1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mag wer für mich pendelnd?

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Famous5, 29. Juli 2015.

  1. Famous5

    Famous5 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    53
    Werbung:
    Hab schon wieder dieses ungute Gefühl und hab so eine Vermutung
    Mag vielleicht wer für mich pendeln?
    Lg f5
     
  2. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    Schon wieder. Warum nicht selber? Gähn.
     
  3. Famous5

    Famous5 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    53
    Warum nicht selbst?
    Weils man es selbst mit einer Vermutung vielleicht beeinflussen kann?
    Weil ich vielleicht höflich gefragt habe ob mir vielleicht wer pendeln könnte?

    Stört es dich?
    Warum kannst du über ein Thema was dich nicht interessier oder blöde Meldungen abgibst nicht drüberlesen?
    Frustriert?
    Komm ich streichle dir ein bisschen das Köpfchen

    Schönen Tag noch
     
  4. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    Werbung:
    Ja, mich stören Menschen, die immer nur von anderen etwas wollen und nicht fähig sind, etwas alleine in die Hand zu nehmen. Was ist denn die Grundlage für Deine Entscheidungen, Deine eigenen Erfahrungen? Ne, eher nicht. Die Entscheidung eines anderen zu akzeptieren fällt wohl leichter. Jemand anderer soll entscheiden, ob Pendel, Karten oder AG oder Freund oder Nachbar. Das wird oftmals mit Freuden akzeptiert, da es sich der Notwenigkeit des Nachdenkens enthebt.
    Denken ist eine harte Sache, Werturteile fällen, ist schwierig.
     
    sibel gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen