit den verschiedenen vorgehensweisen, das stimmt. was mir z.b. öfter passiert ist, wenn ich mit meiner freundin die bilder abstimmte, dass sie anhand ganz anderer kombis und karten zu dem ergebnis kam, als ich. dinge, die ich gar nicht gesehen hatte oder wichtig nahm, dennoch aber war unser ergebnis gleich.
    nun ja, wir hatten den gleichen lehrer und daher allein schon die gleiche basis ins bild gelegt, denke ich.

    ich bekam ja auch während meines kurses über viele monate immer wieder fremde KBs serviert, kleine, grosse, 8er, 9er und manchmal sass ich schon lange davor, aber im endeffekt habe ich sie alle richtig gelöst.

    ich muss auch sagen, manche bilder springen mich förmlich an, da merke ich aber auch, dass ich zu der fragenden person irgendwie sympathie habe, obwohl ich sie vllt noch nie sah. andere bilder sind richtig quälend und zäh, da weiss ich nicht, wo ich anfangen soll.

    das kann natürlich mit der offenheit der fragenden person zu tun haben, ja.
    also für jmd, der mir gegenüber sitzt, hab ich noch nie gelegt, weil ich noch viel zu viel überlegen muss und nicht alle kombis intus habe.
    das wird noch dauern, bis ich mich das mal traue, daher übe ich ja :D

    gelernt habe ich hier auch schon sehr, sehr viel, nehme aus jeder legung etwas mit. blöd ist nur, wenn ich gar nix verstehe :confused: und fänd es daher - ich sagte es schon öfter - klasse und hilfreich, wenn die schon richtig guten deuter hier, wenigstens die karten nennen könnten, anhand derer sie dinge sehen.
    ok, viele hier deuten rein nach intuition, aber selbst die muss ja an irgendwelchen karten/kombis/häusern kleben und dann könnte man es einfach besser nachvollziehen.

    ich wünsche euch allen einen positiven tag, mit oder ohne tageskarten :D und sage mal: bis später!

    eo:)
     
  10. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo xxeowynxx,

    es macht einen Unterschied in einem Forum zu deuten, als nach direkter Ansprache jemanden die Karten zu legen. Beim Antworten auf einen Forenbeitrag suchst du dir das aus, wo du meinst mitreden zu können. Wirst du direkt gefragt, sucht der andere dich aus. Und das macht einen Unterschied.

    Bei mir ist es ein bisschen anders: ich habe sowohl im persönlichen Kontakt als auch in Foren meine Übereinstimmungen und dann liege ich wieder total daneben. Warum ich daneben liege, das würde ich auch ganz gerne wissen. Oder dies ist ein Thema, das angesprochen werden sollte. :confused:

    Liebe Grüße Pluto
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen