1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lugnasad - Fest im Keltendorf

Dieses Thema im Forum "Österreich" wurde erstellt von Zahya, 16. Juli 2004.

  1. Zahya

    Zahya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    416
    Ort:
    Graz AT
    Werbung:
    Wie jedes Jahr feiern wir auch heuer im Keltendorf der Druidin Eveline Grander auf dem Zauberkogel in Diex, dem sonnigsten Dorf Österreichs, ein wunderschönes Lugnasadfest. Am Programm steht eine zweitägige Veranstaltung (Beginn Samstag, 31.7. am frühen Nachmittag – Sonntag, 1.8. gegen Abend mit Open End), deren Höhepunkt am ersten Tag das wunderbare Mysterienspiel um eine der schönsten keltischen Sagen sein wird. Bei diesem Mysterienspiel kann jeder mitmachen, wir suchen uns einfach eine Rolle aus, üben sie ein wenig ein, und dann zaubern wir uns mitten in die magische Welt der Legende des Lug hinein!
    Bevor es losgeht kann jeder erst mal in Ruhe ankommen, sich einen Schlafplatz aussuchen (entweder in einem der Mehrbettzimmer im Haus, im Matratzenlager auf dem schön ausgebauten Dachboden, im Heu in der alten Scheune, in der magischen Atmosphäre des wieder entstehenden keltischen Rundhauses, oder einfach irgendwo auf dem großen Gelände unter freiem Himmel) und die anderen kennenlernen. Eveline, unsere Druidin, erzählt uns Spannendes und Interessantes aus der Welt unserer Ahnen, um uns auf das kommende Fest einzustimmen, und dann sind wir eigentlich auch schon mitten im Geschehen! ;-)

    Nach der Aufführung unseres Mysterienspiels feiern wir singend, tanzend, lachend und natürlich gut versorgt durch Grillerei und allerlei Getränke bis der Morgen anbricht. Für Musik sorgt dabei die Band „Gh'Edayn" mit einer Mischung aus keltisch-irischen und mittelalterlichen Liedern.

    Am zweiten Tag geht’s mit dem Feiern natürlich weiter, denn die Kelten kannten eben keine Feste, die nach einem Abend schon wieder vorbei waren. :sekt: Höhepunkt ist hier die Lugnasad Zeremonie, die von unserer erfahrenen Druidin geleitet wird. Danach lassen wir die gemeinsame Zeit noch gemütlich ausklingen, ehe wir mit all unseren neuen Erfahrungen und Eindrücken nach Hause fahren.

    Wer Lust hat auf ein einzigartiges Abenteuer mit interessanten Leuten, ein unvergleichbares Fest unter der Leitung einer echten Druidin und tief greifende Erfahrungen in dem unvergleichlichen Ambiente des Zauberkogels, auf dem man ein uraltes Priesterinnenheiligtum vermutet, machen möchte, ist hiermit herzlich eingeladen!

    Da leider kürzlich unser in zwei Jahren Arbeit mit viel Liebe und Mühen errichtetes keltisches Rundhaus abgebrannt ist, und wir schon fleißig dabei sind, es wieder aufzubauen, möchten wir das heurige Lugnasadfest mit einer Benefizveranstaltung für den Wiederaufbau verbinden, um möglichst bald wieder die nötigen Mittel zu haben, den Bau des inzwischen zu einem Wahrzeichen von Diex gewordenen Rundhauses so schnell wie möglich voranzutreiben.

    Anmeldung ist UNBEDINGT notwendig, damit wir alles reibungslos planen können!! Meldet euch bitte einfach so früh wie möglich telefonisch bei Iti: (0043) 06766503124


    Hier noch mal die Fakten im Überblick:

    Was?
    Zwei Tage voller Abenteuer mit Festgelage (leckeres Essen aus der Dorfküche), gemütlichem Beisammensein am Lagerfeuer, keltischem Wissen, das von einer erfahrenen Druidin vermittelt wird, gemeinsamem Aufführen eines Mysterienspiels, der Lugnasad – Zeremonie und fröhlichem Feiern mit interessanten Leuten in der unverwechselbaren Atmosphäre des Zauberkogels. Das Ganze wird untermalt von den keltisch-irischen und mittelalterlichen Liedern der Musikgruppe „Gh'Edayn"! :tanzen:

    Wann?
    Beginn Samstag, 31.7. am frühen Nachmittag – Sonntag, 1.8. gegen Abend mit Open End

    Wo?
    Auf dem Zauberkogel in Diex (Kärnten/Österreich), im Keltendorf der Druidin Eveline Grander

    Übernachtung?
    Je nach Lust und Laune in der freien Natur, im entstehenden Rundhaus, im Heu, in der Scheune oder aber auch in einem der Zimmer bzw. am schön ausgebauten Dachboden.

    Kosten?
    30€ für ein 2-Tages-Fest mit Übernachtung, exkl. Essen und Trinken

    Für "Shuttlebetrieb" vom Diexer-Dorfkern zum Keltendorf (vulgo Putzgerhof) ist sorgen wir! Eine Wegbeschreibung bekommt ihr, wenn ihr euch angemeldet habt.


    Wir freuen uns darauf, Euch kennen zu lernen, und mit Euch gemeinsam den Zauber eines einzigartigen Lugnasadfestes zu erleben! :kiss4:

    Alles Liebe, bis bald am Zauberkogel!

    Die "Dörfler" :jump2: :jump3: :jump4:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen