1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Maitreya tritt an die Öffentlichkeit

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Telar, 20. Januar 2010.

  1. Telar

    Telar Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Bonn
    Werbung:
    Hm, wieder nur ein anderer Spinner? er macht garnicht so den Eindruck. Nur Spinner zeigen sich nicht immer im Gewand des Verrückten. Ich bin mir nicht so sicher was ich davon halten soll, was denkt Ihr?

    Lest euch doch mal den kurzen deutschen Artikel durch und wer english kann folge den You Tube link darin und lasst mich mal wissen, was Ihr davon haltet
     
  2. Sepia

    Sepia Guest

    ich dachte den gibts nicht in der Materie...?...:D
     
  3. schwarm

    schwarm Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    278
    J. Krisnamurti reinkarniert ?


    Aber sicher nicht UG.

    von dem (UG) gibt es ein 10 Sekunden youtube über das Wort Liebe.

    Wer mumm hat kann es sich anhören.

    http://www.youtube.com/watch?v=GBx9IDMZfIA
     
  4. Cerion

    Cerion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Wien
    Einer,der schon seit Jahren als der neue Weltlehrer angepriesen wird,von dem ist nicht viel zu halten.

    Er sagt:"Er sprach darüber, dass Frieden zu schaffen eine Notwendigkeit sei, aber dass Frieden nur durch Gerechtigkeit und das Teilen der Weltressourcen erreicht werden kann."

    Und? Dazu brauchen wir einen Weltlehrer,einen "Meister der Weisheit" ,wie er genannt wird?

    weiter:Nach esoterischer Lehre manifestierte sich Maitreya vor 2000 Jahren in Palästina durch ”Überschatten” seines Jüngers Jesus * der jetzt der Meister Jesus ist. Diesmal kommt Maitreya persönlich.
    http://www.shareinternational-de.org/rolle_des_weltlehrers.htm

    klarer Fall von Grössenwahn !

    Auf den Rest geh ich gar nicht mehr ein

    PS: bei seinen vielen Vorraussagen(von denen niemand was weiss),die eintrafen, hat er ganz auf haiti vergessen
     
  5. Sepia

    Sepia Guest

    wo ises denn.?
     
  6. Sternenkind08

    Sternenkind08 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1.014
    Werbung:
    na dolle
    Benjamin Creme reist seit Jahren um die Welt
    eine Erfindung der Theosophen und Alice Bayleys
    die gleiche Gruppierung, die J.Krishnamurti als den
    wiederkommenden Christus ausgeben wollten

    aber Krishnamurti wollte dann doch nicht mitspielen

    beim Kasperltheater:banane:
    ja klar... Mummenschanz ist immer gefragt
    ich lobe mir da auch U.G. Krishnamurti



    Maytreya kommt erst im dritten Jahrtausend
    ich bin übrigens praktizierender Buddhist
    und skydancer:kiss4:

    http://wiki.anthroposophie.net/Benjamin_Creme



    LG Ali
     
  7. schwarm

    schwarm Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    278
    Kannst Du bitte 35 Sekunden warten ?
    Kannst Du überhaupt warten ?
     
  8. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause
    Die Frage ist, was Du Dir davon erhoffst?

    Wer von geistiger Hierarchie spricht, kennt sich selber nicht.
    Niemand steht über oder unter Dir. Entweder Du bist Gottes-Bewusstseins oder nicht. Und es geht immer nur um das Wesentliche und nicht um Zauberkunststückchen, die der Ablenkung von sich selber dienen.

    Wem willst Du also dienen: einem anderen Meister oder Dir selbst als Meister?

    Worte anderer verhelfen Dir nicht zu Deinem eigenen globalen Bewusstsein.

    Es sind schon immer Meister und MeisterInnen auf Erden gewandelt.
     
  9. schwarm

    schwarm Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    278
    Natürlich könnte man mal einen gebrauchen der so richtig aufräumt.

    Hasta la vista baby.
     
  10. Telar

    Telar Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Bonn
    Werbung:
    Ich wunder mich nur, wie würden wir es den merken, wenn der Heiland, Erlöser, Jesus oder wie er sich dann auch immer nennen wird, denn wieder unter uns weilt :D, denn im endeeffekt werden wir doch jeden als spinner verurteilen, der mit einer solchen Nachricht zu uns kommt :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen