1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Logen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Abraxas, 4. Mai 2012.

  1. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    5.562
    Ort:
    Ziemlich genau dort wo ich gerade bin
    Werbung:
    Hallo Leute!

    Es gibt ja im Netz verschiedene sog. Magieausbildungen.
    Diese stellen Magiesystem zur Selbstfindung zur Verfügung.
    Ich stelle mir die Frage warum die das tun? Denn alles was man tut dient zuletzt einem Selbst.
    Sind das Sekten? Oder geht es auch um einen modernen Weg eine höhere Weihe
    Anbieten zu können? Natürlich ist hinter dem Wort Magie der Wunsch versteckt nach Selbstüberhöhung. Und solche Betreiber sind in vielen Praktiken durch ihr Leben und das was sie ( Er) leben durften in den seltsamsten Fähigkeiten geschult.
    Wo liegt der Unterschied zum Einzelweg?
    Und bitte auch Logenbetreiber dazu Stellung abzugeben.
    Warum soll sich Mensch die Mühe machen das zu Erlernen, das Viele?

    Lg. Lupuscoridoris
     
  2. Signe

    Signe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    1.530
    "Logenbetreiber" find ich süß:D -
    hört sich ein wenig an, wie Kirmesbetreiber *kicher*
     
  3. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    ich denk beim logenweg bist teil eines systems/konzept

    beim einzelweg hast dein eigenes system und kannst so flexibel sein wie du willst



    grüßlis
     
  4. Eremit89

    Eremit89 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Austria,Steiermark
    Beim Logen Weg wirst du immer auf eine Grenze stoßen!

    Der Vater(Ordensleiter) lässt nie seine Kinder groß werden!

    Es hängt von deinen Streben(Ziel), Intuition und Beharrlichkeit ab wie weit du kommst!:zauberer1
     
  5. hemeranyx

    hemeranyx Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    66
    Werbung:
    Naja, das Angebot etwas zu erlernen hat es immer gegeben, oder in meinen Augen richtiger gesagt, wurde es gefunden. Das war schon vor dem Internet so und das ist heute noch so.

    Ich glaube, dass das mit dem Wunsch nach Selbstüberhöhung nicht sein muss. Es wird sicherlich vorkommen, wie es aber auch vorkommt einen Weg ernsthaft gehen zu wollen.
    Am Anfang steht sicher eine Art von Konflikt und das Vorankommmen ist nicht unwesentlich davon bestimmt, wie man damit verfährt.

    Der Unterschied zum Einzelweg für den Anfänger ist der Kontakt zu Leuten, die einem etwas vermitteln können. Das ist auch im Buddhismus nicht anders. Auch da beherrscht nicht jeder jede Praktik auch innerhalb einer Tradition, aber das, was beherrscht wird kann weitergegeben werden, wenn es eingefordert wird, was Grundvoraussetzung ist. (Schülerinitiative).

    hemera:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen