1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

magische augen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von DEEP_CORAL, 23. Dezember 2005.

  1. DEEP_CORAL

    DEEP_CORAL Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Kennt ihr Magier , an denen man sofrt erkennen kann, dass sie Magie praktizieren.
    Könnt ihr Fotos /Links reinstellen
    Also ich hab mal Crowley ausfindig gemacht. Da kann man schon was erkennen:
    [​IMG]

    was meint ihr???
     
  2. rosenrot

    rosenrot Guest

    nettes foto...

    ich finde, dass man es den meisten ernsthaft magisch praktizierenden sehr gut ansieht, wenn man selbst über etwas kenntnis verfügt.
     
  3. DEEP_CORAL

    DEEP_CORAL Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Deutschland
    kennst du Magier in unserer Zeit? Ich habe gegoogelt und leider nur Magier aus Grossbritannien , aus dem Mittelalter gefunden.
     
  4. rosenrot

    rosenrot Guest

    Richtig bekannte wie Crowley es war (bzw. ist) in unserer Zeit... nein, keine.... ich wüsste auf die Schnelle jetzt keinen....

    Frater V.D. soll recht nett anzusehen sein *lach*, wobei ich noch nie ein Bild von ihm gesehen habe, nur mein Freund.

    Mich sehen die Leute auch voll oft wie ein Alien an, aber ich bezweifle, dass solch 'Unkundigen' damit was magisches asoziieren...

    Ich finde aber, dass es nicht nur die Augen machen, sonder auch die Ausstrahlung.
    Wobei die Augen auf dem Pic von Crowley echt heftig sind.... meistens stellt man sich die Leute ja gar nicht so vor, und ist überrascht, wenn man sie auf einem Bild sieht...
    irgendwo müsste ich noch eines von Bardon haben....
     
  5. SchwarzerLotus

    SchwarzerLotus Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    188
    An den Augen glaube ich eher nicht

    Aber an der Ausstrahlung!
    Nicht nur von ihm, sondern von der ganzen Umgebung
     
  6. Lunah

    Lunah Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    879
    Ort:
    willst du mich besuchen kommen? ;)
    Werbung:
    Magier verbreiten ein Feld um sich. Sie müssen gar nichts tun.

    Und die Augen - nun, die Augen sind Spiegel der Seele, des Willens, der Gedanken.

    Manche fühlen sich unwohl in diesem Feld. Das liegt daran, dass sie auf Dinge gestoßen werden, mit denen sie sich noch nicht beschäftigt haben (beschäftigen wollten). Ein Magier hat an sich gearbeitet. Trifft er auf Menschen, die dies noch nicht getan haben, schrecken diese meist etwas zurück. Ein natürlicher Abwehrmechanismus. Er führt ihnen ohne eigenes Zutun die eigenen Defizite vor Augen - was sie intuitiv wahrnehmen.
     
    tamash gefällt das.
  7. Neeonie

    Neeonie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    22
    Ort:
    ffm
    Aber klar: Schau mir in die Augen Babe *g*

    Denke, die meisten Magier dieser Zeit sind nur bekannt,wenn sie aktuell Bücher rausgebracht hat.

    Bei den älteren Meistern fallen mir aus Deutschland noch Gregorius ein, Spießberger, ansonsten den F. Bardon.

    Frater V.D. sieht irgendwie nach Hippie aus.

    Ich finde, es ist schwer zu unterscheiden, wer "nur" Entwicklung hinter sich hat und wer Magier ist... wenn ich Mönche aus Tibet mit bekannten Magiern vergleiche, sehen sie zwar anders aus, als herkömmliche Leute aber dazwischen kann ich nicht unterscheiden ( ok, die tibetische Tradition ist sowieso auch magisch... ) oder nehme Meister des Zen..egal, allen sieht man es an.

    Grund mag dafür sein, daß magische und meditative Übungen eine andere Art zu sehen auslöst, damit meine ich keine Hellsichtigkeiten sondern schlicht, daß derjenige nicht mehr so schnell in den Fixierungen wechselt. Der "ungeübte" Mensch fixiert immer wieder sehr schnell verschiedenste Gegenstände... der geübte hat meist einen Blick, der breiter ist ( zB. 180°Blick ) ..

    Ich fall oft negativ auf durch mein angebliches "starren"..
    aber hach, ist schwer zu erklären..

    LG
     
  8. dispair

    dispair Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    202

    Hallo Rosenrot,

    hier isser :foto:


    Strahlt unglaublich viel Magie aus.... *lol*

    Sieht aus wie ein alternder Kiffer :weihna1

    LG
    Dispair
     

    Anhänge:

  9. rosenrot

    rosenrot Guest

    Ich hätt jetzt gern das Smiley ausm ICQ das sooooo große Augen kriegt....
     
  10. Qilin

    Qilin Guest

    Werbung:
    Würde ich beiden zusammen auf der Straße begegnen, wäre mein erster Gedanke, welches Irrenhaus grad die Tore geöffnet hat......
    Beide sind mir jedenfalls sehr unangenehm. So, als könnten sie Freude daran finden einer Spinne jedes Bein einzeln rauszureissen.

    Qilin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen