1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Makabere Fernsehshow?!???!!

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von Hamied, 30. Mai 2007.

  1. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Hallo :)

    Ich habe gerade eben gelesen, dass in den Niederlanden nun eine skurile Fernsehshow startet.
    "Die Große Spendershow", nach einer Produktion von Endemol (wie "Big Brother")
    Drei Nierenkranke streiten sich um ein Spenderorgan.
    Allerdings kommt selbiges von einer 37jährigen Frau die bald sterben muss.
    Jene wird dann entscheiden, wer von den drei Kämpfern die Niere erhält.

    Mich würde mal interessieren wie ihr darüber denkt!!!

    Im Prinzip geht es ja um einen guten Zweck sage ich mal und dennoch finde ich es irgendwo schlichtweg geschmacklos.
    Auf der einen Seite geben drei hoffnungsvolle Menschen alles und nur einer von ihnen kommt weiter, und auf der Anderen sitzt eine Frau deren Tage gezählt sind.
    Und da draußen sehen X Menschen zu.

    Ich denke auch hier geht es doch nur darum, dass der Sender Kohle einkassiert.
    Würde man wirklich das Helfen und die Not dieser Menschen vor Augen und als Intention haben, dann würde man das sicherlich nicht in diese Schiene packen.
    Vielleicht sehe ich es auch falsch oder zu engstirnig, aber ich finde diese Menschen werden weder ernst genommen, noch wird ihnen wirklich geholfen.
    Wäre dem so, dann müssten sie dieses alberne Prozedere nicht mitmachen und zur Belustigung der Zuschauer um ihr Leben kämpfen.
    Das tun sie ohnehin, warum es also noch weiter treiben???
    Sicherlich sollte man auch beachten, dass sie es freiwillig machen, aber dieses "freiwillig" wiederum hat viele Facetten.
    Aus Hoffnung, Angst, dem Glauben auf Hilfe und zur Liebe am Leben tut man wohl vieles, aber genau das heißt nicht das nicht automatisch alles förderlich und positiv ist.
    Vorallem auch von der psychischen Seite her.
    Wenn man es da belichtet frage ich mich was das für Auswirkungen hat!?

    Meine ehrliche Meinung:
    Die Tatsache das Menschen täglich um ihr Leben bangen und auf Spenderorgane angewiesen sind gehört durchaus publik gemacht, aber auf eine ehrliche und humane Art und Weise.
    Nämlich in einer, in der die Not dieser Menschen nicht AUSGENUTZT wird, um selbst die Kasse zu befüllen.
    Diese Art von Hilfe ist mE alles andere als ethisch vertretbar und zeugt von geringer Achtung vor dem Menschen.

    Und da kann mich jetzt gerne jemand als moralapostelanisches Geschöpf bezeichnen, ich finde und werde es falsch finden!!!



    Liebe Grüße
    Hamied:liebe1:
     
  2. Syndra

    Syndra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.263
    Hallo hamied,

    das ist doch sicher ein Scherz, oder? Vielleicht wird so eine Show von einem verzweifelten Angestellten dieser Produktionsfirma angedacht, aber nicht verwirklicht. Ist das nicht sogar illegal?

    Liebe Grüße,

    Syndra
     
  3. Frater 543

    Frater 543 Guest


    Mehr muss man doch dazu gar nicht sagen...
     
  4. papacha

    papacha Guest

    das ist ja ekelerregend*kopfschüttel*..........am Freitag (1. Juni) werde die 37 Jahre alte Lisa darüber entscheiden, welcher der drei Kandidaten ihre Nieren erhalten soll, teilte der Sender BNN im Vorfeld mit. Die Zuschauer können der Todkranken per SMS empfehlen, welcher Kandidat das Organ erhalten soll.

    :escape: :escape: :escape: :escape: :escape: :escape: :escape:
     
  5. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Hallo Syndra :)

    Leider nein, die Show wird soviel ich herausgelesen habe wirklich ausgestrahlt.
    Aber auch ich habe mich gefragt, ob das legal ist.
    Ich weiß es nicht, offenbar ja.
    Die Niederlande haben ohnehin andere Gesetze.
    Leider.

    Liebe Grüße
    Hamied :liebe1:
     
  6. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    da fehlen sogar mir die worte ......
    :nudelwalk :nudelwalk :nudelwalk :nudelwalk :nudelwalk :nudelwalk

    die lilaengel
     
  7. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Hm, hoffentlich :)
    Aber es gibt bestimmt auch Menschen, die sich das ansehen und für Gut heißen.

    LG
    Hamied :liebe1:
     
  8. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    ist doch wiedermal ne gute möglichkeit das viele zuseher zuschauen können, wies auch geschmacklos geht! hoffentlich lernen viele daraus - dann hats einen sinn gehabt!

    liebe grüße
     
  9. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Genau bei diesem Satz hat es mir auch alles umgedreht.

    Ich hab das Ganze wirklich gedreht und gewendet.
    Hab versucht es auch von der guten Seite zu betrachten, ich fand nur keine oder sagen wir, ich fand mehr Schlechtes als Gutes.

    Selbst, wenn es der Wunsch dieser 37 jährigen Frau sein sollte die Niere sinnvoll abzugeben, frage ich mich weshalb sie das auf diese Art machen muss??!!
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand von selbst auf die Idee kommt mal ins Fernseh zu gehen, wenn er todkrank ist.
    Entschuldigung, da hat man doch andere Sorgen.
    Und die Niere an Schwerkranke abzugeben dürfte das geringste Problem sein.

    Und die Frage, wer hats verdient und wer nicht, ist wohl genauso makaber wie der Rest dahinter.

    Liebe Grüße
    Hamied:liebe1:
     
  10. Songuel

    Songuel Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    320
    Werbung:
    Finde sowas geschmacklos...
     

Diese Seite empfehlen