1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Magie partnerrückführung

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Mausi1, 16. Februar 2018.

  1. Adagio

    Adagio Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    3.192
    Werbung:
    Liebt er Dich denn auch...? -- Erzähl doch mal ein wenig über Dich und die Umstände, die dazu geführt haben. So können sich andere vielleicht auch mal ein Bild machen, es sind bissl zu wenig Informationen, die von Dir kommen.
     
    Uranie, Loop, Grey und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Swanti

    Swanti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2017
    Beiträge:
    3.286
    ich weiß dass das hart ist. und ich weiß auch, das worte von aussen in einem gewissen stadium nicht angenommen werden können. ich kann dir grad auch nichts raten. vor ein paar monaten hätte ich es großspurig gekonnt. jetzt nicht mehr. Darum drück ich dich mal.:)
     
    Christian, Uranie und Adagio gefällt das.
  3. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Wien
    Hier kannst du dir wenigstens alles von der Seele schreiben!
    Die meisten User hier, sind irgendwann auf Grund verschiedener Ursachen hier gelandet.
    Die meisten haben auch die verschiedensten Lebenssituationen durchgemacht und verstehen Leid und Kummer!

     
    Uranie und Swanti gefällt das.
  4. Mausi1

    Mausi1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2018
    Beiträge:
    6
    Sorry ihr lieben ich schreibe euch später mal die Geschichte wie alles so gekommen ist hier rein...damit ihr euch ein bild machen könnt
     
    Uranie und Emillia gefällt das.
  5. Adagio

    Adagio Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    3.192
    Kein Problem. Die Zeit ist der Meister des Spiels.;)
     
  6. Mausi1

    Mausi1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2018
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Ich und mein ex Freund waren 27 Jahre zusammen....vor ca 5 Monaten schrieb er mir per whatsapp....das er ein großen Fehler gemacht hat....er ist fremdgegangen mit der Tochter meiner nachbarin.....und er schrieb das es ihn sehr leid tut alles....dann sollte er für eine Woche arbeiten in Magdeburg....darauf hin hatte ich erfahren das er bei der neuen war.....seid dem tag an kamm er nicht mehr nachhause....ca 1 monat später kamm er ein paar sachen holen von sich....und sein pc....er sagte dan noch zu mir es tut ihm alles so leid...er wär am liebsten bei mir geblieben sagte er ...aber er weis nicht wie er das alles machen soll....vor ca 1 Monat schrieb er mir das er sich gegen uns entschieden hat und bei der neuen bleiben tut...ich muss dazu sagen die neue ist eine ex Prostituierte ist nicht schlimm....aber sie weis wie man männer um den finger wickeln tut...seid 2 Wochen haben gar kein kontakt mehr...bitte helf mir ich liebe ihn vom Herzen ...und will ihn nicht verlieren...genauso wie seine Tochter und sein Enkelk....
     
  7. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    29.181
    Es ist schon immer wieder interessant wie Liebe den Menschen demütigt bzw. verarscht, den andern und ihn selbst.
     
    Emillia und Swanti gefällt das.
  8. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Thüringen
    Für mich liest sich das ehrlich gesagt so: Du warst über einen Zeitraum von 27 Jahren (!) nicht in der Lage, deinen Freund an dich zu binden und ihn "festzunageln". Nun hat er jemand anderes kennengelernt, der (meine Vermutung) jünger ist als du und ihn anscheinend sexuell anspricht. Die Chancen für seine Rückkehr sind da, aber gering. Im Grunde erst einmal nur darüber, dass eine solche "Honeymoonphase" irgendwann zwangsläufig nachlässt und er wieder verlässliche Faktoren braucht. Die Sache mit seinem angeblichen "Fehler" ist Mumpitz, sorry. Männer sind naturgemäß nicht monogam und wenn sie es durch Sozialisiation und Willen sind, dann nur, weil entweder die notwendigen Ressourcen (Zeit, Geld) für mehr als eine Frau nicht zur Verfügung stehen - oder die eine Frau wirklich fast alle Bedürfnisse befriedigt. Um jetzt noch gewinnen zu können, müsstest du das nun tun. Die Frage ist also eher, wo potentiell deine Fehler lagen, dass er überhaupt auf die Idee kam, etwas mit einer anderen anzufangen. Das müsstest du korrigieren, so dass du die andere auch in einem direkten Vergleich ausstechen könntest.
    Auch eine PRF kann nur an dem, was ich bereits geschrieben habe "andocken", und deine Chancen noch mal erhöhen. Einen "Selbstläufer" per Magie, bei dem du nichts tun musst, und er kommt einfach so zurück und will dich unbedingt wieder haben gibt es nicht.
     
    Aember gefällt das.
  9. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.992
    @Grey
    Meinst du mit "festnageln" eine Ehe?
    Inwieweit sollte das ein Fremdgehen verhindern?
     
    Swanti gefällt das.
  10. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    Das ist eine Möglichkeit. Klauseln im Ehevertrag ;) Heutzutage spielt eine Ehe ohnehin eher den Frauen in die Hände und so manch ein Mann hat schon lieber sein Dingdong in der Hose gelassen, aus Furcht diese (bei einer Scheidung) zu verlieren. Die ganzen metaphysischen Möglichkeiten kommen noch dazu. Die kann man dann auch als Mann anwenden.
     
    SoulCat gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden