1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Luzifer

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von DadaSupportTeam, 4. Februar 2011.

  1. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    Werbung:
    Was wäre, wenn alles an was wir jemals geglaubt haben, gedacht, gefühlt, gesehen usw usf..im Grunde nur ein Bekenntnis an Luzifer wäre?

    Ich stelle mir gerade vor, ich bete in einer Kirche tief und innig und fühle mich mit Gott verbunden und im Hintergrund lacht der Luzifer, weil er für das Bild steht. Ja, was wäre denn da eigentlich los?
    Was wäre denn da los, wenn alle Ideale nicht dem Guten, dem Göttlichen, der höchsten Wissenschaft dienen würden, sondern immer nur dem Luzifer?
    Was wäre, wenn alle niedergeschriebenen Erfahrungen, wirklich alles Luzifer wäre?
    All das und das Unfassbare dahinter, was man niemals erkennen, nennen, fühlen...kann an und für sich Gott wäre, dessen Namen man nicht mal aussprechen kann.

    Meine Güte, ich bin heute so erschüttert, dass ich darüber schon wieder lachen muss.
    Na gut, ich weiß sogar, dass es so ist, aber ich muss doch bei der Hypothese bleiben. :D
    Es könnte ja der Fall sein, dass...

    Was macht das dann für einen Unterschied und was könnte das Problem dabei sein, wenn man mal vom biblischen Standpunkt ausgeht?
     
  2. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Oh, wieder einer erwacht! Guten Morgen! :D

    Wirklich alles ist's wohl nicht... Nicht ganz, denke ich.

    Der Ansatz ist dennoch riskant. Man verliert sich darin recht einfach. Ein höllisches Vergnügen.

    Und dann ist wieder plötzlich alles anders.... :firedevil
     
  3. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    Wirk-licht alles, rein hypothetisch versteht sich..wirklich alles.
    Das kann man sogar logisch erklären, wie teuflisch.
    Alles was realisiert wird tritt in Erscheinung (Luzifer) und untersteht daher Luzifer. Von dem höheren Sein kann man sich kein Bild machen. Ich kann also eigentlich nur Luzifer in seiner ganzen Pracht erfahren und sagen, dass eben all das nicht Gott ist und das all das doch Gott ist und das jedes Wort doch nur Luzifer gehört. Ach ich liebe dieses Paradoxon.

    Sind wir verdammt?

    Der Fall Luzifers (Urknall) ist doch sogar wissenschaftlich bestätigt. :D
    Ich glaube die Hörner Luzifers heißen Raum und Zeit oder wie in der Bibel Himmel und Erde. :D
     
  4. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Da liegst du gar nicht so verkehrt, vorausgesetzt, du meinst es ernst. Wäre schade, wenn du es nicht ernst meinen würdest, denn dann würdest du dir deine eigene Lösung beschneiden. ^^
     
  5. Coldmirror

    Coldmirror Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    499
    Luzifer ist viel sympathischer als Gott.
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    ist das nicht wurst?
    gott- lucifer
    und der erhobene zeigenfinger weisst wohin?
    auf mich
    ich entscheide
    ob ich etwas gut oder nicht gut finde
    ja und wohin es mich dann bringt ?immer dem eigenem gefühl nach würd ich mal so sagen
     
  7. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    Na, ich muss hier doch zumindest so tun als ob es so sein könnte, damit weiterhin Raum besteht. Außerdem wäre es sehr sehr aufwendig diese These zu untermauern, was ich übrigens locker kann und zu großen Teilen unterbewusst getan habe. Der ironische Punkt an der Sache ist. Egal was du erkennst, ob du es beschneidest oder ganz lässt. Es ist doch nur oder sogar Luzifer.
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    seine letzte schlacht
    die verwirrnis mit den lichtern
    gott
    hat so viele lichter
    eines davon ist eben lucifer
    dann ist es dir ganz nah
    und die erde jammert ,dass du ne andere geliebte noch hast:D
     
  9. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.236
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich denke, dass wir zu Luzifer gehören, wir waren an dem "Aufstand der "Engel" mit beteiligt. Luzifer ist ( für mich ) nicht der total böse Part, er wurde in der Bibel böse geredet. Er ist ein Engel gewesen, ein mächtiges Wesen, dass sich entschieden hatte, seinem eigenen Willen zu folgen ( was wir ja auch tun sollen ) und er wird letztendlich um einige Erfahrungen reicher wieder zurückkehren. Luzifer sind wir selber!
    lg Siriuskind
     
  10. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    Werbung:
    Da gibt es keinen erhobenen Zeigefinger.
    Egal wohin du gehst, egal was du tust. Es ist Luzifers Werk.
    Er ist nach matrix filmischen Verständnis der A-rchitekt.
    Der Punkt ist, wenn ich Gott erkennen möchte, muss ich Luzifer vollständig verstehen. Jetzt wirst du fragen, was für ein Gott und was heißt hier erkennen?

    Wenn man sich das mal auf der Zunge zergehen lässt in Bezug auf unsere Kultur, auf unser Sein und unser Agieren in der Welt.
    Wieso Oh Herr machst du solch eine Welt? *g*
    Diese Welt ist unter moralischen Ansichten grauenvoll,
    aber juckt das einen Luzifer? Also, wir sollen da etwas erkennen. Dazu sind wir schließlich verführt worden. Luzifer will erkennen. Luzifer will leben..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen