1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Magiekarte mit Hinweis auf einen Fluch?!

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Phenaila, 17. Januar 2007.

  1. Phenaila

    Phenaila Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Breisgau
    Werbung:
    Hallöchen auch ich bräuchte mal Rat von den Erfahrenen hier :) ...

    Ich weiss jetzt nicht ob das hier richtig ist, oder ob das nicht ins Magieforum gehört...??!

    Meine Mom war bei einer Bekannten die schon sehr lange Karten legt und deutet. Sie hat meiner Mom manche unangenehme Dinge aufgezeigt oder aufgezählt, welche auch jetzt so gekommen sind.
    Unter anderem wäre ihre Magiekarte sehr stark gewesen (?!?) welche auf schwarze Magie hinweist. Es liegt wohl ein Fluch auf ihr.

    Also ich bin noch ein zu großer Neewbie um die Deutung zu hinterfragen und selbst darüber zu schauen.

    Aber was meine eigentliche Frage ist:
    Wie bekomme ich raus, welche Art von Fluch oder schwarzer Magie auf ihr lastet?
    Kann es auch sein, dass sich Flüche von Häusern oder Gegenstände auf Menschen übertragen ohne dass dies ursprünglich so gewollt war?


    Habt ihr nen Tip?

    LG Phen
     
  2. Paulina

    Paulina Guest

    guten morgen phenaila,

    es ist ratsam ein seelenbild für deine mutter zu legen. daraus kann man dann sehen was, und ob überhaupt, ein energetischer/magischer einfluss vorliegt.
    am besten arbeitet man da mit lenormandkarten.

    herzlichst

    paulina
     
  3. Phenaila

    Phenaila Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Breisgau
    Vielen Dank für den Rat ! :)
    Habe mich leider bislang noch nicht mit Lenormandkarten beschäftigt.
    Wäre vermutlich ratsam dies von jemand machen zu lassen der sich damit
    etwas besser auskennt, oder?

    LG Phen
     
  4. Paulina

    Paulina Guest

    guten morgen phenaila,

    bitte jemanden, der erfahrung mit lenormandkarten hat, auf das seelenbild deiner mutter zu schauen. dann werdet ihr sehen, ob eine belastung vorliegt oder nicht.

    paulina
     
  5. Phenaila

    Phenaila Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Breisgau
    Werbung:
    Hallo Paulina :)

    Vielen, lieben Dank für deinen Ratschlag!
    Habe mir nach einigen Überlegungen nun selbst ein Lenormand-Deck zugelegt.
    Habe mich jetzt etwas eingelesen und übe ein bissl... vielleicht täusch ich mit ja, aber spontan würde ich es als "einfacher" bezeichnen als mit "normalem" Tarot zu hantieren...vielleicht hatte ich bislang das falsche Deck für mich...

    Wie lege ich denn ein "Seelenbild" ?
    Kanst du mir dazu vielleicht noch ein paar Ratschläge geben?
    Oder vielleicht jemand anderst?

    LG Phen
    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen