1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Magiebändingung geht so was? Bin ich ein Opfer?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von BrokenAngel, 20. September 2012.

  1. BrokenAngel

    BrokenAngel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2012
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Kühlungsborn
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    Erstmal Sorry das ich dieses unliebsame Thema anspreche aber ich muss wissen ob so was wirklich geht. Denn ich hatte schon zweimal so einen seltsamen Vorfall, welcher mir aber auch erst im Nachhinein seltsam vorkam.
    Damals mit 12 oder so hatte die Magie zum ersten mal so richtig mein Interesse geweckt und ich war auch schon verhältnismäßig gut in denn Übungen die ich damals durchführte. An meinem Geburtstag rief aber eine Person an mit der wir uns sehr stritten hatten und kurz darauf war mein Interesse nicht mehr so Groß und wir vertrugen uns für einige Jahre wieder mit dieser Person. Genau diese Zeit über war mein Interesse nur auf Inhalt in Geschichten beschränkt.
    Wir sehr stritten uns erneut vor zwei Jahren und einige Monate danach wurde mein Interesse wieder etwas mehr und wieder an meinem Geburtstag rief diese Person an und ich fragte mich warum sie das erneut tat schließlich haben meine Geschwister alle vor mir und Mutter nach mir und dieses mal hatten wir uns nicht genau an meinem Geburtstag sehr stritten (Was beim erstem mal meine Ausrede war) und es kam das erste mal der Gedanke das sie mich vielleicht irgendwie angriff.
    Ich verwarf es aber aus welchen rund sollte sie so was denn tun, aber ich verlor wieder das Interesse. Letztes Jahr um genau diese Zeit stieg wieder mein Interesse und ich begann wieder mit Übungen nur um sie kurz nach meinem Geburtstag zu lassen. Dieses mal hatte sie aber nicht angerufen ich war aber in ihrer Nähe... nun kommt wieder das Interesse und ich würde zu meinen Geburtstag gerne wieder runter fahren und somit in ihre Nähe ... Wäre es besser ich unterlasse dies? Oder rede ich mir doch nur was ein? :confused:

    Danke fürs Anhören und vielleicht auch antworten.:danke:
     
  2. Lichtbox

    Lichtbox Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Siegen
    Ich verstehe deinen Text nicht wirklich , also du Fragst ob diese person dich angegriffen hat
    Meine nächste frage währe dann , warum hast du deinen Thread Magie bändigen genannt?
     
  3. BrokenAngel

    BrokenAngel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2012
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Kühlungsborn
    Weil jedesmal wenn sie mich anrief alles wieder auf dem Null punkt war was ich vorher aufgebaut hatte verstehst ??
     
  4. Stachelturm

    Stachelturm Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2011
    Beiträge:
    41
    warum schaust nicht erstmal bei Dir, warum Du mit der "Arbeit" an der Magie aufgehört hast? Warum brauchst Du eine Ausrede nur weil Du nicht weiter gemacht hast?

    in solchen Fällen.... such bei Dir und nicht bei anderen.

    Herzgruß
     
  5. Abbadon

    Abbadon Guest

    Werbung:
    Ja das kenne ich. Bin auch ein ganz großartiger Magier, aber ein Satz von meiner Freundin und ich bin erledigt :confused:
    :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen