1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mal ne 9-er legung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von teddymaus, 7. September 2005.

  1. teddymaus

    teddymaus Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    53
    Ort:
    RLP
    Werbung:
    Hi!

    Mein Freund will heute Abend eine Ex besuchen - ist immer komisch... Ich kenne sie nicht und deswegen habe ich das Buch gewählt...
    Was sagt ihr? Ist da was?

    Ruten - Sonne - Herr
    Dame - Buch - Mond
    Storch - Lilie - Brief

    Und erfahre ich es????

    Liebe Grüße

    teddymaus
     
  2. Minerva

    Minerva Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    374
    Hallo,
    verstehe sehr gut das du dir Gedanken machst. Doch, finde ich, hast du etwas zu früh gehandelt. Du fragst ob da was ist? Aber er trifft sich doch erst heute Abend mit ihr.
    Warte doch erstmal ab, ob er dir was von diesem Treffen erzählt.

    Gruß
    Minerva
     
  3. teddymaus

    teddymaus Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    53
    Ort:
    RLP
    Hi Minerva! :)

    Hast schon recht... Er macht mich halt Wahnsinnig mit dieser Frau! Er will partout nicht, daß ich sie kennenlerne - und das kotzt mich echt an und macht mich sehr mißtrauisch!
    Ich muß mich echt zusammenreißen keine Szene zu machen damit er es läßt - und er schweigt so herrlich... wenn ich nachfrage! Und es ist leider kein amüsiertes Schweigen sondern eines, daß aus "besser sage ich nichts" kommt...
    Ich denke halt, daß wenn er lieber mit ihr zusammen wäre es auch besser wäre es mir zu sagen... Aber Männer versuchen oft beides zu haben und ich will nicht teilen! Und die Beziehung läuft eh nicht so super...
    Aber ja - Du hast recht - ich werde ihn darin bestärken zu ihr zu fahren... mal sehen was passiert.

    LG

    teddymaus
     
  4. franka1

    franka1 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    397
    Interessant, dass die Karte Storch immer noch dabei ist! Die Frau der anderen Neunerlegung war auch vom Storch dargestellt, d.h. an die Ex denkt er.
    Aber, wie gesagt, es könnte auch einfach eine gute Freundschaft.
    Warte mal ab, wie Minerva sagt. Aber mich würde sowas auch stören!
    Viel Glück
    franka
     
  5. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    Hallo Teddymaus,

    gibt es was neues? Und wie geht es dir?

    liebe Grüße

    zwerg
     
  6. teddymaus

    teddymaus Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    53
    Ort:
    RLP
    Werbung:
    Hallo zwerg! :)

    Lieb, daß du nachfragst. Er hat sich umentschieden und hat das hinfahren verlegt auf einen Tag wo ich keine Zeit habe. Hab ihn versucht dazu zu bringen hinzufahren, weil der Abend für mich eh gelaufen war... hab ihm gesagt was mich an der Geschichte echt ankotzt - er gab mir teilweise Recht aber will halt stur bleiben... Viel gezetere meinerseits weil ich mich herrlich reinsteigern kann wenn man mich nicht verstehen will, bzw. sich einfach stur stellt...
    Gestern nochmal dasselbe und dann meinte er, daß er sie ja eigentlich schon fragen könnte, ob ich mitkann...
    Wobei ich - so wie ich ihn kenne - denke, daß er die nächste Gelegenheit, wo ich arbeiten muß, oder mal weggehen will (er will ja nie mit mir mitkommen), nutzen wird um dahin zu fahren. Somit wird er mir entweder den Spaß am Abend völligst versauen oder mich viel Kraft kosten um beim Kunden ansprechbar zu sein... Männer!
    Aber da steht man sich selbst im Weg weil es einem zu Nahe geht! Bin leider unfähig sowas zu verdrängen... Vielleicht kommt es ja irgendwann ;-)

    Na mal schaun :rolleyes:

    LG

    teddymaus
     
  7. Cossima

    Cossima Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    85
    Ort:
    In der Nähe vom Bodensee
    Hallo teddymaus!
    Ohne die Karten zu deuten, solltest du dich einmal damit auseinandersetzen, was dir an dieser Partnerschaft noch liegt. Aus der kurzen Aussage von dir und meinem "Bauchgefühl" bist du für ihn nur "Mittel zum Zeck"!???! Kann das sein? Oder gibt es auch gute/schöne Zeiten?
    Zufällig ist oben in der Antwort vom zwerg ein Zitat angegeben, das ich dir ans Herz legen möchte: Manchmal denkt man es ist stark festzuhalten. Doch es ist das Loslassen, das wahre Stärke zeigt.
    Denk mal nach und lass etwas von dir hören.

    Viel Kraft und Durchhaltevermögen schickt dir
     
  8. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    Hallo Mausi,

    was ist denn damit, wenn du dir mal eine Auszeit nimmst, um deine innere Mitte wieder zu finden und dir klar zu werden, was DU möchtest!?

    Bei mir ist es paradoxer weise so, wenn es mir gut geht, geht es meinem Schatz und meinem Umfeld auch besser / gut...

    das wichtigste musst DU sein, und dass du mit dir zufrieden bist und dich liebst....dann kommt alles andere von alleine

    Ich kenn aber auch das Gefühl, wenn man sich verletzt fühlt und überall nur reinstresst - auch wenn vielleicht gar nicht so viel dahinter steckt.

    Oft heisst es ja auch, mach dich rar, Männer sind Jäger...ob das der richtige Weg ist weiss ich nicht, aber oft bei Beratungen habe ich gehört: Tu was, lass dir nicht alles gefallen -> du bist kein sonderangebot!!!


    freu mich, wieder von dir zu lesen, und wünsche dir alles alles gute, liebe und licht
     
  9. teddymaus

    teddymaus Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    53
    Ort:
    RLP
    Liebe Cossima! :)

    Ich schreibe Dir ne PN, da es sonst zu ausführlich wird! Und vielleicht zu persönlich - nicht negativ!

    Ich freue mich, daß sich hier so viele fremde Menschen füreinander interessieren, was in einer so anonymen Gesellschaft toll ist - finde ich!

    LG an Dich und alle anderen!

    Teddy
     
  10. teddymaus

    teddymaus Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    53
    Ort:
    RLP
    Werbung:
    Hallo zwerg! :)

    Hab grad ne lange PN an Cossima geschrieben...
    Auch danke für Dein Interesse! :)

    Ich gebe Dir Recht mit allem, was Du geschriebe hast! Nur mir der Auszeit ist es durch unsere "Beziehungsbedingungen" so, daß wir beide gegen Auszeiten sind, wenn es nicht irgendwie durch Gespräche geht - und daß war bisher immer der Fall. Wir denken beide, daß man "in guten, wie in schlechten Zeiten" füreinander da sein sollte und nicht immer einfach weglaufen sollte.

    Und ich habe derzeit (schon seit über 3 Jahren) beruflich echt Frust! So richtig (steht in meinem Beitrag zu meinem großen Kartenbild, wenn es Dich interessiert)! Aber das ist halt mein Problem - trotzdem unterstüzt er mich moralisch und auch mit allem, was in seiner Macht steht seit wir zusammengekommen sind. Und ich bin froh, daß er so ein Mensch ist! Nur das Problem muß ich lösen! Wobei er mir viel Antrieb und Kraft gegeben hat und es immer noch tut! Er hat mein Leben damals wieder "ins rollen" gebracht.

    Aber auch ich gebe ihm viel - eine stabile, treue und zuverlässige Bezugsperson. Neue Sichtweisen und einen Antrieb sein Leben allgemein in die Bahnen zu bringen, die er wollte. Ich habe sein Leben stabilisiert - und er sucht(e) das.

    Und Männer sind Jäger! Mein Freund sucht aber Stabilität und Sicherheit - biographisch bedingt.

    Und für alle, die sich jetzt immer noch Gedanken machen:
    Im Prinzip denke ich nicht, daß er tatsächlich fremdgehen könnte! Wir verbringen unsere gesamte Freizeit zusammen (was eigentlich von ihm ausgeht). Er hat im Grunde Angst mit mir wegzugehen, da er, als wir einen Monat zusammen waren in meiner Lieblingsdisko grundlos die Nase gebrochen bekam. Ich bin auf diesen Typen zugegangen, da er schon drohte, um zu fragen was los sei - diesen Moment nutze er aus und griff meinen Freund an. Er hat davon ein ziemliches Trauma (er hatte anfangs sogar Schiß im Supermarkt! Und der Prozeß ist immer noch am laufen). Deswegen gehe ich ab und an alleine weg - weil er nicht mit will. Dann versucht er mit seinen ehemaligen Freunden was zu machen. Ich bin da trotzdem etwas beleidigt, da seine Freunde zum alten, instabilen Leben gehören und nicht zuverlässig sind. Bei der gewissen Dame ist es halt komplizierter, da ich sie nicht kenne - sowas macht mich krank. Wahrscheinlich möchte er die wenigen Bindungen die er hat nicht ganz verlieren und da die anderen sich seit wir zusammen sind zurückgezogen haben, denkt er wohl, daß ich sie vertreibe, da ich für ihre Verhältnisse "normal" und damit langweilig, spießig bin - in ihren Augen. Und er hat sich in diese Richtung verändert wegen mir - wobei er genau das auch wollte - ich gab ihm nur die Unterstützung dazu.
    Deswegen habe ich aber auch Angst, daß er sich nach diesem Leben zurücksehnt... Er könnte ja auch eine "tolerantere" Freundin haben... Aber von seinem Gesamtverhalten her denke ich, daß das eher nur Angst meinerseits ist. Manchmal reagiere ich über! Schau mer ma.... ;-)

    Wenn ich das so lese merke ich wieder wie gut es "uns" eigentlich geht. Ich danke Euch, daß ich mir das wieder vor Augen halten musste - manchmal fressen einen ja die Selbstzweifel auf. Wenn man es aber objektiv betrachtet ist es eigentlich doch ganz gut... :)

    LG

    Teddy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen