1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Magisch leben

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Jonas, 2. Juni 2005.

  1. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo liebe Mitleserinnen und Mitleser.

    Mich faszinierten immer die Bereiche im Leben, die man nicht erklären kann. Als Kind hat man ja noch dieses magische Denken. Und ich kann mich daran erinnern, das ich mit Türen gesprochen habe usw. Ein nüchterner Mensch würde wohl sagen, der ist Spinnert. Aber ich merke, irgendwie brauche ich diese Magie im Leben. Der Glaube an etwas, das man nicht erklären kann. Ein Leben, wo man alles über den Verstand erklären kann, würde mich nicht sehr glücklich machen. Wo meint ihr, sieht man im Horoskop diese Magie des Unerklärlichen, das man nur mit den Herz wissen kann?

    Viele Grüße

    Jonas
     
  2. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    :zauberer1

    hm, ich denke, wenn der Mond einen wichtigen Platz im Horoskop einnimmt (ob durch Zeichen, Haus, Aspekte), kann die "Träumerei" schon mal groß sein....als Kind steht man ja eh noch eher unter der Herrschaft des Mondes.
    Starker Neptun....in Aspekt zu Sonne...Mond...Merkur?
    Wasserhäuser (also 4, 8, 12) :baden: ...wobei Magie ja besonders unter den Bereich des Skorpions fällt würd ich sagen ?! Also eben auch Wasserzeichen....
    Alles, was an Zeichen, Häusern und Aspekten sensitiv macht, oder...
    und wenn ein nicht zu pragmatisches Pendant besteht....
    salutiiiiii, Mila
     
  3. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Mila.

    Der Pluto steht bei mir im 4.Haus. Und das im Zeichen Skorpion, das wäre dann schon mal zweimal Wasser. Das könnte also auch schon mal eine Quelle sein. Mein aufsteigender Mondknoten ist im Zeichen Zwillinge, wird also auch vom Merkur beherrscht, und Merkur beherrscht wiederrum das 12.Haus. Die Gedanken beschäftigen sich also auch mit neptunischen Themen. Auch der Uranus ist eingebunden in ein Wasserthema. Der feurige Schütze-Uranus in 5 beherrscht das 8.Haus bei mir. Und das ist ja auch ein Wasserhaus.

    Viele Grüße

    Jonas
     
  4. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Hihi, ja...

    da gibts aber noch viel mehr in deinem Horoskop, angefangen beim Krebs- Ac, wenn ich mich richtig erinnere....
     
  5. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Mila.

    Die Herrscherplaneten des Krebses sind anfangs der Mond. Wenn man sich dann von den Gefühlen befreit hat, dann ist man schon offener für den Neptun. Der hat zum Beispiel ein Trigon zu Merkur/Venus Konjunktion. Da kann man wohl auch die Liebe zum Mystischen, magischen sehen. Dann ein Talentaspekt (Biquintil) zwischen Mond und Neptun. Stimmt, sind schon viele Aspekte, die dafür sprechen.

    Viele Grüße

    Jonas
     
  6. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Werbung:
    Schon vor der ersten Antwort hab ich mich über deine Frage gewundert, weil ich denke (mitbekommen hab), dass du dich mit deinem Horoskop schon ziemlich auseinandersetzt und allgemeiner Kenntnisse hast.........
    was ja auch gerade an deiner Antwort (Mond etc.) zu sehen war.
    Da stellt sich mir die Frage....... :rolleyes:
     
  7. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Mila.

    Natürlich weiß ich schon ein paar Sachen. Bin einfach neugierig, wo ihr meint, wo man sehen kann, das man dieses Magische im Leben braucht. Einfach ein Austausch. Jede Idee ist richtig und wichtig.

    Viele Grüße

    Jonas
     
  8. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo liebe Mitleser.

    Wie ist das eigentlich bei euch? Inzwischen scheint man alles erklären zu können. Das was nicht funktionieren kann, das ist dann Unsinn. Aber eigentlich ist mir das ziemlich egal, ob Engel nur im Gehirn entstehen. Ich möchte mir ja nicht die Freude am Leben nehmen.

    Viele Grüße

    Jonas
     
  9. Feli

    Feli Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    401
    Hallo Jonas,

    ist doch egal, was Andere sagen oder denken. Wichtig ist nur, was man selbst denkt, was einem sein eigenes Gefühl, sein Herz sagt. Aber da bin ich noch zu sehr auf die Meinungen anderer fixiert.

    Gruß
    Feli
     
  10. Sterngeborene

    Sterngeborene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7.182
    Ort:
    ♥ zischhhh ♥
    Werbung:
    Hi Jonas :)

    Ich denk du sagst da,was ganz ausschlaggebendes!Nämlich das der Beweis bestimmter "magischer Dinge" nicht das Wichtige ist,sondern die FREUDE daran!Mir geht es ähnlich wie dir!Ich liebe von klein auf das Träumen,das"unsichtbare"-Hintergründige....die MAGIE im Alltag! Und sei es nur ein wunderschöner Sonnenuntergang!
    Und ich habe zwar einen guten Draht zu meinen Engeln -aber dennoch denke ich mir oft(wenn zb Mitmenschen im Außen mir ihre Zweifel entgegen bringen...),dass es mir selbst nicht sooooooo wichtig ist,dass zu beweisen,um glauben zu können(hier spricht auch meine FISCH-Sonne und der Merkur in den Fischen *g*)....Und wenn es nicht so ist(zb.das es Engel gibt)dann reicht mir die Vorstellung und die Phantasie dazu vollkommen---das IST Kreativität!Das ist Magie! :zauberer1
    Und das macht SPASS! :banane:

    Liebe Grüße,
    Maya :zauberer1 Sterngeborene
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen