1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Magie <-> Hexerei <-> Zauberei

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von FuncaHannover, 27. September 2018.

  1. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    1.997
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    mit der Abgrenzung dieser Begriffe habe ich so meine Schwierigkeiten.

    Ebenso:
    Was unterscheidet eine Hexe von einem Magier? Das Wort "Magierin" geht mir ein wenig schwer über die Zunge, ich neige dazu Frauen als Hexe und Männer als Magier zu bezeichnen.
    Ich habe zwei "Brüder im Geiste": Hexer M:. und Frater (Magier) G:. Abgesehen von persönlichen Fähigkeiten unterscheiden sie sich nicht sehr.

    Und dann noch:
    Gibt es weibliche und männliche Magie/Zauberei/Hexerei?
    Wenn ja, wie unterscheiden sie sich?

    Ich freue mich auf Eure Interpretationen und eine konstruktive Kritik.

    Liebe Grüße
    Funca
     
  2. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.448
    Ort:
    Tirol
    Es gibt keine Magier und keine Hexen mehr.
    Es sei denn, diese Personen machen dies hautpberuflich und können davon leben.


    Es gibt Magie Praktizierende ... :)
     
    FuncaHannover gefällt das.
  3. SYS41952

    SYS41952 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    3.531
    Das stimmt so nicht. Ich bin Magier auch wenn ich nicht mit dem praktizieren von Magie Geld verdiene. Trotzdem hat das praktizieren Einfluss auf mich und mein alltägliches leben. Tatsächlich verdiene ich wesentliche einfacher und mehr Geld durch Magie ohne sie hauptberuflich praktizieren zu müssen.
     
    susi3508, DarkEmpath, Andúril und 2 anderen gefällt das.
  4. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    13.311
    Der Magier/die Magierin verändert und schult sich selbst (und das eigene Bewußtsein) das die "Dinge in der Welt" keinen Einfluß mehr auf sein/ihr handlen haben und das eigene Handeln nicht beherrschen können. Derdie MagierIn verändert sich selbst, verändert oder löst die eigenen Muster damit ersie ihr Leben nach eigenen Vorstellungen so gestalten kann, wie ersie es will. Kraft seines/ihres Willens. Derdie MagierIn regiert die (eigene) Welt, ist somit König/Königin und Gott (Schöpfer) der eigenen Welt. Dabei werden auch scheinbar unmögliche "Dinge" möglich gemacht. Derdie MagierIn sieht sich für Alles, was ersie tut oder in seiner Umgebung durch ihnsie beeinflußt geschieht, selbst verantwortlich.
    Das ist das Grundprinzip eines/r MagiersIn.

    Bedeutet aber nicht, dass ein MagierIn nicht auch Rituale ausführt, aber andere Rituale, als eine Hexe oder Zauberin und mit einer anderen Intention. Bedeutet auch nicht, dass ein Magier nicht auch zaubert, zaubern kann, wenn ersie will.

    Eine Hexe arbeitet eher exoterisch. Sie gestaltet Rituale mit äußeren Dingen als Stellvertreter. Sie manipuliert die äußere Welt. Legt weniger Wert drauf sich selbst zu verändern.

    Zauberer ist für mich schlicht das Pendant zur Hexe.
    Hexe-Zauberer.


    Da es Mischformen gibt, ist es oft nicht leicht einen Magier von einem Zauberer/Hexe abzugrenzen, außer dieser arbeitet rein klassisch.
     
    Nica1, .:K9:. und Andúril gefällt das.
  5. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    1.997
    Ort:
    Hannover
    Aha, gut.

    Ich hatte in der Vergangenheit (zu Beginn) Probleme mit "Glaubenshexen".
    O-Ton: "Mit welchem Recht nennst Du Dich Hexe? Du betest doch nicht zur Großen Göttin!" :eek:
     
  6. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    13.311
    Werbung:
    Ehrlich gesagt wundert mich das, oder doch nicht?

    So wie du dich hier darstellst als große Zauberkundige (anderer Thread), bist du doch scheinbar nicht unwissend, somit wundert mich, dass du den Unterscheid nicht kennst.

    Wenig wundert es mich, da du nicht mal gemerkt hast, wie du hier bereits manipuliert wurdest und somit nicht viel dahinter steckt.

    Wenn du wirklich was lernen willst, plapper nicht so viel und stelle die richtigen Fragen mit der richtigen Intention.
     
  7. Wanadis

    Wanadis Guest

    Vielleicht ist es die Unterscheidung zwischen Zauberei und Magie , wobei beides nicht vom Geschlecht abhängig ist, oder sein sollte.

    Persönlich sehe ich bei mir gr0ße Schwierigkeiten mich irgendwo einzuordnen, da ich weder ein Magier ,noch eine Hexe bin,
    da mich von meinen Geitstführern lehren und leiten lasse und ihnen alle Magie überlasse.
    Andererseits werde ich nicht streng gegängelt wie man von so manchen Schamanen hört.
    Ich kann zum Glück Mensch bleiben, dh. ich muss nicht unbedingt mein Leben lang in strengster Askese und Meditation verharren, obwohl meine Geistführer das supertoll fänden.:)
     
    starman und FuncaHannover gefällt das.
  8. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    13.311
    Wuss? Welche Schamanen werden von wem gegängelt?
     
  9. Heather

    Heather Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    1.872
    Was mit dem Begriff Hexe verbunden wird, ist bei Wikipedia zusammengefasst.



    In der Serie "Salem" wird die Jungfrau Mercy Lewis von einer Hag heimgesucht.

    Hexen, vom Kleinkind bis ins Greisenalter, werden auch heute noch verfolgt, gefoltert, verstümmelt und getötet.
     
  10. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    1.997
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Ich will hier nichts lernen (schon gar nicht über Magie usw.) , sondern ich habe nur um Meinungen und Ansichten gebeten bezüglich der Begriffsdefinition.
     
    Heather und Jingoku To Rakuen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden