1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Loslassen..

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Charlotte, 15. Juni 2009.

  1. Charlotte

    Charlotte Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    617
    Werbung:
    Hallo an alle,

    ich verfolge nun schon eine Weile einige Beiträge und finde es total gut, sich mit anderen über bestimmte Dinge austauschen zu können oder Hilfe zu geben/ zu bekommen.

    Ich bin gerade etwas durch den Wind.
    Derzeit bin ich allein, interessiere mich aber für einen bestimmten Mann.
    Ihn habe ich vor einiger Zeit mal kennengelernt. Wir haben keine Beziehung angefangen, da er damals nicht frei war.
    Nun haben wir uns nach einem Jahr plötzlich wiedergesehen und die Freude war auf beiden Seiten da.
    Er hat so liebe Augen, Wenn ich ihn da hineinsehe oder an ihn denke, habe ich ein sehr schönes Gefühl in mir.

    Nun bin ich parallel aber auch einer anderen vergangenen Beziehung begegnet.
    Wir hatten über einige Monate eine mehr körperliche Beziehung. Ich mochte ihn sehr, aber es lief dann einfach auseinander. Ohne ein Gespräch, einfach so...
    Nun läuft er mir seit der Begegnung vor 2 Wochen ständig vor die Füsse, kommt in meine Lieblingslokale (wo er eigentlich sonst nie ist!!). Er grüßt mich zwar, sieht mich an und beobachtet mich, aber ist mir körperlich sehr distanziert gegenüber.
    Ich weiß das er absolut beziehungsunfähig ist, aber irgendwie hat er auch eine gewisse Anziehung.

    Ich weiß momentan gar nicht was ich denken soll. Bin total verwirrt und habe kaum noch Appetit. Und weiß nicht mal warum ich so verwirrt bin..
    Eigentlich möchte ich den einen gern näher bei mir haben, auf der anderen Seite fasziniert mich der andere immer noch.

    Wie kann ich loslassen?
    Ich habe hier im Forum einen schönen Spruch gelesen:
    Wenn du etwas liebst laß es los
    Wenn es für dich bestimmt ist
    wird es zurückkommen
    Wenn es nicht kommt
    war es nicht für dich bestimmt

    Aber wie schafft man sowas?
    Baue ich mir hier gerade ein Karma auf?


    Oh je, ich weiß auch nicht...
    Charlotte :confused:
     
  2. rosenduft

    rosenduft Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    150
    Ort:
    wien
    Liebe Charlotte!

    Rein vom Gefühl her würde ich auf den tippen, mit dem du noch keine Beziehung hattest;)
    HAst du den eher flüchtig kennengelernt?
    Oder hattest du mit ihm regelmäßig Kontakt?

    Wenn du ihn flüchtig kennengelernt hast und mit ihm in diesem einem Jahr KEINEN Kontakt hattest und er jetzt plötzlich wieder auftaucht und in dir so eon Gefühl verursacht, dann ist da bestimmt was dran, denn das kann kein Zufall sein!
    Hast du jetzt Kontakt mit ihm?

    Was den anderen betrifft erkläre ich mir das so: du hast diese vergangenen Beziehung noch nicht wirklich losgelassen und bist daher noch nicht so frei für was neues. Daher rennt dir der jetzt dauernd übern Weg, obwohl du dich rein vom Verstand her ja schon für wen anderen interessierst.
    Es ist meistens so, wenn man wen nicht loslässt dann kreuzt der ausgerechnet immer dann auf, wenn man wen neuen kennengelernt hat:)

    wie man loslässt ist eine gute Frage. Ich arbeite beim Loslassen bestimmter Menschen jetzt mit der Energie Erzengel Chamuel. Ist halt nicht jedermanns Sache, aber mir hilft das total.

    LG
     
  3. Sayalla

    Sayalla Guest

    Liebe Charlotte,
    du möchtest gern *haben*, deswegen kann es mit dem loslassen noch nicht klappen.
    Ist doch aber menschlich.
    Hast du dich schon konkret gefragt, wieso du eigentlich loslassen möchtest und vor allem was genau?
    LG S.
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.898
    Ort:
    An der Nordsee
    Hi Charlotte!

    Warum unter "Seelenverwandtschaft", war das ein Versehen, oder vermutest du eine derartige Verbindung zu einem der beiden Männer? Aus deinem Text spricht jedenfalls nichts dafür.

    Das mit dem Loslassen ist so eine Sache! Es ist eher eine inaktive Geschichte, die darauf hinausläuft, dass man Situationen einfach so akzeptiert wie sie eben sind und sich nicht unentwegt Gedanken darüber macht.
    Loslassen kann man nicht den Menschen, aber dieses innere Festklammern, das unaufhörlich daran Denken, das sich Ausmalen "was wäre wenn", oder "warum nicht" und "was soll ich nur tun".

    Was mit dem ersten wirklich läuft schreibst du leider nicht, außer dass er liebe Augen hat und ihr beide über die Begegnung erfreut wart. Na ja, wenns mehr nicht ist .... woraus schließt du, dass er auch Interesse an dir hat?

    Der zweite wird schon auf dich zukommen wenn er das will und wenn dus nicht erwarten kannst, mach du den ersten Schritt und schau was passiert.

    Ansonsten geh zur Tagesordnung über, triff dich mit Freundinnen, unternimm was und mach dir klar, dass der Himmel dir schon zeigen wird wie dein Leben weitergeht ... und glaube mir, es geht immer anders weiter als man denkt und hofft, insofern ist es echt vergeudete Energie sich unentwegt gedanklich mit irgendetwas zu befassen, das man doch kaum beeinflussen kann.

    Lg., Ruhepol
     
  5. Charlotte

    Charlotte Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    617
    Vielen Dank für die lieben Antworten. :danke:

    Ich bin unter dieser Rubrik weil mich das Thema Karma auch sehr beschäftigt in diesen Zusammenhang.

    Tja, warum sollte ich mir sicher sein, dass derjenige, den ich nach so langer Zeit wiedergetroffen habe, mich eigentlich will?
    Natürlich weiß ich das nicht.
    Aber ich fühle, dass ich ihm mehr bedeute.
    Ich möchte sogar sagen, dass wir eine Seelenverwandschaft haben.

    Und loslassen möchte ich diese alte Geschichte.
    Auch hier fühle ich, dass es mir einfach nicht gut tut und mich genau das für etwas Neues belastet.
    Aber warum kann ich es nicht loslassen?

    Aber da ist nun diese blöde Zerrissenheit. Ich weiß manchmal gar nicht mehr was ich denken soll. Verstehe mich zur Zeit selber nicht.
     
  6. Charlotte

    Charlotte Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    617
    Werbung:
    Hallo Rosenduft,

    wir hatten jetzt fast ein Jahr gar keinen Kontakt.
    Nachdem wir uns getroffen haben, hatten wir Kontakt über Email.
    Er wollte mich auch gern wiedersehen.
    Ich habe ihm meine Telefonnummer geschickt, aber bisher hat er sich noch nicht gemeldet.

    LG,
    Charlotte
     
  7. 1Emilia1

    1Emilia1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    2.689
    Ort:
    Im Wald der Feen
    Hy charlotte,

    schön das du hier auch deinen weg reinschreibst ^^ freut mich....

    du solltest einfach mal loslassen... das ist deine nächste Aufgabe.....

    Hattest du mit einem ein Karma gelöst.. ja natürlich kann dann noch anziehung da sein...... schließlich habt ihr kein Karma mehr zam oder??

    aber das was dich eigentlich in verwirrung bringt ist das *denken*

    denke nicht sondern fühl mal in dich!!!! Das weißt du doch....

    was sagt dir dein HERZ und NICHT dein Verstand???!!!!

    Geduld müss ma alle haben..... und wir alle müssen auch loslassen..... nur so funktioniert das ganze lebensgesetz.... loslassen um zu verstehen und dann um zu lernen!!!!!

    Du hast zwar eine Körperliche anziehung auf den einen JA ABER auch vom GEISTIGEN???? hmm.. ich meine eher weniger oder??

    fühl mal drüber nach!!

    Lg emilia:umarmen:
     
  8. Charlotte

    Charlotte Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    617
    Hallo Emilia,

    ja, mit demjenigen, den ich ein Jahr nicht gesehen habe, habe ich ein Karma ausgeglichen.
    Auf der einen Seite weiß ich, dass ich ihn nicht ohne Grund wieder getroffen habe und freue mich auf ein Wiedersehen. Auf der anderen Seite bin ich über jeden Tag froh ihn nicht zu sehen, weil ich total Angst habe wieder in ein Gefühlsloch zu fallen. Bilde ich mir alles nur ein?

    Mit dem anderen ist es wahrscheinlich eher eine körperliche Anziehung. Aber die ist schon sehr stark. Seufz (schlage mir grad auf den Hinterkopf, was ihr ja nicht sehen könnt)... :tomate:

    Momentan weiß ich gar nicht was ich fühlen soll.
    Ich komme mir total bescheuert und lächerlich vor, weil ich nur noch Mus im Kopf habe. :wut1::confused:

    Ich möchte ja loslassen, denn egal wie.. Diese Situation kann immer wieder kommen. Aber WIE kann ich loslassen????
     
  9. Mantodea

    Mantodea Guest

    Hi,
    loslassen kannste eigentlich nur indem Du Dich ins Jetzt zurückziehst wo keine Vergangenheit noch Zukunft existiert,dann passiert das Loslassen von alleine.....es braucht etwas Übung,aber es lohnt sich,ein Buchtipp zur Unterstützung: http://www.scribd.com/doc/9591136/Eckhart-Tolle-Jetzt-Die-Kraft-Der-Gegenwart
    Du kannst es online lesen.. :)
     
  10. 1Emilia1

    1Emilia1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    2.689
    Ort:
    Im Wald der Feen
    Werbung:
    hy charlotte.....

    *säufz*..... geh halt ma geistig in dich das kannst du ja mittlerweile liebes..;)

    Bitte seine Seele zu dir (geistig).... und schließe ab.... verabschiede dich von ihm.. sag ihm das was du zu sagen hast und reinige dich indem du selber loslässt.... es ist nicht schwer das kannst du doch!!!!

    Glaube dran und dann geht es wie von selbst..... gedanken ma abschalten und rein nach Gefühl handeln..... dann biste auf den richtigen weg..

    drück dich :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen