1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

luzides träumen O.o

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von AluCard12, 29. Dezember 2008.

  1. AluCard12

    AluCard12 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    ich hab das gefunden :D wollte wissen wie man das einfacher lernen kann ^^



    Luzides Träumen wird auch als "Klarträumen" bezeichnet. Bei einem Luziden Traum oder Klartraum handelt sich um Träume, bei denen der Träumende weiß, dass er träumt. Vielleicht haben Sie das auch schon einmal eher zufällig erlebt. Welches Potential dahinter steckt, ist den meisten Menschen aber nicht klar...

    Stellen Sie sich vor, welche unglaublichen Möglichkeiten sich aus der Fähigkeit des Luziden Träumens ergeben:

    Sie können Ihre Träume und Trauminhalte bewusst steuern!

    Im KLartraum ist nichts unmöglich: Sie können
    fliegen,
    unter Wasser atmen,
    mit Verstorbenen sprechen
    oder im Geld schwimmen.
    Sie können Ihren "Traumpartner" treffen (keine Angst, Sie sind mit ihm völlig allein und können tun und lassen, was Sie möchten *g*). Oder möchten Sie lieber soviel essen, wie Sie möchten, ohne zuzunehmen? Durch Wände gehen, ja sogar eigene Welten erschaffen, in denen der Himmel grün ist und Sie von Stern zu Stern hüpfen? Ihrer Fantasie und damit Ihren Träumen sind keine Grenzen gesetzt.
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Wenn Du im Schlaraffenland lebst, ist es vielleicht möglich, dass Dir die gebratenen Tauben ohne Dein Zutun in den Mund fliegen - aber in der Realität, die ich kenne, muss man wohl etwas tun, wenn man etwas erreichen möchte...
     
  3. kaleidos

    kaleidos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    23
    Hallo AluCard12,

    schau mal, was ich gerade dazu gefunden habe:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Luzides_Träumen
    Zugegeben ein sehr sachlicher Artikel darüber... aber immerhin ein kleiner Fetzen mehr Info :)

    Ich denke, sehr viele hier im Forum kennen das Erlebnis des "luziden Träumens", nur nennt es jeder für sich vielleicht anders, oder hat gar überhaupt keinen Namen dafür.

    Im Prinzip scheint es ein Schritt weiter, nach dem Tagträumen zu sein...
    Deine Gedanken passieren (unterbewußt), schaffen so Deine Traumwelt und Du "reagierst", mit dem vollen Bewußtsein, daß es sich hierbei um einen Traum handelt... eine andere Wirklichkeit, eine andere Form des Seins... Ansichtssache... und sehr interessant darüber nachzudenken...

    Zeit für ein bischn "tagträumen"! ;)
     
  4. Sirius1212

    Sirius1212 Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    154
    Hallo AluCard12,

    wirklich leicht erlernen lässt sich das luzide Träumen meistens nicht - wobei es aber auch Naturtalente gibt, die luzid Träumen, ohne sich jemals Gedanken darüber gemacht zu haben.
    Im Internet findest du einige Tipps, Literatur von Stephen LaBerge und Paul Tholey ist zu empfehlen.

    Am besten übst du, indem du tagsüber im Wachzustand "Realitätschecks" durchführst, also indem du dich tagsüber öfter mal fragst, ob du träumst oder wach bist und das auch überprüfst. Die Chance ist groß, dass du dir diese Frage dann auch mal im Traum stellst und so im Traum "erwachst". Effektiv ist zb der Lesetest: Lies irgendeinen Text auf einer Werbetafel etc. oder die Zeit auf deiner Uhr ab und schau dann zur Seite. Wenn du wieder auf den Text blickst, sollte er sich in der Realität nicht verändert haben, im Traum aber auf jeden Fall. Oder beobachte die Umgebung: Überprüfe Gegenstände, Perspektiven, Farben, Geräusche etc. und achte darauf, ob irgendetwas auf dich unrealistisch wirkt. Je öfter du übst, desto eher besteht die Chance, dass dieses Verhalten auch im Traum auftritt.

    Wichtig ist es übrigens auch, sich mit seinen normalen Träumen zu beschäftigen, sie zu hinterfragen und zu analysieren.

    Wenn du alleine nicht die Disziplin aufbringst, um regelmäßig zu üben, dann gäbe es auch Seminare zu diesem Thema. Infos findest du sicher im Internet.

    Viel Glück,
    Sirius
     
  5. Origin

    Origin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo,

    als Kind hab ich häufig klar geträumt..ich hab es aber einfach "Film schaun" genannt, mit 6 Jahren weis man ja nocht nich was luzide Träume sind. Muss sagen das ich nicht den Ort bestimmen kann wo ich mich befinde, aber in der Umgebung dann ich dann meiner Fantasie freien Laufg lassen kann.
    Es ist schade das viele Leute diese zu träumen verlernen...

    Für Menschen die es lange Zeit nicht mehr gemacht haben/ oder garnicht ist es sicher sehr anstrengend dieses träumen zu erlernen, aber kein Ding der Unmöglichkeit. Es soll schon helfen,sich vor dem schlafen nocheinmal bewusst zu machern, dass man klar träumen möchte

    Liebste Grüße
     
  6. Johanna24

    Johanna24 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Ich hatte auch schon ein mal einen Klartraum als Kind! Und es war der Beste Traum meines Lebens, an den ich mich noch heute gern erinnere. Ich möchte nun versuchen es wieder herbei zu führen durch Übungen! Was mich aber interessieren würde, ist, ob jemand Erfahrung damit hat, ob sich bewußtes Träumen auch irgendwie auf das Tagesbewußtsein auswirkt, ob sich dadurch irgendwas verändert? Gibt es irgendwelche Auswirkungen?
     
  7. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Werbung:
    Auf jeden Fall,wirkt sich das auf´s Tagesbewusstsein aus!Also wenn ich´s mal wieder geschafft habe einen luziden Traum zu haben,dann fühle ich mich den ganzen Tag noch richtig euphorisch!
    Mfg eidechsenkönig:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen