1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Magnetfeld zwischen den Händen?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von something, 5. August 2006.

  1. something

    something Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Sicherlich ist der Titel nicht so toll gewählt , aber mir ist leider auch nichts sonst eingefallen.

    Naja aber zum Thema...

    Ich habe wirklich lange lange Zeit überlegt ob ich dazu wirklich was schreiben möchte und eigentlich bin ich mir da immernoch nicht so sicher , aber ich fange nun einfach mal an.

    Irgendwann vor 1,5 Jahren ist mir mal aufgefallen , als ich meine Hände gegeneinander gehalten habe , das die sich irgendwie " abstoßen " .
    ( Also nicht so wirklich stark , aber spürbar )
    Das hat mich natürlich stark gewundert , weil das ja doch eigentlich nicht sein kann.
    Zu dem damaligen Zeitpunkt habe ich mich eigentlich garnicht so mit Esoterik oder anderen Dingen auf diesem " Gebiet " beschäftigt.
    Und das ich das bemerkt habe , war auch eigentlich totaler Zufall.

    Wie ich sagte , war ich stark verwundert und habe das dann noch einige male später getestet ob es nicht nur Zufall war und es war immernoch so.
    Aber weil ich beruflich dann so stark beansprucht war und das Leben ansich schon im Grunde genug von mir verlangte habe diese Sache dann vergessen.

    Vor kurzem habe ich dann hier etwas über " Psi-Bälle " gelesen , wo eben diese Sache wohl eine Rolle spielt.
    Aufgrund dessen habe ich das dann nach langer Zeit mal wieder überprüft ob es immernoch so ist wie früher und ich muss schockiert sagen , es ist noch viel stärker geworden.

    ( Kurze Anmerkung:
    Wiegesagt ich bin bei diesem Thema stark verunsichert , ich " glaube " eigentlich nicht an solche Sachen wie PSI-Bälle oder anderes , das ist nicht meine Welt , möchte ich mal sagen . Daher kommt sowas für mich auch garnicht in Frage .
    Natürlich lasse ich jedem gerne seine Meinung und möchte mich deswegen auch garnicht streiten oder so . )

    Von dieser Sache habe ich natürlich niemanden ( bis jetzt ) erzählt , weil wer würde mir auch schon glauben. Letztlich habe ich ja selber enorme Probleme das zu glauben.

    Aber ich möchte mal genauer darauf eingehen wie ich das anstelle:

    Ich halte einfach meine beiden Hände mit etwa 5cm Abstand aneinander und warte ein bisschen ( Nicht lange ) und habe dann eben dieses Gefühl.
    Wenn ich nun zB die linke Hand etwas tiefer setze als die rechte so habe ich das Gefühl das sie versucht nun die rechte hochzudrücken. Umgekehrt ist es genauso.

    Ich muss sagen , auch wenn ich nicht daran glaube eigentlich , habe ich mal das versucht was im PSI-Ball Beitrag steht umzusetzen und ja , das ist wirklich verrückt das verstärkt dieses ganze Magnetfeld um ein vielfaches .

    So dann möchte ich mal sehen was ihr so schreibt.

    Achja :( , noch als Abschluss dazu..
    Ich entschuldige mich für das Chaos , die wilde Ausdrucksweise und alles andere.
    Letztlich verwirrt mich diese Sache so sehr , das ich Probleme damit habe sie in Worte zu fassen.

    Viele Grüße
    something
     
  2. Staubkorn

    Staubkorn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    39
    Hallo something

    Ist doch schön wenn das funktioniert.
    Wie Du das Kind nun beim Namen nennst....ob PSI-Bälle..Aura oder sonstwie....bedeutet...an was Du auch immer glauben magst ist im Prinzip schnurz.

    Wichtig ist doch vieleicht erst einmal das Du merkst das es da noch etwas anderes gibt...vieleicht forscht du selber einmal...probierst Dinge auch undso.

    Bleibe dabei immer möglichst kritisch...so gehst Du nicht das Risiko ein dich ein Leben lang geirrt zu haben.....frei nach dem Motto..."Der Glaube gehört in die Kirche..Ich will es wissen"

    Viel Spass dabei ...und...je komplizierter eine erklärung ist umso unwarscheinlicher wird sie :)
    Du wirst selber merken was für Dich wahr ist und was nicht

    Alles Liebe
    Staubkorn
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen