1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Magie, ein heißes Eisen.

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Reinhold, 2. März 2015.

  1. Reinhold

    Reinhold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.561
    Werbung:
    Meine Reise durchs Internet und durch verschiedene Foren.

    Für viele Probleme soll die Magie ein Heilmittel sein, es wird nach sogenannten Magiern gerufen, wie auf einen Marktplatz. Die Magie ist die hinterhältigste gefährlichste Kraft dieser Erde und der Fürst dieser Welt gibt sie jeden und spekuliert auf dessen Eitelkeit etwas besonders zu sein und nur er lässt es zu, dass die Magie funktioniert.

    Der nach Magie ruft z.B. PRF was denkt dieser Mensch da, der so was in Betracht zieht, man sagt oft, weil ich ihn so Liebe, will ich ihn zurück haben und doch ist es nur die Besessenheit den andren zu besitzen. Und es gibt tatsächlich skrupellose Zauberer, die solch einen Auftrag annehmen aber auch ihr werdet noch einen andren Lohn dafür bekommen und diese Belohnung, wird sicherlich kein Geld sein.

    Wenn sich ein Magier dazu bereit erklärt, eine PFR zu machen zwischen 2 Menschen die ohnehin nicht zusammen passen, sonst hätten sie sich ja nicht getrennt. So was ist wie eine Zeitbombe wenn 2 Menschen auf Grund von Magie wieder zusammenkommen, Mord und Totschlag kann daraus entstehen aber zumindest ist der Emotionale Absturz sicher.

    Der Clou an der Sache ist, mit dieser Schandtat brüstet sich auch noch der Magier, das ist sicherlich keine Heldentat.

    Für uns Menschen gilt in der Liebe, nur was der Liebe Gott zusammengeführt hat, das kann der Mensch nicht trennen, weil beide dann den lieben Gott lieben und der liebe Gott ist das Fundament, der Liebe zwischen 2 Menschen. Keine Magie hat hier eine Chance.

    Welche Menschen rufen nach Magie, es sind die Schwachen, es sind die ohne Selbstbewusstsein, die menschlichen Fahnen im Wind.

    Wer Magie ausüben will, begibt sich auf ein gefährliches Terrain, das niemand kontrollieren kann, der Magier wird kontrolliert und solange mit Ritualen gefüttert vom Fürsten dieser Welt bis er unbrauchbar geworden ist. Ich bin davon überzeugt, das Magie funktioniert aber der Preis dafür, wird immer das verkümmern des Geistes und die Verelendung der Seele sein und die Gefangenschaft, in der Sklaverei der Magie.

    Der Magier sagt, es gibt schwarze und weiße Magie, welch ein Irrglaube, Magie ist Magie. Es scheint eine sehr gute Ausrede zu sein, Magie auszuüben mit einem reinen Gewissen, ich mache ja schließlich weiße Magie. Dies macht sich der Mensch zu Nutze, um seine schwarzen Hände in Unschuld waschen zu können.

    Was in manchen Foren so los ist, was die Magie betrifft, ist Körperverletzung unverantwortliches Handeln, ohne zu wissen, was der Einzelne eigentlich damit anrichtet. Aber die Eitelkeit dieser Spezies ist so groß, dass sie nicht wissen, dass sie eigentlich nichts wissen.

    Ich bin gegen Magie, weil ich weiß, dass sie Elend bringt, früher oder später, weil sie funktioniert. Manchmal eben nicht so wie man es sich vorstellt hat aber die gerichtete Magie auf eine Person oder auf eine Situation wird wirken und Elend bringen.

    Wir sind hier auf dieser Welt um die Magie zu überwinden, die Wahrheit löst alle Magie, das weiß auch der Fürst dieser Welt und deshalb will er die Menschen in der Lüge halten, auf das sein Reich nicht zusammenbricht. Die Menschen sind so verführbar, leichtgläubig, verschlagen und glauben einer Lüge eher, als der Wahrheit.

    Oft sind mir Menschen begegnet wo ich die Wahrheit sprach, mache beschimpften mich als Lügner und als ich Lügen erzählte, diese auch noch süß und fruchtig verpackt habe, mit Übertreibungen und wenn man auch noch dazu sagt, erzähle es keinen weiter, war ich auf einmal beliebt und man glaubte mir jedes Wort, obwohl ich log. Dafür ist der Mensch anfällig, für die Lüge, die Wahrheit hingehen muss erkämpft werden, gutes für sich selbst zu tun, muss erkämpft werden.

    Einige tun sich als Spezialisten auf und präsentieren Ratschläge, wofür man eigentlich ins geistige Gefängnis kommen sollte.

    Wenn es wirklich einen schlecht geht und man keinen Ausweg mehr weiß, der sollte an sich selbst glauben. Es kann dann nicht schaden, Hilfe zu rufen, einfach nach Hilfe zu rufen innerlich, jeder der das tut dem wird Hilfe zu Teil aber nicht von dieser Magie, sondern von der Wahrheit wird die Hilfe kommen und die Wahrheit wird den Weg zeigen, ohne was dafür bezahlen zu müssen. Vertrauen ist wichtig, das Vertrauen zu sich selbst und an sich selbst zu Glauben.

    Niemand wird dann noch die Magie brauchen, wenn die Stärke gewachsen ist, die man auch Liebe nennt. Wahrheit löst alle Magie.


    Und zum Schluss noch ein Wort zu euch Möchtegerns Merlins, ihr seid nichts, einfach nichts in der magischen Welt, ihr werdet nur benutzt von der Magie. Euer Leben ist ohne Inhalt, ohne Wahrheit und ohne Liebe. Ich meine jeden der Magie macht, es gibt für mich keine Ausnahmen.

    Nur einer profitiert von eurer Eitelkeit, etwas sein zu wollen, das der Fürst, dieser Welt.

    So wie Jesus der Sohn der Liebe ist, ist die Magie, der Sohn des Satans.
     
    yade und wunderbar gefällt das.
  2. SYS41952

    SYS41952 Guest

    [​IMG]
     
    Fenfire, starman, Engelswispern und 9 anderen gefällt das.
  3. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.466
    Ort:
    Das einzige was daran hinterhältig und gefährlich ist, ist derjenige der dieses Urteil setzt.
     
    Fee777, Elias-Magier und taimie gefällt das.
  4. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    5.565
    Ort:
    Ziemlich genau dort wo ich gerade bin
    Vielleicht soll ja die Masse unterdrückt dienen, still kuschen, Steuer zahlen, arm bleiben und sich nicht rühren. Ein bisschen beten und alle kommen in den Himmel. Da ist es dann toll, Gelle?
    Ja, vielleicht ist ja der pöser Luzifer der gute und der gute Christ der Pöhse.
    Jaja,
    Jaja,
    Achja.
    Er hat mich Uuhhhaaaaaa.
     
  5. Hellequin

    Hellequin Guest

    Theoretisch könnte dir der alte Manichäer da durchaus zustimmen.
     
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Magie ist eigentlich spirituelle Aufklärung im Vergleich zu sklavischer Unterordnung unter selbstgemachte Götter die Projektionen sind. Sowas hat den Machthabern natürlich noch nie geschmeckt.

    Und anders als in den fernöstlichen Religionen wird das Individuum nicht so negativ gesehen, bzw. meiner Meinung nach als dialektische Notwendigkeit um sich selbst (auch auf dieser Ebene) zu erkennen und bewusst zu wirken.

    Es gibt natürlich Leute die genauso nach der Magie rufen wie andere nach Jesus. Aber das ist nicht der Sinn der Sache.

    LG PsiSnake
     
  7. Hellequin

    Hellequin Guest

    Du definierst ein Magie-Ideal, das ich teile. Reinhold allerdings spricht vorrangig von PRF, einer Form von Erfolgsmagie. Würdest du die Erfolgsmagie zur spirituellen Aufklärung rechnen?
     
    Fee777 und Loop gefällt das.
  8. Hellequin

    Hellequin Guest

    Das wäre schön, aber lass das mal die Mehrheit lesen, die alles Individuelle als Ausfluss des schlimmen, schlimmen Egos verdammt.
     
    Loop gefällt das.
  9. isildur

    isildur Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.109
    ich weis nicht ob ich weinen oder lachen soll...
     
  10. isildur

    isildur Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.109
    Werbung:
    aber deine ersten worte beschreiben es trefflich :

    deine REISE !!
     
    Fee777 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen