1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lohn

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Hepa, 14. September 2005.

  1. Hepa

    Hepa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Valentina die Tochter der Cousine meines Exmannes (habe sie seit ca 15 Jahren nicht mehr gesehen und auch nie an sie gedacht)erzählt mir während wir eine steile Treppe hochgehen das man ihr keinen Lohn zahlen will.immer wieder sagt sie sie sei schon so lange da und das habe sie nicht verdient das man sie jetzt um ihren Lohn betrügen will.Dann gehen wir durch eine Tür und dann noch ein Stück einen langen, breiten gang entlang.wir reden nicht mehr. plötzlich trennen wir uns wortlos.
     
  2. Hepa

    Hepa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Graz
    wer kann mir diesen traum deuten???
     
  3. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Ich versuch's gerne mal:

    Also, du bist aus eigener Kraft unterwegs und das ist ziemlich mühselig. Dein Gefühl sagt dir, dass die Mühe, die du dir machst, umsonst gewesen sein kann.
    Deine Seele - oder dein Unterbewusstein - ist gerade dabei sich zu entwickeln und auf eine andere Stufe zu gelangen (durch die Tür und den Gang entlang.

    Vielleicht weißt du ja unterbewusst, wer dich um deinen Lohn bringen will oder für wen du so viel tust.

    Dann frag dich auch nochmal, welche Eigenschaft Valentina für dich hat. Wenn du an Valentina denkst, was fällt dir dann als erstes ein? Und dann überlege, ob dir diese Eigenschaft von Nutzen sein kann.

    Ich hoffe, dass du einen Schritt weiter auf der Treppe gehen kannst.
     
  4. Hepa

    Hepa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Graz
    wenn ich spontan an valentina denke seh ich sie als 8 jähriges mädchen welches mir eine braunschweiger (billige wurstsorte) zeigt und in gebrochenen deutsch ( sie war erst kurz zuvor von kroatien nach österreich zu ihren eltern gekommen ) sagt: die salami ist gut!
     
  5. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    War Valentina im Traum auch noch ein Kind? Dann könnte es auch mit deiner Kindheit zusammenhängen, aber das ist aus dem Traum nicht ersichtlich.
     
  6. Schnelle-Else

    Schnelle-Else Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    An der dänischen Grenze
    Werbung:
    Hast du doch Schulden bei ihr? oder bei irgendjemand anderem? vielleicht solltest du dich mal wieder mit ihr treffen und darüber reden. falls du wirklich noch schulden hast solltest du sie dringend begleichen. Dieses müssen nicht unbedingt Geldschulden sein es können auch andere Schulden sein. Also geh mal in dich und denk darüber nach.
     
  7. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Werbung:
    Ich sehe den Traum eher als die befürchtete Vergeudung emotionaler Energien, anstatt auf kindliche Weise das zu genießen, was naheliegend ist. Muss aber nicht sein. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Berlinerin
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.133

Diese Seite empfehlen