1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Magdalenische Gebete

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Nebelwind, 5. Dezember 2010.

  1. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Werbung:

    Oh Magdalena

    Oh Mutter aller Gebenedeiten
    Hohepriesterin aller Marien
    Weisheit des Himmels und der Erde
    Spende Licht für alles Blinde
    Lass Augen leuchten zur Erkenntnis

    Oh Magdalena

    Oh Schwester aller Verbannten
    Zeig den Faden den du nahmst
    Um auf den Pfaden zu wandeln
    Die dich aufnahmen um keinen Preis
    Lass wallen dein holdes rotes Haar

    Oh Magdalena

    Sieh auf all deine Getreuen
    Die den Kelch zu leeren gezwungen
    Gib ihnen Gnade ihr Herz zu weichen
    Dass sie wandeln ihre Schmerzen in Güte
    Balsam lass einziehen in ihre Wunden

    Oh Magdalena​
     
  2. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Oh Magdalena

    Im Nebel gefangen um deiner nicht zu verlieren
    Bleiben wir deine Töchter und harren aus
    Es wird kommen der Tag den wir bereiten
    Bis dahin du gewährst uns allen Schutz
    Keine Fremden Lichter die uns von dir führen

    Oh Magdalena

    Deiner gedenken wir in jeder Stunde
    Du sitzt zur rechten deines Gefährten
    Unser Vater der neben dir weilt
    Noch sehnen wir die Zeit der Wiederkehr
    Die Nebel werden sich lichten am rechten Tag

    Oh Magdalena

    Das Geschenk der Liebe hast du offenbart
    Gabst uns das Licht es zu finden
    Gesalbt hast du einst unseren Vater
    Gesegnet habt ihr unsere Pfade
    Deine Töchter danken dir für deinen Mut

    Oh Magdalena​
     
  3. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Oh Magdalena

    Zu jeder Stunde es uns dürstet
    Nach dem Sinn den wir erkannten
    Weshalb Vater uns die Lehre zeigte
    Damit wir sahen weshalb er kam
    Um zu leuchten ins Herz des Dschungels

    Oh Magdalena

    Die Götter welche sich einst erhoben
    Wovon einer sich zu uns Menschen wandte
    Um uns eine schwere Glocke aufzusetzen
    Die uns unterjochen sollte zu allen Zeiten
    Wovon geschrieben steht in altem Buche

    Oh Magdalena

    Vater war gekommen uns zu öffnen
    Damit wir blicken ins Herz des Lichtes
    Dass wir sehen dass Gott nicht Gott
    Sondern einer der Götter die Gott schuf
    Uns führte in die Irre aus der Vater uns half

    Oh Magdalena​
     
  4. althea

    althea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Danke.
     
  5. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Oh Magdalena

    Geboren war die Sprache der Worte
    In jener Zeit des Alten hohen Turmes
    Um zu wirren der Menschen Verstehen
    Die Sprache ohne Worte kehrt wieder
    Wie vor dem Turm als alle sich verstanden

    Oh Magdalena

    Drei Töchter gingen schon voran ins Licht
    Eine die alles erlernen und erkennen muss
    Vermitteln und eine Brücke sein die Zweite
    Die Dritte welche die Alte Sprache in sich trägt
    Spende uns Mut und Kraft ihnen beizustehn

    Oh Magdalena

    Der Spott ist groß wie das Erkennen schwach
    Nicht eine Sprache der Worte ist der Weg
    Tapfer bleiben sie auf dem Pfad des Leuchtens
    Uns zur Wende wird gereichen das Licht
    Wo sich Herz und Herz finden ohne Wort

    Oh Magdalena​
     
  6. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    Werbung:
    :confused:


    sach mal was zum zusammenhang/ sinn
    und was macht magdalena da die ganze zeit? :confused:
     
  7. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Wer so schnell antwortet wie du, dem gereicht auch keine Antwort zum Verständnis. ;)
     
  8. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    oh - ich bin gut im querlesen :D
    büdde büdde sach mal ein paar worte dazu - also speziell was magdalena dazwischen sucht

    ich bin zwar gerne troll
    aber nu isses neugier
     
  9. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    peterle sagt

    peterle bittet


    dennoch behauptet peterle


    Da frag ich mich, was denn jetzt stimmt. :D
     
  10. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Werbung:
    Liebe Nebelwind, für mich gänzlich ungewohnt und neu, solche Zeilen zu lesen.
    Den Inhalt nicht völlig bewußt erfassend, bin ich doch tief berührt.
    Zeilen, die ich mit Ruhe noch mindestens einmal lesen werde.
    Danke, Mondin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen