1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Luzide Träume von verstorbenem Mann

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Aepfelchen, 6. September 2011.

  1. Aepfelchen

    Aepfelchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Ihr Lieben,

    mein Mann ist vor fast einem Jahr tödlich verunglückt. Er war 48 Jahre alt und hinterließ 3 Kinder.

    Ich habe immer wieder so "besondere" Träume von ihm.

    Im ersten Traum (er wurde bei dem Unfall sehr, sehr schwer verletzt) hat er mir gezeigt es geht ihm gut.

    Danach hatte ich in der selben Nacht eine Nachtoderfahrung mit/von ihm.

    Meine kleine Tochter hat mir auch von so einem Traum berichtet. Das Papa plötzlich da war. Am Sonntag, zum Nachmittagskaffee...

    Sie hat zu ihm gesagt: Papa du bist doch eigentlich tot?

    Da hat er gesagt: Ja ich weiß, aber ich kann doch trotzdem schauen wie es euch geht. (Meine Tochter ist 12 Jahre alt.)

    Danach hatte ich noch 3 luzide Träume von meinem geliebten Mann.

    Die waren so real...

    Meint ihr es gibt diese Verbindung im Schlaf?

    Das die Seelen sich finden?

    Lieber Gruß
    Bettina
     
  2. Freund

    Freund Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Köln
    Hallo Bettina,
    das ist natürlich ein sehr heikles Thema :/
    Es gibt einige Leute die behaupten, dass solche Verbindungen bestehen ( siehe z.Bsp das Buch "der Mann mit den zwei Leben"). Da es durch luzides Träumen "scheinbar" möglich ist in einen astralen Zustand über zu gehen und sich in der externen Welt (sowie verschiedenen Ebenen) zu bewegen, ist es nicht ausgeschloßen. Allerdings muss gesagt werden, dass solche Annahmen auch durchaus gefährlich sein können, man verliert schneller die Kontrolle über solche Konzepte als man denkt und bietet so eine große Angriffsfläche für diverse psychische Probleme.
    Wenn man von so einer Möglichkeit ausgeht, muss man außerdem leider auch weniger schöne Optionen in Betracht ziehen. Ich hatte bereits viele negative Erfahrungen mit eigenständigen Wesen in Klarträumen, unter anderem auch dass sie von mir geliebte Personen imitierten und versuchten mich in Träumen fest zu halten.
    Lass die Erfahrung zu, mach dir aber nicht zu viele Gedanken darüber und versuch auch nicht von dir aus sie auszulösen. Auch wenn die Erfahrungen positiv verlaufen, lass sie nicht zu viel Raum in deinem Leben einnehme.
    Ich wünsch euch auf jeden Fall alles gut.
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Ich gehe davon aus,das ihr eine sehr gute Bindung hattet? Er zeigt dir,das er bei dir/euch ist,wahrscheinlich hast du sehr große Sehnsucht nach ihm..Er kommt in deinen Träumen,weil es sehr schonend ist,irgendwann lasen diese Träume nach,das bedeutet nicht,das er nicht mehr um dich herum ist,sondern das er anders da ist,wie,das wird die Zeit zeigen..Wichtig ist für dich,das du versuchst Normal zu Leben,so gut es dir eben möglich ist..Die Seelen,finden sich immer..:umarmen::umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen