1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Magenspiegelung

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Astro11, 14. Juni 2010.

  1. Astro11

    Astro11 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    287
    Werbung:
    Habe in ein paar Wochen einen Termin zur Magenspiegelung, weil ich seit Jahren unter Sodbrennen und Aufstoßen leide. Vor Jahren hatte ich schon mal eine (bei nem anderen Arzt allerdings) und es kam heraus, dass die Klappe am Magen/Speiseröhre nicht richtig schließt, so etwas wie Reflux Krankheit, weil die Magensäure immer aufsteigt. Habe nun Angst, dass es etwas Schlimmes ist wie z.B. Speiseröhrenentzündung, weil es mir auch seit langem öfter im Hals kratzt wie bei einer Erkältung, auch wenn ich gesund bin. Schmerzen habe ich keine. kennt sich jemand damit aus oder hat selbst diese Beschwerden?
    Und wie war die Magenspiegelung bei euch - seid ihr mit der Spritze wirklich eingeschlafen? Habe schon gehört dass manche noch wach waren dabei. Ich möchte aber auf keinen Fall etwas davon mitbekommen, weil ich schon anfange zu würgen wenn ich nur an diesen Schlauch denke.
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Dieses Kratzen im Hals kommt höchstwahrscheinlich davon, dass die Säure aufsteigt und dir dieses Gefühl beschert. Kennt man auch, wenn man sich z.B. grade übergeben hat und es deshalb im Hals kratzt. Also keine Sorge bezüglich Tumor, der würde sich mMn. anders bemerkbar machen.

    Was deine Sorgen bezüglich Wachsein betrifft: du hattest (wirst noch haben) doch sicher ein Vorgespräch wegen der Magenspiegelung? Da kannst du deine Fragen loswerden. Doch soviel ich weiß machen sich die Patienten da mehr Sorgen, als nötig ist. Ich bin sicher, du bist dann "weg" und träumst schön vor dich hin :) Und immer dran denken, das ist alles Routine für die Ärzte, die haben das schon x-mal gemacht und wissen wie das geht.

    Gruß
    Diana
     
  3. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    aaaccchhh . das ist halbsoschlimm :))...sich betäuben lassen ist schlimmer finde ich... wirklich... denkmal drüber nach..es tut wederweh noch sonnstwas ist nur unangenehm..

    übrigens zu denen Hauptproblem.. ist psychosomatisch.. könnte ich jede wette eingehen.. na nun dürft ihr mich mal verurteilen :))
     
  4. singsi

    singsi Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    51
    Meine Eltern hatten beide schon eine Magenspiegelung und sie haben beide gesagt es war nicht so schlimm, es ist "nur" etwas unangenehm.

    Wünsch dir auf alle Fälle alles Gute.

    Lg
     
  5. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.690

    Bitte!Keine angst!Wenn du die sogenannte"Schlafspritze"bekommen hast,bist du auch weg!!!Wenn alles fertig ist,wirst du in der Regel mit den Worten;Herr oder Frau Blabla,wir sind jetzt fertig,sie können die Augen wieder aufmachen;geweckt.So haben wir es jedenfalls gemacht.Und niemand konte sich errinnern,was passiert ist.Und wenn du eine Speiseröhrenentzündung hast,gibt es heutzutage gute Medikamente.Vertraue deinen arzt.alles Gute für dich!
     
  6. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo Astro11,
    ich habe schon 2 Magenspiegelungen in den letzten Jahren hinter mir - und wenn Du dir die kleine Spritze geben läßt, bist Du innerhalb von 1-2 Minuten wie im Tiefschlaf und wachst danach auf - kannst Dich an nichts erinnern, was in den letzten 20-30 Minuten war.
    Es geht wirklich ganz schnell, so als würdest Du tief geschlafen haben.

    Also mach Dir gar keine Gedanken und laß Dir die Spritze geben :)

    Alles Gute Dir!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Sirusi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.817

Diese Seite empfehlen