1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lohnt sich das Warten auf ein Happy End?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von mava06, 6. Juni 2008.

  1. mava06

    mava06 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Nähe Wien
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    ich würde gerne wissen, ob jemand von Euch es geschafft hat, alle Hindernisse zur Vereinigung mit der Dualseele hinter sich zu bringen und jetzt mit seiner DS glücklich vereint ist.

    Ich höre oft, dass eine Beziehung mit der DS unvergleichlich ist, aber auch der Weg bis dahin sehr schwierig ist.

    Ich kenne meine DS schon sehr lange. Allerdings haben wir uns erst vor ca. 2 Jahren unsere Liebe gestanden. Wir sind beide verheiratet und gerade dabei, uns scheiden zu lassen.
    Wir hatten jetzt 1 Jahr lang eine Affäre miteinander. Allerdings hat er das jetzt beendet und ist zu seiner neuen Freundin gezogen.

    Die Sache wird dadurch verkompliziert, dass seine Frau und mein Mann Geschwister sind.
    Somit könnten wir während der Zeit, in der wir die Scheidung durchboxen gar keine Beziehung miteinander haben.
    Trotzdem sind wir mittlerweile so weit, dass wir offiziell dazu stehen, Kontakt zu haben, was bisher auch nicht denkbar war.

    Einerseits ist es ziemlich schlimm für mich, zu wissen, dass er jemand anderen hat und nicht bei mir ist. Andererseits bin ich total ruhig und bin mir ganz sicher, dass wir zusammenfinden werden, wenn die Zeit reif dafür ist.

    Allerdings kommen immer wieder Zweifel. Bin ich einfach nur zu verliebt, um die Wahrheit zu erkennen? Sollte ich ihn tatsächlich einfach vergessen?

    Die Gespräche mit Ihm geben mir Kraft. Er gibt mir zwar keine Hoffnung auf eine Fortsetzung oder den Beginn einer richtigen Beziehung, aber sobald ich seine Stimme höre, werde ich energetisch total aufgeladen. Das kann ich zur Zeit auch sehr gut brauchen.

    Es kommen immer wieder Zweifel. Mal denke ich, okay, er hat es zur Zeit auch nicht leicht und muss sich vielleicht mal selber finden. Ausserdem bin ich ja noch immer nicht frei für ihn.
    Andererseits denke ich mir dann, dass ich mir vielleicht einfach was vormache und es nicht sein sollen, dass wir ein Liebespaar sind.

    Der Kontakt zu mir dürfte ihm aber ziemlich wichtig sein, weil er sich immer wieder bei mir meldet und wir dann sehr lang miteinander sprechen.

    Ich würde gerne wissen, ob jemand von Euch in einer ähnlichen Situation war und es letztendlich zu einer Beziehung gekommen ist.
    Oder ob ich jetzt einfach nur schauen sollte, dass ich drüber hinweg komme und mich damit abfinden, dass irgendwann hoffentlich ein anderer Mann in mein Leben tritt?

    Keinen Kontakt zu ihm zu haben, könnte ich mir zur Zeit nicht vorstellen, weil es mir trotz allem so gut tut, wenn wir miteinander reden.
    Irgendwie stecke ich in einem Teufelskreis.

    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen mit Tipps und Erfahrungsberichten.

    :dontknow:
    :confused4
     
  2. Baba Selemani

    Baba Selemani Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    470
    Hallo Mava,



    Häufig wird der Begriff Dualseele für Seelenpartner oder Seelenpartnerin verwendet. Ob wir dann mit diesem Partner Seelenverwandt sind ist noch eine andere Sache.

    Die arbeit an sich selbst und das begreifen aller Dinge ist das Happy End, da man glücklich ist alles geschafft zu haben.

    Dein Kern, der dich ausmacht, ist nicht nur auf männlich und weiblich begrenzt!

    In einem anderen Thread zu diesem Thema habe ich das geschrieben:

    Wie man sieht, muss man nicht warten, das Happy End muss nur gesehen werden!

    Alles Liebe BABA SELEMANI
     
  3. omnitak

    omnitak Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    394
    Liebe mava06,

    viele Seelen helfen uns, egal ob DS, SV oder sonst was. Es geht aber immer nur um mich, um mein Glück, um meinen Weg.

    Meine DS half mir, mich endgültig aus meiner unglücklichen Ehe zu befreien, dann zog sie sich zurück, eine SV half mir dann weiter und ich ihr, eine weitere unterstütze mich auch diese Geschichte loszulassen, und so ging es weiter und weiter.

    Wenn ich in der Illusion lebe, sofort eine Be-ziehung aus jeder An-ziehung zu kostruieren die bis in alle Ewigkeiten halten soll, und das habe ich auch gemacht, mehrmals sogar, ja dann habe ich viele, viele Erwartungen an den Anderen.

    Meist haben beide ziemliche Erwartungen, die auf den jeweils Anderen projeziert werden, und Unzufriedenheit auslösen, weil er/sie nicht so ist, wie ich es mir doch vorstelle. Ich kann den Anderen aber nicht ändern, nur mich selber.

    Was ist es, dass mich nicht losläßt jemanden zu "lieben" der sich von mir als Partner bereits abgewendet hat und jemand Anderen liebt? Was macht mich ganz, wenn wir zusammen sind? Was fehlt mir wenn wir getrennt sind?

    Nicht leicht zu finden, aber meist der Grund für die Anziehung, und somit auch die Lernaufgabe die es gilt in mein Leben jetzt zu integrieren und zu leben.

    Dafür sind sie da unsere lieben Seelenverwandten, sie helfen uns, und ob aus einer Anziehung eine Beziehung werden kann hängt immer von der Lernaufgabe ab, die ist aber am Anfang unwissbar.

    Mit einer SV habe ich es geschafft eine wundervolle Freundschaft zu pflegen, wir helfen uns gegenseitig, sie lebt in einer Partnerschaft und ich gehe eben meinen Weg weiter.

    Alles Liebe für Dich
    omnitak
     
  4. hannah 9

    hannah 9 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    94
    nein es lohnt sich nicht, man sollte ales als ein "happy live" sehen!:liebe1:
     
  5. FrauLuna

    FrauLuna Guest

    Hallo liebe mava,

    was sagt Dir Dein Herz, was sagt Dir Deine Seele?
    Versuche in Deinem Herz die Wahrheit und Eure gemeinsame Lernaufgabe in diesem Leben zu erkennen.

    Und dann handle nach Deinem Herzen und versuche den alles zensierenden Ego-Verstand so einzubinden, dass er Dich "unterstützt" und Dir hilft, den Weg Deiner Seele zu gehen.

    Was wir uns auf der Erde vorgenommen haben ist zu wachsen - und manchmal wird der Wachstum durch Geduld, Glaube und natürlich Liebe erreicht.

    Du wirst wachsen, wenn Du auf Dein Herz hörst und das spricht doch sehr klar zu Dir, oder?

    Von uns kann wohl keiner erahnen, was in Deinem Herzen ist, daher kannst nur Du nach innen hören und diesen Weg in Achtsamkeit für Dich gehen.

    Alles Gute dafür von Herzen
    Luna
     
  6. Mora

    Mora Guest

    Werbung:
    Hallo mava 06

    ob es sich lohnt für Dich zu warten (kommt auch darauf an - was für Dich "lohnen" bedeutet) - das kann wohl hier niemand beantworten

    selbst wenn Du wüsstest das es ein Happy End geben wird - würdest Du jetzt nicht wissen können - ob sich das warten gelohnt hat

    manchmal erkennt man es erst Jahre später - manchmal vielleicht nie

    Wünsche Dir mehr Glück als ich es hatte - bei mir gab und wird es kein Happy End geben aber gelohnt hat es trotzdem - habe dabei "Mich" gefunden (dieses "lohnen" zu erkennen - dafür brauchte ich sehr lange Zeit)

    wünsch Dir diese Liebe!

    LG MoRa
     
  7. fidelia

    fidelia Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    285
    hallo,guten abend,ich warte auch immer,dass es ein happy gibt,aber leider ist das nie der fall gewesen,es ging nur so lange gut,wie ich diese beziehungen aufrecht erhalten habe,u. das nicht auf dauer.diese kraft hat niemand.kann mir jemand weiterhelfen,warum treffe ich immer die gleichen typen von männern,nämlich einzelgänger,die entweder nie eine beziehung hatten oder gar keine mehr haben wollen.vielen dankfür alle antworten.fidelia.
     
  8. Emotionalman

    Emotionalman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Hallo!

    Sei mir bitte nicht böse,wenn ich dir Illusionen zerstören sollte, aber ich glaube nicht,daß sich das Warten auf ein Happy-end lohnt.
    Klar ist es etwas, woran man sich festhalten kann und in Filmen klappt es ja meist auch, aber das wirkliche Leben sieht anders aus.
     
  9. SammyJo

    SammyJo Guest


    Hall mava,

    ihr könnt doch ein freundschaftliches Verhältnis behalten, wenn ihr euch beide gut tut.

    Da er ja bereits zu seiner neuen Freundin gezogen ist und das zwischen euch beendet hat, wäre es vielleicht sinnvoll, die Hoffnung auf mehr zwischen euch beiden zu den Akten zu legen, oder?

    Und ob es ein Seelengefährte ist oder nicht, das ist doch im Grunde irrelevant.

    Wichtig ist, ob es passt und das scheint ja eher nicht der Fall zu sein. Zumindest von seiner Seite. Also besser ihn mit seinem und in sein Glück ziehen zu lassen. Auch wenn es nicht gar so leicht ist.

    Grüße, SammyJo :)
     
  10. Ghostdancer

    Ghostdancer Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Nürnberg
    Werbung:
    Liebe Mava

    ich sage dir jetzt etwas, was mir selbst sehr geholfen hat. Mein Ex und ich sind so wie es ausschaut nicht nur Seelenverwandte, sondern uns verbindet auch eine karmische Liebe. Nun war es vor einiger Zeit so, dass mir viele gesagt haben: Ihr gehört zusammen, er kommt wieder etc pp. Das Problem an diesen Aussagen ist nun einmal leider die Zeit. Wenn du ewig wartest, wirst du nie selbst für dich glücklich werden können. Seid ihr vom Schicksal füreinander bestimmt, dann ist es völlig egal, wieviele Jahre oder Partnerschaften dazwischen liegen werden, ihr kommt wieder zusammen. Seid ihr es NICHT, dann kannst du warten bis du schwarz wirst und NICHTS wird passieren. Also lehn dich laufen, zurück, leb dein Leben wie es kommt, sei offen für etwas Neues und lass es laufen ;) Das Schicksal weiß schon, wann es eingreifen muss..Das hab ich selbst inzwischen auch begriffen.

    Alles Liebe

    Ghost
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen