1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Loslassen, Prana-Healing

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von VeRrUEcKTa, 28. April 2007.

  1. VeRrUEcKTa

    VeRrUEcKTa Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    274
    Werbung:
    Hallo,

    Kann mir dazu jemand was sagen? In meiner gegenwärtigen Lebenslage, wo mich meine getroffenen Entscheidungen hingeführt haben, muss es etwas unabdingbares sein.

    Loslassen ist die Rede :engel:
     
  2. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    wo hast du das her
    ich denk, derjenige der dir das gesagt hat wird dir das sicher genauer erklären können... oder verlangt er 100€ für die ausführliche erklärung ...

    aber so einen satz über entscheidungen kannst eh zu jedem sagen!

    lg vom liber
     
  3. VeRrUEcKTa

    VeRrUEcKTa Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    274
    ok, ich wusste ja, dass ich es überspannt ausgedrückt habe, aber das es die reaktion auslöste... tut mir leid, es entsprang aus meinem geist
     
  4. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo verueckta,

    ich bin gestern schon auf deinen Beitrag gestoßen - und heute wieder - und muss jetzt doch mal nachfragen: WAS willst du eigentlich fragen :dontknow: Ich versteh nur Bahnhof... Möchtest du wissen, ob man mit Prana-Techniken besser loslassen kann??? ::confused:


    LG
    Esofrau
     
  5. VeRrUEcKTa

    VeRrUEcKTa Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    274
    Genau! :)
     
  6. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    Werbung:
    hast du zweifel? - an dir bzw. deinen vergangenen entscheidungen?
    zweifelst du daran daß deine gegenwärtige situation nicht verdient hättest oder so etwas?
    schiebst du etwas das in dir ist, wie etwa eine blockade oder etwas das dich bedrückt, auf deine entscheidungen in der vergangenheit?

    dann könnte ich es verstehen wenn es so wäre...
    da gibts die prana psychoharmonisierung... da wärs aber nicht schlecht wenn du mit demjenigen der dich behandelt zusammenarbeiten würdest bzw. je genauer du das problem weißt (bzw. dir bewußt wirst/schon bist) desto besser ... ich mein ein erfahrener prana heiler wird eh drauf kommen , aber wenn dus vorher schon weißt hättest ihm geholfen damit er dir schneller die richtung deines weges zeigen könnten ...
    wohin du gehst liegt bei dir!

    loslassen heißt ja für mich gleichzeitig etwas so annehmen wie es ist und glücklich schätzen, denn so bin ich nicht auf etwas fixiert wenn ich zufireden bin .. ich lassen los an fixierten wunschvorstellungen und bin ZU FRIEDE mit meiner gegenwärtigen situation, sowie natürlich auch meinen vergangenen entscheidungen ...
    ich glaube diese aussage die deinem geist entsprungen ist spielt drauf an... was meinst du ?

    loslassen beudeutet dann auch für mich wennich ein problem hab, daß ich es als heruasforderung sehen kann und nicht an meiner früheren entscheidung die mir das problem eingebracht hab zweifle ... nein da lasse ich los, denn es war ja notwendig ... ist so eine bestimmungs/schicksalssache :zauberer1

    liebe grüße vom liber
     
  7. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hört sich nach mangelnder innerer Sicherheit an - Wurzelchakra wäre zu behandeln... - und natürlich ein Chakrenausgleich.

    Wenn du zwei-felst - darin steckt das Wort zwei - ist es so, dass dein Kopf und deine inneres Bauchgefühl nicht zusammenarbeiten. Der Kopf ist dann der, der ständig irgendwelche Einwände hat.
    Das kann man mit Pschoprana unterstützen, entbindet aber nicht von der mentalen Arbeit, die du selbst tun musst - auch mit Unterstützung von Helfern.

    LG
    Esofrau
     
  8. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    die Esofrau hats eh gut erklärt, daß halt kopf und bauch sich zanken...
    mir fällt da noch ein vieleicht wenns einem eh schon bewußt ist das problem, dann hilft es diese problem oder den konflikt bzw die blockade in einem vollkommen wahrzunehmen ... erst wenn es vollständig wahrgenommen wurde hat es seine existenz erfüllt und ist weg ... :weihna1

    meistens weigern sich aber leute die eigenen probleme wahrzunehmen
    wissen es zwar selbst eh aber wollen es nicht wahrhaben
    wenn es es dagegen nur einmal täten wäre es weg...
    manchmal geht das leicht und manchmal dauert das bei menschen jahre!
    drum ein pranaheiler ist kein gott
    er hilft dir nur in einer gewissen weise, daß heißt wenn du nicht willst ist seine arbeit von dir abhängig.
    er behandelt einen teil von dir mit prana um es dir und deinem körper leichter zu machen dein problem zu beseitigen bzw. heilung zu manifestieren

    liebe grüße vom liber
     
  9. VeRrUEcKTa

    VeRrUEcKTa Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    274
    erstens: ich bereue keine meiner entscheidungen
    zweitens: das was ich tue, tue ich, um weiter zu kommen.
    drittens: ja, da habt ihr wohl recht, ich gehe den weg der mir meine blockaden zeigt. aber das erlaubt ihnen nicht so ein unverschämtes urteil zu fällen, herr LiberNoI, denn wie es mir scheint, sind sie der mit blockaden, wenn sie mir so ein einmaleins firlefanz aufzwingen.

    @esofrau
    Danke, dein Tipp ist schon gold wert.
     
  10. VeRrUEcKTa

    VeRrUEcKTa Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    274
    Werbung:
    @LiberNoI
    Also nicht das sie jetzt denken, das ich die esofrau bevorzuge, aber sie haben in ihren worten geurteilt, die esofrau hat es gut ausgedrückt, und hauptsächlich, weil sie nicht geurteilt hat (was nicht automatisch heisst, das der inhalt gut ist, was er aber in dem fall war ^^ [kurve gerade noch bekommen *g*]). ich hoffe sie können noch einmal verzeihen, wenn ich sie gerade geurteilt habe, ich hab ihnen schon verziehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen