1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Männlein und Weiblein.....

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sadivila, 30. Mai 2009.

  1. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:
    Wird das jemals zwischen uns funktionieren?
    Ich glaube wir sind einfach zu unterschiedlich.
    Einige wenige wirds schon geben....aber die meisten Beziehungen gehen fürher oder später doch auseinander.

    Da gibts ein lustiges Buch das heisst : Warum Männer nicht zuhören und Frauen nicht einparken können....

    scheitert es nur an der Komunikation oder was is es, hm? :nudelwalk
     
  2. Glasrose

    Glasrose Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    409
    Ort:
    im Glasgarten
    Hhmm... mal anders formuliert: Warum sollte es funktionieren? Die Antwort dieser Frage sollte Männlein und Weiblein einmal für sich separat klären und erst dann einen gemeinsamen Nenner analysieren denk ich mir... :)
     
  3. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.288
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    na, wenn du hier schon mit dem nudelholz drohst kann ja nicht funktionieren! :)
     
  4. Pianistchen

    Pianistchen Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Schweiz, Wallis/Valais
    Männer und Frauen kompensieren einander in der Regel. Es gibt sehr wohl glückliche Beziehung bis am Ende des Lebens, nur wollen es die meisten nicht, oder glauben nicht wirklich daran.

    Ich glaube voll und ganz daran, und ehrlich;

    Zwischen zwei Männern und zwei Frauen gibt es auch Probleme bei deren Beziehungen; Man kann nicht alle Männer und alle Frauen in den gleichen Topf werfen. Jeder Mensch ist einzigartig, und wer Probleme dabei hat, den kann ich nur wärmsten das Buch:
    "Das Geheimnis des Herzmagneten"
    empfehlen.

    Es gibt auch andere Lektüre, wie; Lieb dich selbst und dann ist es egal, wen du heiratest.

    Selbst Liebe ist wirklich der beste Weg. Doch der erfolgt auch, in den man die anderen liebt. Ich hatte viele Schwierigkeiten mit einen Kollegen, da ich Angst hatte, ihn zu ähneln. Gleichzeitig war ich glücklich, denn dieser Mensch zeigte, was ich an mich verabscheute. Ich sagte mir; wenn ich es schaffe, diesen Menschen anzunehmen, dann nehme ich auch mich selber etwas mehr an.

    Und es klappt.

    Das Leben ist wunderbar, man muss nur lernen, wie damit umgehen, aber viele Menschen vergessen, dass es beim Leben nicht ums leben, sondern um das eigene Leben gilt. Wie sonst will man Karma lösen, wenn man sich um die anderen kümmert? Wie sonst will man glücklich sein, wenn man etwas nicht macht, nur weil es die anderen wollen? Die ganze Welt besteht aus Egos ( Im Sinne von Bewusstseine, nicht Egoisten). Es gibt leider Egos, welche andere nicht akzeptieren können, weil sie manche schlechte Sachen an sich oder in ihren Vorstellungen nicht enthaltenen Sachen spiegeln, welche dann versuchen, andere Menschen zu kontrollieren, und so entstand die Politik. Würde jeder Mensch den anderen Menschen akzeptieren, wäre die Welt perfekt, doch selbst dann würde man Vorteile ziehen wollen und den anderen damit benachteiligen... Ein unendliches Turnus, den es zu erlösen gilt.


    Meine Meinung nur:D
     
  5. Sadivila

    Sadivila Guest

    Also eigentlich wollte ich das jetzt nicht persönlich auf mich beziehen, sondern allgemein, wenn man sich die Scheidungsraten so ansieht....
    Warum bleibt man überhaupt mit jemand zusammen?
    ich bin verheiratet :)
     
  6. Glasrose

    Glasrose Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    409
    Ort:
    im Glasgarten
    Werbung:
    :thumbup:
     
  7. Sadivila

    Sadivila Guest

    Ja, da ist schon was wahres drann, wir fragen uns viel zu oft:
    was tut der andere
    was denkt er
    was macht er wenn er ohne mich unterwegs ist.....
    Liebt er mich ?
    Liebt er mich noch immer usw...

    vielleicht sollten wir "einfach" (wie schwer) sagen, ich liebe dich also tu was du willst ich will dich nicht einengen, nichts erwarten
    sich mehr um sich selbst kümmern?
    Können wir ohne Erwartungen lieben?
     
  8. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.288
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    können wir! wenn wir einsehen...es geht alleine um liebe, nicht um die macht diese liebe zu beherrschen. denn wir berherrschen sie nicht...sie ist ein geschenk, eine zuneigung die besteht aber sich auch ändern kann. dagegen ist keiner gefeit. wir sind herr unser selbst...aber nie herr einer anderen person.

    lg darkhorizon
     
  9. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    warum is jfast eder immer der meinung man sollte von anfang bis ende nur ein partner lieben dürfen ...unser weg is lang :rolleyes:
     
  10. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:
    Naja, das kriegen wir ja schon von Klein auf in die Wiege gelegt von unseren Eltern, Kirche usw...
    ja, warum nicht mehrere Lieben? Gute Frage....
    Schliesslich verändern wir uns ja auch in unserer Entwicklung.
     

Diese Seite empfehlen