1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Magie oder meine Fantasie?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von zilan, 26. April 2006.

  1. zilan

    zilan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Guten Tag an alle magisch Praktizierenden!

    Ich habe ein Problem mit meiner 28jährigen Freundin. (3 jährige Beziehung)
    Sie hat sich schon immer so für alles Alternative interessiert. Begabt ist sie durch Visionen, manchmal kann sie genau das vorhersagen, was dann paar Tage später passiert. Hat so einige Bücher über Magie, interessiert sich für vieles. Bis jetzt hat sie erfolgreich Energiearbeit praktiziert und hat mich z,B auch vor meiner jahrelangen Migräne und Unfallfolgen befreit. Ein besonderer und zu liebenswerter Mensch in Wirklichkeit.
    Leider trennen sich unsere Interessen auf dem Bereich Magie, für den ich als Jurist weder starkes Interesse noch Zeit habe. Deshalb wende ich mich an Sie!
    Bis jetzt hatte ich das Gefühl, meine Verlobte sei eine "gute Hexe". Doch nach einem Auslandsaufenthalt hat sie sich verändert. Einfach alles, ihr Äußeres, ihr Verhalten (agressiv und manchmal unheimlich) und auch ihre Ausstrahlung. (und wir waren uns ziemlich nahe)
    Wieso mich das ganze aber schon sehr beschätigt, ist, da der Versuchsvergewaltiger von meiner Verlobten (länger her, ca 3 J) seit einigen Monaten aus dem Gefängnis entlassen, aber zugleich von einer undefinierbaren! Krankheit befallen wurde, die seinen Körper einfach aufzulösen scheint, wo man früher nicht das Gefühl hatte, dem würde es körperlich an etwas mangeln.

    Ich bitte Sie nun hier um Ihre Meinung, meine Damen und Herren, was Sie als sich auf dem Gebiete der Magie auskennenden, einfach darüber meinen. Sollte ich mir Sorgen machen? Sehe ich Gespenster? bei ernsterem Ansatz bitte ich um persönliche Benachrichtigung.

    Vielen Dank für Ihre Mithilfe
     
  2. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Hallo,

    Hast Du Deiner Freundin schon Deine Beobachtungen und Sorgen mitgeteilt; hast Du sie selbst schon all das gefragt, was Du hier schreibst ?

    Liebe Grüße, Reinhard
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen