1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Luchs als Krafttier??

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Der Magier, 17. September 2005.

  1. Der Magier

    Der Magier Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    3.875
    Ort:
    CH
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben

    Ich beschäftige mich noch nicht sehr lange mit Krafttieren.
    Einmal sah ich bei Amazon verlag "Die Botschaft der Krafttiere" und ich musste es haben!!
    Mein Lieblingstier war seit ich denken kann der Sybirische Tiger, also dachte ich das könnte es doch sein!!
    Später tat ich das was im Buch geschrieben steht:

    1. Wir entspannen uns.
    2. Wir betreten eine Höhle oder einen Baum.
    3. Wir verlassen die Höhle oder den Baum und begeben uns auf eine Wiese oder eine andere naturbewachsene Fläche.
    4. Wir erleben den Frieden und die Ruhe der Natur.
    5. Wir lassen zu, dass das Krafttier in Rescheinung tritt.
    6. Wir erlauben dem Tier, zu uns zu sprechen und sich in Bewegung, Klang ;gestalt, Farbe und........

    Denn warte ich eine Zeit und es kam nichts, denn dachte ich - "ach, ich lasse es Heute" und in dem Moment als ich meine Augen öffnen wollte sah ich riesige Augen die tief in meine Augen schauten und sie waren Gelb. Ich sah nur die Augen und ein bisschen vom Kopf und ich dachte, dass war eine Wildkatze.
    Tja, Wildkatzen gibt es nicht als Krafttier, Katze war es 100% nicht es war grösser also muss es der Luchs sein, oder?
    Jetzt bin ich ganz durcheinander :confused4

    Was meint ihr dazu?

    Liebe Grüsse
    der Magier
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.711
    Ort:
    Berlin
    wer sagt das, daß es die nicht als krafttier gibt? das buch, das heilige?
    reis doch lieber noch mal hin und frag das tier selber. das wird dir mehr sagen können, als diese ganzen esoschmonzesbücher.

    grützli
    lucia
     
  3. Der Magier

    Der Magier Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    3.875
    Ort:
    CH
    :) Hallo Lucia

    Dankeschön
    Ich habe auch schon gedacht, dass ich nochmals dahin reisen sollte, aber jergendwie habe ich auch ein bisschen Angst davon. Ich weis das es sich doof anhört aber jedesmal wenn ich die Augen zu mache und mich konzentrieren will sehe ich Gesichtern auf mich zukommen und die sind nicht schön!! Es sind normale Menschen aber je näher die Gesichter kommen desto schrecklicher werden sie (es ist ob sie sehr böse wären aber sie sehen normal aus). Als Kind habe ich sie Monster genannt in der Zwischenzeit weis ich das es keine Monster sind.
    Wenn ich das jemand erzähle heisst es immer das ich zum Psychiater sollte aber meine kleine Schwester hat das auch im gegensatz zu mir sieht sie die Menschen von Kopf bis Fuss.
    Und darum habe ich so schwierigkeiten zum Meditieren.
    Was soll man sagen??
    Ich probiere es weiter auf jedenfall spüre ich das es eine grosse Wildkatze ist und es hat rot/gelbe Augen. Manchmal fühle ich mich auch so :rolleyes:

    Wenn jemand ein Antwort weiss denn her damit. :guru:

    Dankeschön
    der Magier
     
  4. Raeubertochter

    Raeubertochter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Bad Meinberg
    also, das klingt für mich, als wollten dir seit Jahren irgendwelche Wesen etwas mitteilen. Ich würde sagen, du solltest herausfinden, was das ist. Von alleine werden sie nicht verschwinden.
    Aber das sollte gut überlegt und gut vorbereitet sein, denn es könnte sein, dass das nicht nur angenehm für dich ist. Es wäre eine gute Idee, wenn du Hilfe und Unterstützung hättest, wenn du se konfrontierst. Am ehesten kommt dafür natürlich das Krafttier in Frage, aber wenn du dir nicht sicher bist, ob es nun der Luchs ist... und warum übrigens kann es keine Widkatze sein???? Naja, wenn dir also quasi der Weg zu deinem Helfer versperrt ist durch die Wesen, für die du eigentlich die Unterstützung des Krafttieres bräuchtest... das ist schon vertrackt.
    Also: Entweder, so finde ich, könntest du versuchen, jemand schamanisch Tätiges als Hilfe zu finden. Jemand, der erstens dein Krafttier für dich holen kann und eventuell zweitens mit diesen Wesen in Kraft tritt - das ist uU einfacher, als wenn du es selber tust.
    Oder aber, du könntest versuchen, sehr vorsichtig vorzugehen. Entweder indem du versuchst, dein Krafttier doch zu erreichen... ruf es, bitte um Hilfe, vielleicht kommt es ja. Es könnte sich auch im Traum zeigen, mglichst aus vier Perspektiven, das ist das Zeichen eines Krafttieres. Oder du versuchst vorsichtig, etwas über diese Wesen rauszufinden. Stell ihnen Fragen, aber halt dich auf Distanz. Frage insbesondere, welche Nachricht sie für dich haben, warum sie dich seit Jahren belagern, ob sie dir helfen wollen oder du etwas für sie tun kannst... so in etwa.
    Kennst du jemanden, der schamanisch tätig ist? Dann wende dich doch auch an ihn oder sie.

