1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Magie zum Nachdenken

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Monika, 3. Mai 2002.

  1. delphinos

    delphinos Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Österreich Süd
    Werbung:
    Wieso fürchtest du, daß ich dich nicht sehe????

    delphinos
     
  2. Mara

    Mara Guest

    anscheinend brauchst Du Licht, um zu sehen ...

    mara

    :winken5:
     
  3. Luquonda

    Luquonda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Twistenbostel / Zeven
    Hallo Mara

    Wie gefällt dir das:

    Ziel: Wärme annehmen (dürfen, können)



    .....und dann ist endlich Ruhe....

    Dein Feuer brennt in dir, deinen Taten, deinem Willen.....doch wärmt es dich nicht sanft, zärtlich......

    Diese Wärme kannst du von jemandem annehmen....ohne selbst zu tun, selbst zu wollen, selbst die Fäden in der Hand zu halten.....

    Wie schmeckt dir das ?

    alles liebe
    Luquonda
     
  4. Mara

    Mara Guest

    ja - kommt gut

    aber (immer wieder - ABER)

    da muss ich erst mal drüber nachdenken ...


    Jaja - :debatte:

    ich tus JETZT ... :D
     
  5. Mara

    Mara Guest

    Aber mache ich mich damit nicht ...

    ABHÄNGIG !

    ... was ja nicht das Problem wäre ...

    Aber dann möchte ich doch wissen, dass derjenige es auch gut mit mir meint ?

    Oder nicht ?
     
  6. Luquonda

    Luquonda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Twistenbostel / Zeven
    Werbung:
    Ist Liebe Abhängigkeit?

    Was macht sich abhängig.....die Seele die liebt...oder das Ego, das will.....?


    Ist Liebe Vertrauen, Hingabe, Fallenlassen, öffnen, Freiheit der Sinne .........?

    oder

    Ist Liebe ein Festhalten an eigenen Strukturen.....Angst sich zu verlieren, wenn man sich jemandem an-vertraut.......?


    Darfst du in Liebe die Kontrolle verlieren? D -ich verlieren in dem anderen, in der Liebe?



    alles liebe Luquonda
     
  7. Luquonda

    Luquonda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Twistenbostel / Zeven

    Wille......Ego..........Macht.....Kontrolle



    (und jetzt zieh schon mal vorsichtshalber den Kopf ein.....)

    Luquonda
     
  8. Mara

    Mara Guest

    Wer ? Du oder ich ?

    Aber ich weiß genau, das Du weißt wovon Du redest ... :D

    Wie sieht´s aus ...

    ... wer zuerst da ist ?????

    :)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

    Du hast vollkommen Recht ...

    Du hast das Ziel definiert ... aber um zum Ziel zu gelangen, gibt es immer einen Weg zu gehen, gel ?

    Ich sehe Dich neben mir - Hand in Hand ...

    Hallo Schwester ... lass uns zusammen ankommen !

    Hab Dich lieb

    mara
     
  9. delphinos

    delphinos Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Österreich Süd
    Hi Mara!

    Du hast geschrieben:

    Aber mache ich mich damit nicht ...

    ABHÄNGIG !

    ... was ja nicht das Problem wäre ...

    Aber dann möchte ich doch wissen, dass derjenige es auch gut mit mir meint ?

    Oder nicht ?


    Ich hab gerade einen Lichtblitz gehabt, daher schreibe ich dir gleich meine Erkenntnisse. Wenn du dich deinen Gefühlen öffnest und sie zuläßt, dann ist es nicht mehr so wichtig zu wissen, ob es der Andere gut mit dir meint. Wenn man in dieser Angst lebt, dann läuft man Gefahr, sich die schönsten Erlebnisse und die schönsten Partnerschaften zu verderben. Es geht immer nur um dich. Kannst du ohne Mißtrauen und Vorbehalte in eine Beziehung gehen oder nicht?

    Wenn du wählen könntest, ein Leben OHNE oder MIT Liebeskummer zu leben, du würdest sehr wahrscheinlich, wie Milliarden Andere auch, ein Leben MIT Liebeskummer wählen. Du möchtest alles spüren, alles kennenlernen........ stimmts??

    Wie sagt es Goethe so schön: Wer nie sein Brot mit Tränen aß, der kennt euch nicht ihr himmlischen Mächte.

    Liebe grüße
    delphinos

    P.S: Ich denke, ich kann doch sehr viele Seiten von dir nachempfinden.... oder?
     
  10. Mara

    Mara Guest

    Werbung:
    Hallo delphinos,

    ja - ich negiere die dunklen Seiten des Lebens nicht - ich bin der festen Überzeugung es gehört beides dazu -

    nein - ich suche nicht den Kummer - ich suche nicht das Glück ...

    Glück - Leid ist kein Dauerzustand - es wechselt so hin und her ...

    Denk dran - delphinos - such nicht im Außen - such in Dir nach der Weiblichkeit ... ;) :tongue: :D

    Alles Liebe

    mara
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden