1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mal eine Frage...

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von falke01, 5. August 2006.

  1. falke01

    falke01 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    34
    Werbung:
    Auch wenn komisch klingt. Sagt irgendjemanden Gibos (?) oder so ähnlich was?
     
  2. Kuku

    Kuku Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Wien - Umgebung
    Hmm...grad wo ich das Wort gelesen habe..."schwang" es in mir als Gibbos...

    gegoogelt:

    Gibbos Gynäkomast Haarmenschen * Hackenfuß Hasenscharte Hemianthrop Hemicephalus
    Gibbos (lat. gibbosus), höckerig, bucklig; Gibbosität, das Buckligsein, der Höcker; s. Pottsches Übel.

    weiß ned...ob du was damit anfangen kannst...:confused:

    Alles Liebe
    Kuku
     
  3. Wirbelwind

    Wirbelwind Guest

    ja komische frage, ich weiß nicht ob du das hier echt meinst. meine nichte (6 jahre) sagt immer zu ihrem vater sie brauch wieder neue gibos. sie meint damit solche ausmalbildchen.

    den begriff gibts auch noch (glaube ich zumindest schon mal gehört zun haben) in der elektonik, computertechnik.oder informatik, oder so ähnlich.
     
  4. falke01

    falke01 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    34
    Ja genau, das habe ich auch beim googlen gefunden (diese Ausmalbildchen).

    Meine Tochter (fast 3 Jahre) erzählt seit Wochen von Gibos. ("Mama sag mal Hallo zu Gibos." oder "Mama streichel mal Gibos." oder "Gibos sitzt auf meiner Hand siehst du..."

    Wenn ich sie frage was oder wer Gibos ist, sagt sie: "Na Gibos!"

    Fand es etwas komsich. Weiß nicht wo sie es her hat. Sie schnappt viel auf und verwendet das wieder, aber das habe ich noch nie gehört.

    Hab ihr gestern dann die Ausmalbildchen gezeigt und gefragt wer das ist. Das wußte sie aber nicht. Hab dann anders gefragt ob das Gibos ist und da meinte sie ja.

    Wer weiß was sie im Moment da erzählt. Nur weil ich gelesen habe, dass es einige Kinder gibt, die sich mit irgendwelchen für uns "unsichtbaren" Wesen unterhalten, dachte ich sie macht das auch. Deshalb meine Frage.

    Na ja, wer weiß.

    Sie hat eben viel Fantasie und das ist ja auch schön. Manchmal bringt sie mir zwischen ihren Zeigefinger und Daumen gehalten etwas. Wenn ich sie frage was sie da hat sagt sie zum Beispiel: "Mama das ist doch ein Luftballon, halt den mal gut fest. Nicht loslassen." Natürlich spiel ich da mit. Ist ja auch lustig.

    Ja und neuerdings muß ich immer Gibos halten, streicheln oder begrüßen.

    Komisch, nicht?
     
  5. Kuku

    Kuku Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Wien - Umgebung
    Hihihi... Ja die lieben Kinderleins... vielleicht hat sie ja wirklich jetzt einen neuen zotteligen Freund.... :D.. noch dazu wenn du ihn halten und begrüßen mußt!

    Mein Sohn hat in dem Alter zu "Geld" hartnäckig "Lila" gesagt... egal was ich ihm erklärt habe... er hat immer nur unwillig den Kopf geschüttelt... und gesagt "Nein - Lila ist das!"
    Er hat mit größter Leidenschaft alle "angeschnorrt" (Kann ich bitte Lila haben?)... jeden Groschen gesammelt...die Münzen hin und her geschoben... und sie anschließend irgendwo versteckt...

    Alles Liebe
    Kuku
     
  6. falke01

    falke01 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    34
    Werbung:
    hi, hi, vielleicht wird er mal bänker.... *grins*
     

Diese Seite empfehlen