1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lymphtumor + Reiki

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von aali, 3. Mai 2008.

  1. aali

    aali Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo zusammen!
    ein freund von mir hat ein lymphom. würde gerne wissen, ob man mit reiki den lymphfluss anregt. das darf man bei einem lymphom nämlich nicht und jetzt bin ich nicht sicher, ob ich reiki anwenden kann oder nicht. würde mich sehr freuen, wenn ihr mir da ein paar infos geben könntet.
    hab noch nicht sehr viel erfahrung mit reiki.
    danke & einen schönen reiki-tag
    aali:)
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Hallo Aali

    Eine Bekannte von mir hatte das auch. Ich bat sie ihren Arzt zufragen, weil ich hier keine Verantwortung tragen kannte und wollte. Der Arzt meinte, das Reiki ihr gut tun würde, sie solle es machen.

    Bitte bei solchen Dingen immer das Einverständnis des Arztes. Wenn es ein Klient wäre, würde ich es mir schriftlich geben lassen!

    lg Pia
     
  3. Micha32

    Micha32 Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Niederösterreich
    Liebe Aali

    Natürlich darfst du hier auch Reiki verwenden...Ich persönlich gebe Reiki immer zum Höchsten Wohle der Person ...dabei lässt dessen Seele ja gar nicht zu ,das sich der Zustand verschlimmert.

    Bei allen Krankheiten sollte es sowieso ein Zusammen Spiel aller Behandlungsmethoden sein... Von Therapeuten bis Ärzten usw.. alles Zusammen bringt erst den Erfolg...

    Alles Liebe

    Micha
     
  4. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    da reiki eigenintelligent ist, wird es schon wissen, was zu tun ist..
    es gibt aber immer auch meinungen, die davon abraten, tumore direkt zu behandeln.. andre sagen wieder, genauso fundiert, das gegenteil..
    versuch einen anderen zugang: sieh reiki weniger als "heilmittel" sondern als wiederverbindung mit der lebenskraft, urenergie oder wie immer du das sehen willst.
    gib reiki ohne erwartungen, forderungen, aber auch ohne angst..
    als medizin gibt es noch andere sehr gute behandlungsweisen... ind em fall wäre es vileleicht gut, einen homöopathen aufzusuchen z.b..
    alles liebe
    thomas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen