1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Mahadashas-vedische Astrologie, Literatur

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Sebastian999, 27. November 2011.

  1. Sebastian999

    Sebastian999 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Werbung:
    Hallo liebe Astro-Gemeinde,

    Beschreibungen über die indischen Mahadashas finden sich im Netz relativ wenig. Gibt es empfehlenswerte Bücher, die mehrere Zusammenhänge erklären?

    Vielen Dank im Voraus!

    Lieben Gruß,

    Sebastian
     
  2. Sebastian999

    Sebastian999 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Kennt sich denn keiner mit indischer Astrologie aus???
     
  3. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.931
    Doch, halb Indien ist voll von Astrologen. Als einer der besten gilt Dr. Vinod Shastri in Jaipur (Rajastan Astrological Council & Research Institute). Ob zu Recht oder nicht, das vermag ich nicht zu sagen.

    Dr. Vinod Shastri
    Chandani Chowk Nr City Palace-302002.
    Jaipur, Rajasthan, India.
    Phone: 0141-2603339

    Sein Englisch ist ganz gut. :)
     
  4. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.931
    Werbung:
    Ich grabe mal einen ganz alten Thread aus.

    Diesen Frühling beginnt bei mir ein sechsjähriges Sonnen-Mahadasha, wenn ich das richtig verstanden habe. In meinem westlichen Radix ist die Sonne schwierig gestellt: im Quadrat zum Mond und in Opposition zum Uranus. Ausserdem ist sie im Stierzeichen eingeschlossen.

    Mich interessieren ganz allgemein eure Erfahrungen mit den Mahadashas. Hat das jemand verfolgt? Insbesondere die Übergänge dazwischen scheinen recht prägend zu sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden