1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mächtige Krafttiere

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von WyrmCaya, 20. Januar 2005.

  1. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    Wisst ihr was ich seltsam finde?
    Ich habe selten Leute getroffen, welchen Hühner, Kakerlaken oder Regenwürmer zur Seite standen.
    Was sagt euch das?
    Wer von euch hat da Erfahrung?

    Alles Liebe :)
    Caya
     
  2. cannasativa

    cannasativa Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wien, 3.Bezirk
    @ Caya

    Simmt, ist mit auch schon aufgefallen. Ich habe mich mal auf die Suche nach meinem Kraftier gemacht und mir ist im Traum eine Schildkröte begegnet.

    Ich denke, dass ich nicht so alltäglich, wie der Wolf, der Bär, der Rabe oder der Adler.

    ...aber bestimmt genauso "mächtig"

    Alles Liebe, Emanuel
     
  3. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallöchen,

    Ich gebe Cannasativa vollkommen recht, dass diese Tiere ebenso stark sind, besonders eben eine Kakerlake, welche ja ziemlich alles überlebt.

    Aber wer würde das denn zugeben ;)
    Es ist wie mit den Reinkarnationen. Wieviele Kleopatras da schon reinkarniert wurden ist ja enorm *kicher*


    Liebe Grüsse


    Kangiska
     
  4. cannasativa

    cannasativa Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wien, 3.Bezirk
    @ Kangiska

    Stimmt. :)

    Wessen Ego hätte es nicht gerne in seinem früheren Leben eine wichtige Persönlichkeit gelebt zu haben. Genauso verhält es sich mit den Krafttieren.

    Wer nicht völlig erwartungsfrei und unbehaftet danach sucht, wird eventuell von sich selbst geblendet.
     
    triton gefällt das.
  5. Dionysus

    Dionysus Guest

    Hallo Caya,

    nette Gedanken...

    das eine ist Nutztier, welches nur beachtet wird, wenn die Medien mal wieder Mitleid erregen wollen um die Preise für Biohühner nach oben zu tjunen. Am besten sieht es knusprig gebraten und gewürzt aus. Das andere ist abschreckendes Beispiel für Schmutz, Dreck, dämonischer Art, wie die Ratte = nicht totzukriegen (wohl schlauer als der Mensch?) Das Dritte ist ein dreckiges, ekelerregendes, schleimiges Etwas, mit was sich ebenso kein Mensch identifizieren möchte.

    Der Mensch identifiziert sich eben nur gerne mit dem, welches sich selbst ebenbürdig erscheint. Lieber die Eule, die Katze, der Wolf....usw...

    wer in der Trance/Meditation Würmer sieht, sieht dies gleich als negativen Aspekt an. Es steckt wohl tief drinnen, das der Mensch beurteilt, was mächtig, schön, charakter- und würdevoll zu sein hat. Niemand könnte deshalb glauben, dass sein Krafttier ein Wurm sei, was besonders als solches Schimpfwort hier noch gebraucht wird.

    Vergleichbar mit allem: ich nehm mir lieber das was Mode ist, weil es so ist, wie es im Kollektiv als Gut abgestempelt wird.

    Danke für den Gedankenanstoss
    Dionysus
     
  6. Gold Pelikane

    Gold Pelikane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    749
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    caya
    also ich sehe es im meine tägliche arbeit, und es ist gar nicht selten
    nur wenn kann dir schon sagen welchen kraft tier du hast ausser ich??

    wenn du selber keine magiche schamaniches denken aufweis kannst du auch nicht solche einordnen bzw sehen ,deshalb verstehe ichnicht deine fragestellung

    cannasativa bist du dir sicher dass du eine schildkröte hast *g*
    man diese träumerei von tiere echt zum grinsen

    mfg
    GoldPelikane
     
  7. cannasativa

    cannasativa Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wien, 3.Bezirk
    @ Gold Pleikane

    Hallo! :D

    Nein, ich bin mir nicht sicher....ganz im Gegenteil!

    Es war wie gesagt nur die naheliegensde Vermutung......wobei ich eher glaube, dass mir das etwas anderes sagen sollte, bzw. dieses "Krafttier" mich vorrübergehend begleiten sollte.

    Wobei ich einen Schildkröte auch nicht ausschließe! :banane:

    Naja, aber das werde ich schon noch rauskriegen! :rolleyes:

    Alles Liebe, Emanuel
     
  8. nocoda

    nocoda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    935
    Unsere persönliche "Vorstellung" von dem Krafttier, das wir gerne "hätten", mit welchem wir welche Eigenschaften verbinden und das, was wir wirklich als Krafttier zur Seite haben (in dieser Situation), ist ein Unterschied.

    Wobei es eigentlich interessant ist, weshalb man dieses gewünschte Krafttier an seiner Seite haben möchte. Welche Eigenschaften glaubt man, nicht zu haben?

    (Gedanken)

    Euch einen schönen Tag.
    nocoda
     
  9. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Nein, alltäglich ist das nicht, aber ich denke auch, dass Schildkröten besondere Eigenschaften aufweisen.

    Mir gefällts:)

    Caya
     
  10. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    Bei mir war es lange Zeit eine Ameise . Ich habe damals viel über den Bau gelernt.....

    Tja, wir sind halt alle nur kleine Prinzen und niedliche Prinzessinnen:D

    Alles Liebe:)
    Caya
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen