1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mag mir jemand helfen?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Catherine, 27. Oktober 2007.

  1. Catherine

    Catherine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo!
    Also ich weiß schon, dass Karten legen nicht gerade die Lösung für ein Problem sein kann und, dass man sein Schicksal selber in die Hand nehmen muss... nur im Moment geht mir so einiges durch den Kopf und ich hab mir gedacht vielleicht kann mir jemand die Karten legen und mir eine richtung zeigen??

    Ok, also meine Situation schaut so aus: ich bin gerade im letzten Schuljahr und hab natürlich viel zu lernen wegen der Matura. In Rechnungswesen lern ich wie ne blöde nur is bis jetzt nicht viel positives rausgekommen.. ich hab ziemlich angst, dass ich trotz meiner vielen Lernerei es nicht schaffe und ja, jetzt hab ich mir gedacht, dass mir vielleicht jemand anhand der karten einen Trendverlauf sagen kann?
    Mir ist schon klar, dass solche Sachen selber bei einem liegen und wenn es nicht geht, dann ist es auch ok, nur vielleicht hat ja jemand Zeit und Lust und sieht da vielleicht etwas.. wäre sehr lieb und würde mich vielleicht beruhigen oder ein bissl Hoffnung geben.. hoffentlich beeinfluss ich jetzt dadurch das Ergebnis nicht ;)

    Liebe Grüße
    Catherine
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Liebe Catherine,

    Du weißt das Kartenlegen Tendenzen geben kann, aber nicht immer die Lösung ist. Du weißt du hast große Ängste und weißt nicht ob du das schaffst. Du weißt aber darum, dass man sein Leben selbst in die Hand nehmen kann und sollte...

    Warum fragst du nur nach dem Trendverlauf? Warum fragst du nicht danach was du tun kannst um es zu schaffen? Oder wie du deine Ängste klären kannst, denn auch ohne Karten halte ich die für sehr hinderlich...

    Wäre es nicht möglich dass deine Angst der größte Wiedersacher ist? Das du hier nur gegen die Angst ankämpfst? Und wenn es auch nicht nur so ist, so solltest du doch diese Angst klären, was für eine Angst ist es genau, was steht dahinter, woher kommt die Angst und wo gibst du dieser Angst die Möglichkeit, dass sie sich überhaupt erst bei dir einnisten kann?
    Ein Beispiel, was glaube ich nicht weit von deiner Angst entfernt ist, ist die Angst was andere über einen Denken. Die kann sich nur bei einem einnisten weil man die eigene Meinung nicht wichtig genug nimmt oder sogar die Meinung der anderen für wichtiger wie die eigene nimmt.

    Ich wüsste ehrlich gesagt nicht warum du sonst solche Probleme hast, lass die Angst los und hör auf deine innere Stimme, finde das Vertrauen zu dir selbst wieder.

    LG,
    Anakra
     
  3. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Hallo Catherine,
    kann mich Anakra im großen und ganzen nur anschließen.
    Deine Angst nicht gut genug zu sein, behindert dich beim Lernen.
    Was ich noch spüre ist Leistungsdruck, wer steht da und macht dir diesen Druck?? Du selbst??
    Lass es fließen, dann lernst du wie von allein.
     
  4. Catherine

    Catherine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    18
    Hallo!

    Ja, ihr habe eh recht! Das hab ich auch ganz am Anfang geschrieben.. ich weiß, dass mir die Karten nicht sagen können: ja das wird so und so sein.. ich muss mein Leben selbst in die Hand nehmen.. versuch ich auch so gut wie es geht ;)
    Ja, ich hab Prüfungsangst.. sehr große sogar.. hatte schon mehrere schlimme Schulerlebnisse und habe Angst zu versagen.. das is auch der grund warum ich mir gedacht hab ob mir nicht jemand die karten legen könnte.. ich lerne ja sehr wohl nur in der vergangenen Zeit habe ich oft sehr viel gelernt und dann habe ich es trotzdem nicht geschafft und im moment liegt mir die ganze situation mit Rechnungswesen so schwer im Magen, dass ich kaum schlafen kann.
    Hab mir halt gedacht, dass die Karten vielleicht einen Trendverlauf zeigen und es mir vielleicht besser gehen könnte bzw. ich teile der Angst verlieren könnte.. soll aber nicht heißen, dass man das jetzt so beeinflussen sollte, dass man nur was positives schreibt.

    Wäre cool wenn jemand nachschauen könnte, aber wenn nicht versteh ich es auch.. trotzdem danke! ;)

    Liebe Grüße,
    Catherine
     
  5. katzenhai2

    katzenhai2 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    56
    Werbung:
    Klingt schon sehr danach nur ein bestimmtes Ereignis zu erhoffen und zu akzeptieren. Die berechtigte Frage tut sich auf: "Was machst Du wenn Dich die Antwort nicht beruhigt?".

    Natürlich kann man den Trendverlauf nachschauen. Aber mal ehrlich, wenn ich Deinen Beitrag so durchlese weiß ich schon, ohne nun den Orakelguru zu spielen, daß Du das nicht schaffen wirst. Daher wird wohl auch sicher Dein Angstgefühl herrühren. Dein unbewußtes Selbst versucht Dir etwas mitzuteilen, finde heraus was das ist! Sicher nicht nur eine diffuse Angst davor, die Matura nicht zu schaffen, sondern all das was damit in Verbindung steht: Leistungsdruck, Ziellosigkeit usw.

    Klüger wäre es darauf eine Legung zu machen - wie Du zu Dir selbst finden kannst und was Du da konkret machen solltest. Eventuell hilft Dir das dabei, dann die Klausuren und alle den Schulkram besser zu meistern, auch wenn es Dir nicht liegt. Orientierungslosigkeit scheint Dein momentanes Befinden widerzuspiegeln. Was Du brauchst ist eine Motivation auf ein bestimmtes Ziel (Matura haben ist kein Ziel!).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen