1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Magische Fähigkeiten reichen nicht aus

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Mavid, 19. Mai 2010.

  1. Mavid

    Mavid Guest

    Werbung:
    "Magie bringt große Verantwortung mit sich. Es reicht nicht aus, magische Fähigkeiten zu besitzen. Man muss auch über die Weisheit und den Mut verfügen, diese zum Wohle der Menschen einzusetzen."

    (Der Turm)
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    komm mit deinem schutzengel in kontakt ...das ist höchste magie und du kannst nur gutes bewirken ...weil der engel wird dich veredeln:)
     
  3. Mavid

    Mavid Guest

    Würde mich freuen, wenn es auch andere so sehen. :) Vielleicht sollte man den Begriff "Verantwortung" aber nochmal genauer erklären. Der dürfte nicht jedem bekannt sein. ;)
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    verantwortung bedeutet ...sich selber ernst nehmen ...damit man seine eignen antworten raushört wenn man stiller wird...:umarmen:
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Der Turm??? Hehe.

    Magie ist kein Besitz. Und Fähigkeit auch nur insofern als es Glauben macht.
    (Aber das ist zugegebenermaßen eine ziemlich trockene Beschreibung.)

    Loge33
     
  6. Pathos

    Pathos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.668
    Werbung:
    Welcher Magier trägt keine Verantwortung, oder ist weniger Weise in Relation zur Macht
     
  7. Mavid

    Mavid Guest


    Deine Beschreibungen verstehe ich ohnehin nicht. Die wirken auf mich theoretisch-abstrakt.
     
  8. Mavid

    Mavid Guest

    Gute Frage. ;) Noch interessanter ist wohl nur die Antwort darauf.
     
  9. mazil

    mazil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    953
    Na ja dafür gibt es ziemlich viele schwarz Magier
    deren Kunst sich bisher nicht gegen sie verschworen hat.

    Natürlich gibt es auch in der Welt wahrlich große Magier,
    die vorzüglich daran beteiligt sind was so Weltpolitisch passiert,
    die empfinde ich persönlich auch oft als einen lebendigen Widerspruch zu Deiner Aussage.


    Als wünschenswerte Vorausgabe möchte ich Dir allerdings uneingeschränkt zustimmen, nur damit keine Mißverständnisse aufkommen.

    Es teilt sich eben solches wie so oft in Wille und Vorstellung ganz nach Schopenhauer.
     
  10. mazil

    mazil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    953
    Werbung:
    Ich meine die Geschichte der Welt würde wohl ganz anders Aussehen, wenn alle Magier immer so löblich gewesen wären.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen