1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Magie und Gesundheit!

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von robert, 15. Juli 2010.

  1. robert

    robert Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo an alle wirklich Magie erfahrenen!
    Ist es möglich, mit Magie jemandem gesundheitlich zu helfen?
    Freue mich auf eure Antworten!
    LG
    Robert
     
  2. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    klar. das heisst "hilfe zur selbsthilfe".
     
  3. Istariotep

    Istariotep Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Ingelheim
    Nicht nur.

    Magie lernen wirkt bereits psychosomatisch indem man die seelischen Grundlagen vieler Krankheiten eliminiert wodurch die Krankheiten verschwinden.

    Auch Placebo Effekt sagt dir vermutlich was - Magie kann helfen das enorm zu verstärken, das man sich selbst Placebos macht die besser wirken als die meisten Arzneien

    Und der fähige Magier kann mittels Energieübertragung und Elementausgleich im Körper auch ganz magisch sehr viele Krankheiten voll ausheilen - siehe Bruno Gröning der mit seiner Lebenskraftübertragung Blinde sehend, taube hörend und Lahme gehend machen konnte - und Krebs heilen - und das auch noch ärztlich bestätigt und dokumentiert. Die Ärztekammer hat sogar gegen ihn geklagt weil er ihnen die Patienten klaut.
     
  4. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    heiler: er kann der kanal sein für diesen energiestrom, der wiederum den selbstheilungsapparat anschaltet - aber er selbst macht keine heilung

    magie: ist doch eigentlich alles was wir tun, denn wir denken doch ständig, schöpfen pausenlos unsere welt - 'magie' als technik verstärkt nur diese ständig wirkene kraft und fokussiert sie

    lg
     
  5. sporaxis

    sporaxis Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Nürnberg
    also dem kan ich nur zustimmen sehr schöne beschreibung shumil^^
     
  6. Istariotep

    Istariotep Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Ingelheim
    Werbung:
    Robert - da muss man jetzt aber dazu sagen, das dir keiner gegen deinen Willen helfen wird. Wenn du so viel bestätigen suchst und keinem Weg traust machst du es anderen beinah unmöglich dir zu helfen.
    Wenn du gegen die Leute arbeitest die dich behandeln ist das erstens selbstzerstörerisch und 2. Eine Frechheit gegenüber den gütigen Menschen die dir ohne finanzielle Gegenleistung helfen versuchen.

    Du musst die Hilfe ja nicht annehmen du hast sie aber selbst erbeten. Und das jetzt so mit Füssen zu treten ist unter aller S..

    So wie du im Moment drauf bist kann dir keiner Helfen nichtmal die Operation - die Krankheit, das eigentliche seelische Problem wird in anderer Form wiederkommen. Wenn du wirklich Heilung willst denke um.
    Wie du richtig erkannt hast - positive Menschen mit positiver Energie sind nicht krank. Wenn du krank bist weisst du was du ändern musst oder?
    Und das geht nicht indem du deine Negativität weiter förderst.
     
  7. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.683
    Ort:
    Berlin
    wie ist er denn drauf, istariotep?
    weil außer den eingangspost hat er nix geschrieben, und da kann man kaum mehr entnehmen, als das, was da steht.

    :)
     
  8. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    da hakt es doch meistens - krankheit ist botschaft, sprache der seele - aber was will sie mir denn sagen?

    so einfach versteht unser verstand ja nun mal diese botschaften nicht, sonst bräuchte es ja auch nicht zur manifestation auf der untersten (materiellen) ebene kommen

    also: wie rauskriegen was ich falsch mache? - das ist der interessante part am eso-weg-nach-innen, die kommunikation mit unserer inneren weisheit herstellen

    lg
     
  9. Istariotep

    Istariotep Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Ingelheim
    Ich kenne Robert "persönlich" - daher die eingehende Beurteilung @ Lucia

    Letzteres hat eine Bekannte versucht ihm zu zeigen - aber was wenn er nicht nach innen schauen und sich damit auseinandersetzen will sondern NUR im aussen sucht, die Schuld nur dem Aussen gibt und jemanden will der SEINE Probleme löst?
     
  10. blue

    blue Guest

    Werbung:
    wenn Du ihn persönlich kennst, wäre es eleganter gewesen, es ihm persönlich zu sagen....

    auf so etwas reagiere ich etwas allergisch, wie eine persönliche Freundin von mir, hier aus dem Esoforum, unlängst zu spüren bekommen hat.....

    so viel persönliches hat hier nichts zu suchen, wenn derjenige es nicht selbst postet....


    :morgen: blue



    ------------------------------------


    ansonsten stimme ich ALnei (Beitrag 2 ) absolut zu...:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen