1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Magie und zu viele Scharlatane

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Domata, 7. Januar 2011.

  1. Domata

    Domata Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    Hallo

    Magie gibt es in vielerlei Formen und Arten .
    Jedoch nur sehr wenige Vermögen sichtbare Magie zu erschaffen .
    Es gibt Erzählungen über einen sehr alten Zirkel die Meister in der Manifestation der Magie waren , das beindruckende daran ist für mich das dies alles Österreicher waren
    Aber angeblich gibt es nur mehr 3 dieser sogenanten tyrajels.
    Bzgl Scharlatane finde ich es schlimm wieviele sogenante Magier nur auf Profit aus sind.
     
  2. user2010

    user2010 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    609
    Ja genau und am schlimmsten finde ich dass die sogennanten Magier nur auf Profit aus sind. Ich finde es nicht schlimm, wenn die Magie wirklich funktionieren würde und andere Menschen davon profitieren könnten und das man daraus Profit ziehen könnte aber heute ist es doch so dass "mögliche" Magie gegen viel Geld verkauft wird. Nutzen ist fraglich...
     
  3. Chuan

    Chuan Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    353
    Ort:
    hier & da
    muss sagen nach 2-3 monaten esoterik forum ( und überhaupt spiritualität ) kommt man schon auf viele interessante sachen,hilfreiche infos,hilfreiche anleitungen, hilfsstellungen, nette leute und mehr aber bis man überhaupt sachen unterscheiden kann also "brauchbares" "übertriebenes" "fakten" "meinungen" "glauben" usw das is echt net so einfach wie auch in der magie ..... bzw am anfang lässt man sich in vielerlei hinsicht verückt machen
    oder lässt sich mit so manchen "fanatiker" (übertrieben gesagt..) oder Scharlatane mitreißen oder geld auser tasche ziehn



    es ist für richtige anfänger diesbezüglich sehr schwer ersichtlich, das im grunde viele richtungen von den gleichen "zielen" "zuständen" ..... usw reden
    also einfach nur auf verschiedene weißen.... nach dem motto..
    viele wege führen nach rom / oder andere länder andere sitten .... das ziel is gleich

    und da esoterik / spiritualität anscheind echt in mode kommt, wirds auch immer schwerer für suchende wegen dem übermaß an infos...

    weiss das ich viele themen (noch) nicht eingehend und tief durcharbeitet / durchdacht habe, aber solangsam kommt mir das halt so vor, werde auch gern eines besseren belert momentan sehe ich das so. hab für mich momentan grad ein guten anfang gefunden wo ich nun auch schon froh bin
    alles andere kommt dan nach und nach ...

    was meint ihr dazu und nein ich verallgemeiner das nicht ganz so aber nur mal ums deutlich zu sagen hoffe ihr versteht was ich mein

    bis dan chuan
     
  4. Domata

    Domata Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    27
    Genau das ist ja das Problem, ich muß zugeben das ich auch einmal auf so einen Scharlatan reingefallen bin.
    Aber mir wurde die Ehre zu Teil und durfte so einen tyrajel kennenlernen und da sah ich es ein echter Magier hat nicht nur das wissen sondern er versprüht die Magie regelrecht .
    Ich habe noch nie jemanden gesehen der mich von anfang an so fesselte.
     
  5. Chuan

    Chuan Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    353
    Ort:
    hier & da
    hört sich faszinierend an domata
    ich denke wen einem auf seinen weg soetwas ( die energie z.B. ) oder so jemmand übern weg läuft, und man eine bestätigung inwiefern auch immer darin sieht ... gibts kein zurück mehr ins alte denkmuster.
     
  6. Palimm

    Palimm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Beiträge:
    1.293
    Ort:
    Erde, D, HL
    Werbung:
    Vorweg: Willkommen im Forum!

    Achja die Magie, nicht erst seit Faust ein Fragespiel.

    Ich fand zwei Arten von Magie,
    bewußte und unbewußte
    gewollte und verursachte
    gesehene und übersehene
    bemerkte und ignorierte
    aufbauende und zerstörende

    Achja die Magie, gibt es sie oder leugnen wir sie? Das Fragespiel!
    Doch dereinst am Anfang meines Umweges lernte ich folgendes: Gib der Sache ein Wort und sie ist!
    :zauberer1
     
  7. Domata

    Domata Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    27
    Danke palimm

    Ich finde dieses Forum einfach super , vorallem weil ich hier hoffe mein wissen noch vertiefen zu können.
     
  8. Kroatxl

    Kroatxl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2010
    Beiträge:
    990
    und was soll der thread jetzt bringen?
     
  9. Domata

    Domata Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    27
    Müssen threads immer einen nutzen haben ?
    Auch gibt es threads nur um seine Meinung kund zu tun.
     
  10. Kroatxl

    Kroatxl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2010
    Beiträge:
    990
    Werbung:
    im muf sollten sie das
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen