1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Macht hier jemand Yoga? Raja oder anderes?

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von Idee, 5. Januar 2007.

  1. Idee

    Idee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    289
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hallo mich interressiert seid längerer Zeit wie es beim Yoga zugeht also ich mein wenn man das nicht aus Büchern lernt,l Zb beim Raja yoga was wird dort genau gemacht, machen die Leute auch irgendwelche Gymnastik oder üben sie sich in Meditation, und wenn gibt es dort besondere Meditationstechniken die gelehrt werden, oder machen die raja Schüler genau die 8 Pfade also Yama Niyama Pramaya,a Pratiahara usw.. Worauf ich hinnaus will ist, ob die Raja Leute besondere techniken lernen die, den Weg erleichtern, zb wenns um die Gedankenkontrolle geht oder wie man einen Gedanken festhällt. Ich fnde es nähmlich besonders schwirig.


    Macht jemand Kundalini Yoga? Wie sieht da die Meditation aus, oder ist das ganze mehr zur Gesunderhaltung als zur Spiritualität?

    Macht jemand Tantra? Wie siehts da mit Meditation aus?
     
  2. Aurodael

    Aurodael Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo :stickout2

    Die Fragen die du hier gestellt hast habe ich mir auch sehr oft gestellt. Dann habe ich Kriya-Yoga erlernt. Das ist sowas wie Kundalini-Yoga - genauer gesagt ist es Kriya-Kundalini-Yoga. Es ist so ziemlich das intensivste was ich je kennen gelernt habe und beschleunigt die Entwicklung wie man es niemals erwartet hätte.

    Kriya-Yoga beinhaltet 6 Grade. Je nach dem Entwicklungsgrad wird man in den nächst höheren Grad eingeweiht wenn man bereits ein Kriya-Schüller ist. Kriya-Yoga ist um ein vielfaches stärker als Raja-Yoga und Raja-Yoga ist bereits eine sehr intensive und starke Yoga-art.

    Einige Beispiele zu den Graden von Kriya-Yoga:
    Bei dem ersten Grad ist bei einer Kriya-Kundalini-Runde (1 bestimmter Atemzug) die Entwicklung entsprechend der Entwicklung eines Jahres, als würde man ein Jahr nur im Sonnenschein verbringen bei guten Taten und inbrüstiger Meditation. Das bedeutet, wenn man den ersten Grad von Kriya-Yoga beherrscht und so einen speziellen Atemzug macht so setzt man ein Jahr der Entwicklung in Gang. Bei 10 Atemzügen wären es demnach 10 Jahre Entwicklung. Deshalb ist Kriya-Yoga so intensiv.

    Der zweite Kriya (also der zweite Grad) ist um ein vielfaches intensiver, es ist Reinigung hoch 10. Da werden die Chakren so richtig durchgepustet mit einer gigantischen Energiemenge. Ein solcher Atemzug bzw Kriya entspricht einer ganzen Inkarnation bei den oben beschriebenen Bedingungen.

    Diese Technik kann nicht aus Büchern erlernt werden sondern nur durch einen Meister. Ab den vierten Grad ist man autorisiert Kriya-Yoga zu lehren aber bis dahin können mehrere Leben vergehen bis man dies schafft.

    Kriya-Yoga ist nicht etwas für Auserwählte und kann von jedem erlernt werden. Die Seminare finden in Deutschland, Schweiz, Italien und anderen Ländern statt.

    Näheres dazu unter: Kriya-Yoga.net



    Es gibt noch viele schöne andere Methoden um sich weiter zu entwickeln aber diese dauern wesentlich länger als bei Kriya-Yoga. Es gibt da viele Pranayamas. Das sind bestimmte Atemtechniken die Körper und Geist reinigen. Ich empfehle ein wunderbares Buch dazu: >>> Yogamrita. In diesem Buch sind alle Pranayamas erklärt und dazu gibt es da noch viele Asanas aus Hatja-Yoga die den Körper stärken und viele Krankheiten vorbeugen oder heilen können.

    Ich kenne noch ein paar wirksame Mantren die viele Krankheiten entfernen können. Die schreibe ich nicht offen aus. Wenn jemand eins benötigt so schreibt mir einfach eine PN :)

    Wenn noch Fragen auftauchen, ich bin gerne bereit diese zu beantworten.

    Einen sehr schönen Tag und viele liebe Grüße euch allen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. exzent
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.087

Diese Seite empfehlen