1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Madre Tierra, Mutter Erde

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Niemand, 4. Dezember 2004.

  1. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    Madre Tierra, Mutter Erde, wir sind deine Kinder. Höre unser Gebet, höre unser Lied. Wir sind aus deinem Schoß gekommen, um in dieser Welt in Harmonie zu leben. Statt dessen bekämpfen und zerstören wir Menschen dich heute. Darum hilf mir, mich selbst und Dich zu verstehen, um mit dir in Harmonie leben zu können. Laß mich die Menschen lehren, wie sie miteinander umgehen und in echter Gemeinschaft leben sollen. Wir können dich retten: indem wir dich liebevoll behandeln und unsere Liebe zu dir entfalten.

    Großer Geist, ich bete zu dir, denn wir sehnen uns danach dich nahe bei uns zu haben. Zeige uns den rechten Weg. Wir wollen das Licht, den Weg und das Leben. Wir wollen nicht in deinem Namen kämpfen. Die Religionen, Sekten und Dogmen zerren an uns, die einen an den Beinen, die anderen an den Armen, manche am Kopf! Alle kämpfen sie! In deinem Namen leben sie in Unfrieden. In deinem Namen führen sie Kriege. Wir wollen das nicht! Wir wollen eine Welt der Freiheit !

    Wir wollen uns in Zukunft um diesen Planeten kümmern. Du hast uns auserwählt, für diesen Planeten zu sorgen. Wir danken unseren Ahnen und werden uns immer für diesen Planeten einsetzen, den du geschaffen hast. Mutter, wie kann ich dich bitten mir zu verzeihen, wie oft habe ich wohl Fehler begangen und dich durch mein falsches Handeln verletzt. Wenn ich in die Berge gehe, Mutter, fühle ich deinen Herzschlag. Wenn ich fliege gleich einem Adler, fühle ich dich, wenn ich ins Meer tauche, wie ein Delphin, fühle ich dich. Vater Sonne, Schwester Mond, die ihr uns Licht gebt in der Nacht und am Tag, die ihr uns helft, die Schönheit des Tages und der Nacht zu schätzen.

    Du, großer Geist, hast diese Welt so wunderschön erschaffen. Und was tun wir Menschen? Glaubst du, daß wir diesen Planeten, unsere Erde, zerstören werden? Nein. Nein, doch wir müssen umkehren, müssen erkennen und uns erinnern, daß wir in diese Welt geboren wurden, um in Harmonie zu leben. Vater Sonne, Schwester Mond, Sterne und Planeten! Helft uns, Mutter Erde, Mutter Natur zu retten. Ich kann dir sagen, Mutter, daß ich gemeinsam mit meinen Brüdern und Schwestern an einer besseren Zukunft arbeite. Wir wollen mitwirken an der Verwandlung dieser Welt, nicht für uns - für unsere Kinder. Sie werden eine schöne Welt erben, ohne Barrieren, ohne Grenzen - eine Welt der Freiheit, Mutter, eine Welt der Freiheit, der inneren und äußeren Freiheit. Nur dafür ist es lohnenswert in Frieden zu kämpfen. Für sonst nichts.
    :blume:

    von Inti César Malásquez / peruanischer Inka
     
  2. marie4

    marie4 Guest

    Wenn alle Menschen darüber nachdenken würden!!!
     
  3. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Erst nachdenken - dann Nichtdenken :)
     
  4. marie4

    marie4 Guest

    Werbung:
    Kennen wir es anders? Kennst ja bestimmt die 3 Affen: nicht sehen, nicht hören, nicht sprechen. Jeder denkt an sich, immer auf den eigenen Vorteil bedacht. Nun gut, vielleicht nicht jeder, aber der überwiegende Teil. Frei nach dem Motto "und nach mir die Sintflut." Eine neue Sintflut wäre wahrscheinlich nicht schlecht :baden:
     

Diese Seite empfehlen