1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

männermörder ?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von moonlight1305, 25. Mai 2011.

  1. moonlight1305

    moonlight1305 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    280
    Werbung:
    hallo,

    ich hatte heute nacht einen komischen traum, aus dem ich schweißgebadet aufgewacht bin.

    also:

    ich war in einer mir unbekannten wohnung mit einem mir unbekannten mann.

    wir kamen uns nahe, schmusten ein wenig, mir gefiel dieser mann.

    ich sah in den anderen zimmern dieser wohnung kreuz und quer überall männerleichen liegen, teils waren sie gruselig verstümmelt. es waren alles männer, wie sie mir gefallen würden.

    ich wollte gar nicht hinschauen, es war grausig. ich hielt auch dem mann mit dem ich da rummachte, die hand vor die augen, damit er es nicht ansehen sollte / musste.

    er wurde etwas panisch, ich hatte aber keinerlei absicht, ihm irgendwas anzutun.

    ich wusste, dass die männer wegen mir tot waren, aber ich wusste nicht warum.

    es war einfach nur schaurig.


    Kann mir jemand sagen, was dieser traum zu bedeuten hat ?
     
  2. Mediu

    Mediu Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2011
    Beiträge:
    182
    Ort:
    nähe Köln
    Hallo
    Kann es sein das du generell ein Problem Männern gegnüber hast,sei es du bist schüchtern oder ziehst immer die falschen an mit denen du nur Probleme hast?
    Das Haus und die Räume stehen für dein Seelenleben in dem was nicht zu stimmen scheint.Denke mal drüber nach was du so über Männer denkst.Bitte nicht falsch verstehen das ist was ich so denke.
    LG Mediu
     
  3. moonlight1305

    moonlight1305 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    280
    hallo mediu,

    kann gut sein, dass ich ein männerproblem habe. an angeboten mangelt es mir nicht, nur kann ich mich nur schwer verlieben. Und wenn ich mich dann verliebe, dann garantiert ausgerechnet in den einen unter zehn anderen, der mich nicht liebt.

    Naja oder ich verhalte mich dann so komisch, dass es abschreckend ist - wer weiss.

    Aber was hat das mit meinem traum zu tun ?
     
  4. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Zitat:Naja oder ich verhalte mich dann so komisch, dass es abschreckend ist - wer weiss.

    Aber was hat das mit meinem traum zu tun ?


    Hoffentlich nicht so "komisch":tomate:
     
  5. Mediu

    Mediu Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2011
    Beiträge:
    182
    Ort:
    nähe Köln
    Hallo Moonlight
    Ich deute die Träume intuitiv und das ist mir halt direkt aufgefallen.Wenn du möchtes kannst du mir ja auch eine Pn schicken,vorausgesetzt du möchtest drüber reden.Vielleicht kann ich dir ja weiterhelfen.
    LG Mediu
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Hier spiegelst du dich,du mit deine Sehnsucht nach Liebe und gleichzeitig deine Angst davon..Dein Traum warnt dich und regt dich gleichzeitig dazu ein um Abhilfe zu schaffen.Was ist geschehen im deinen Leben?
     
  7. moonlight1305

    moonlight1305 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    280
    @ mediu

    danke für dein angebot für die PN, aber ich kann dich nicht anschreiben, bin hier noch zu neu. Vielleicht klappt es andersherum ?

    @ eisfee

    was ist geschehen... schwer in wenige worte zu fassen.

    ich sags mal so: ich bin immer wieder enttäuscht worden, betrogen, belogen. Mir mangelt es nicht angeboten, nur scheint immer alles bergab zu gehen, ab dem moment, in dem ich mich auch verliebe, irgendwie immer in die falschen.

    Natürlich gab es auch einige "gute" kandidaten, aber da konnte ich mich nicht verlieben und ich hab diese sicher auch durch meine zurückweisung verletzt.

    Ich denke, dass ich mittlerweile angst habe, mich wieder zu verlieben, vor weiteren verletzungen und misserfolgen.

    aber warum liegen in meinem traum die ganzen leichen herum und warum versuche ich dem objekt meiner begierde die augen zuzuhalten ?

    lg !
     
  8. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Die Leichen stehen für deine Ängste,deine Sorge "wieder zu Lieben",dein "OBJEKT" soll es nicht wissen,soll nicht deine Ängste kennen.Deshalb gehört dein Traum zu Warnträumen,es wäre schön,wenn du wüsstest,warum du dich nicht verlieben kannst.Ich gehe davon aus,das du wahrscheinlich sehr verletzt wurdest und diese Angst steckt noch in dir,Angst alles zu geben,sich zu geben ,sich öffnen und wieder verletzt zu werden?
     
  9. moonlight1305

    moonlight1305 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    280
    @ eisfee

    ja, danke, das passt ganz gut. es bringt mich noch auf einen weiteren gedanken, nämlich dass ich immer das gefühl hatte, dass ich, wenn ich mich wirklich geöffnet hatte und alles aus meinem tiefsten inneren preisgegeben habe, dass man(n) dann das interesse verlor.

    das passt gut zu dem augenzuhalten.
     
  10. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Zitat:ja, danke, das passt ganz gut. es bringt mich noch auf einen weiteren gedanken, nämlich dass ich immer das gefühl hatte, dass ich, wenn ich mich wirklich geöffnet hatte und alles aus meinem tiefsten inneren preisgegeben habe, dass man(n) dann das interesse verlor.


    Über was erzählst du denn dann?
     

Diese Seite empfehlen