    Liebe Grüße

    Raeubertochter
     
  5. Der Magier

    Der Magier Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    3.875
    Ort:
    CH
    Hallo Raubertochter

    Dankeschön für deine Hilfe.
    Ich war eine Zeit lang sehr verzweiflet, könnte nicht schlafen und hatte sogar Angst die Augen zu zumachen, sogar beim Duschen hatte ich lieber Shampoo in den Augen :baden: als sie zu schliessen. Denn war ich eines Tages total erschöpft und dachte, so geht es nicht weiter, dann schlief ich ein und hatte Tage lange schreckliche Träume, ich fliegte ständig weg und sie wollten mich fangen ich war nigends sicher und sie waren böse und wollten mir weh tun. Keine Ahnung eines Tages könnte ich meine Träume sogar steuern und könnte die Bilder verändern. Eigenartig nicht?
    Naja, momentan ist es so dass ich sie sehe und ich kann sie auch anschaue ohne das ich die Augen öffnen muss. Aber reden? Ich habe grosse Angst.

    Leider kenne ich niemand hier in der Schweiz, der schamanisch tätig ist.
    Ich wurde wahnsinnig gerne wissen was mit mir los ist.
    Ich weiss nur dass über die Hälfte in meiner Familie Hellsichtig ist, hat das evtl. etwas damit zu tun? :dontknow:

    Fragen über Fragen

    Ich danke dir
    Lg
    der Magier
    :danke:
     
  6. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.711
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    hallo magier, probiers mal bei adrian - zwar macht er momentan nix, aber vielleicht macht er ja eine ausnahme.


    @räubertochter
    das mit dem vier seiten zeigen von krafttieren ist ein dogma der fss und nicht wirklich wahr.
    gab schon krafttiere, die einem den vogel oder ein hinterteil gezeigt haben, auf diese frage.

    grützli
    lucia
     
  7. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    HAllo Magier

    Der Luchs ist ein Tier, das seine Geheimnisse nicht so einfach verrät. Es gilt leise zu beobachten und viel Geduld zu haben und dann wird/werden sich für Dich sein Wesen und seine Botschaften erschließen. Also ein wenig Geduld. Es wird sich auf jeden Fall lohnen.

    Alles Liebe
    Romy
     
  8. Raeubertochter

    Raeubertochter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Bad Meinberg
    Okay, die richtige Formulierung hätte sein müssen "das ist ein gutes Zeichen für ein Krafttier". Nein, das Krafttier
    sich nicht vier Mal zeigen. Aber Krafttiere tun das sehr häufig um sich zu erkennen zu geben.

    Magier... das klingt wirklich schwierig. Die Hellsichtigkeit hat damit mE nur insofern etwas zu tun, als du deshalb die Wesen wahrnimmst. Jemand anderes, der ebenfalls von Wesen begleitet/verfolgt wäre, würde sie vielelicht einfach nicht wahrnehmen.

    Tja, weitere Tipps... habe ich momentan nicht. Ich würde sagen: Wenn du jemanden finden würdest, der schamanisch tätig ist (und dem du vertraust!), dann wäre das sicher eine gute Idee. Ansonsten: Vertrau deinem Gefühl, deiner Intuition. Lass dir doch einfach mal durch den Kopf gehen, ob du irgendwie die Möglichkeit siehst, ihnen Fragen zu stellen. Lass dir Zeit, du musst das nicht heute lösen. Bitte um Hilfe - kann gut sein, dass sich dann in nächster Zeit ein Helfer präsentieren wird, ein Krafttier oder ein anderer Helfer. Und rufe nach deinem Krafttier, bitte um Hilfe. Setz dich nicht unter Druck, du hast so lange damit gelebt, dann muss es nicht heute oder morgen beendet sein.

    Ganz liebe Grüße

    Raeubertochter
     
  9. Der Magier

    Der Magier Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    3.875
    Ort:
    CH
    Hallo Lucia:

    Adrian will leider niemand mehr beraten :dontknow:
    Ich hätte nie gedacht das es so schwer wäre ein Schaman hier in der Schweiz zu finden. Ich habe im Internet nach geschaut und es gibt nur eine Schule wie du Schaman wirst. :rolleyes:
    Ich danke dir für deine Hilfe, Lucia :kiss3:

    Lg
    der Magier
     
  10. Der Magier

    Der Magier Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    3.875
    Ort:
    CH
    Werbung:

    Uauhh Romy

    Interessant.
    Geduld? :blue2: :blue2: :D
    Das muss ich noch lernen, mit mir Geduld zu haben (mir mehr Zeit schenken), Geduld habe ich es sonnst nur mit anderen. :rolleyes: oder mit Puzzle. :banane:

    Ich danke dir Romy
    :kiss3:

    Alles Liebe
    der Magier
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen