1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Loge33 ~ KartenLegungen per mail ...

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Loge33, 19. Oktober 2010.

  1. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    :)

    KartenLegen mit den mystischen Lenormand,

    Tageskartenangebote und
    TraumDeutungen.


    Schaut euch gerne auch auf meiner kleinen HP um.
    http://loge33.npage.de/kartenlegen_88927607.html

    Ich freue mich, Euch mit meinen Legungen und individuellen Texten
    ein wenig begleiten zu dürfen.
    Und bedanke mich an dieser Stelle auch einmal ausdrücklich
    bei meinen bisherigen Fragern
    für das mir entgegengebrachte Vertrauen!


    LG Loge33 :)
     
  2. abrahadabra

    abrahadabra Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    695
    Kann ich mit Naturalien und Dienstleistungen bezahlen? ;)
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    *lol

    Was haste denn zu bieten, oller Hexer?
     
  4. abrahadabra

    abrahadabra Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    695
    Bindungszauber und Schutzzauber ;)
    Und sonst könnte ich noch meinen Hund und meine Pendeluhr anbieten!

    Ne scherz beiseite, ich könnte mir aber eine Frage für die Probelegung überlegen?
    Dann seh ich weiter, vielleicht bin ich danach ja schon erleuchtet...

    Grüsse ;)
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Juhuu Abra!

    Wir können ja öffentlich im Forum dein Anliegen Probelegen, wenn's für lau sein soll und es dir nichts ausmacht.
    Ansonsten mache ich hier ja ab und an Angebote zusätzlich zu dem auf meiner kleinen HP. :)
     
  6. abrahadabra

    abrahadabra Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    695
    Werbung:
    Achso, ja. Würde gerne wissen wie es beruflich bei mir weitergeht.
     
  7. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Hi Abra!

    Dann legen wir mal los. :)

    Lass die Spielereien mit dem Beruf, der sich an einer Öffentlichkeit orientiert. Berufung im Kern, in deinem Inneren, danach solltest du schauen und tust es ja auch schon, auch wenn du das als Lähmung empfinden dürftest. Aber da liegt das Potential, in einem Dialog zwischen Ruhe und scharfer Durchsetzungskraft, ja beinahe ein etwas trotziger Kampfcharakter scheint da gerade anzustehen. Klärung ist das Zauberwort momentan, den Neuanfang wirklich neu anzufangen. Das was du mit Beruf verbindest ist Sicherheit und die schlingt sich in einer ziemlichen Oberflächlichkeit gerade um die eigentliche Lösung, weil du versuchst zu kämpfen, wenn du in Verstrickungen gerätst bzw. dazu neigst relativ lange an etwas festhältst, auch wenn es sich schon zu zerbröseln scheint.

    Aber der Reihe nach.
    Die Macht, der Turm steht an erster Stelle in deinem Bild. Das heißt da ist eine Macht aktiv. Ob sie nun als eine äußere oder innere erlebt wird, zeigen uns die Anschlusskarten: Turm kann gerösselt werden zu Brief und Fuchs, das heißt es geht sich oberflächlich aus, Fuchs zu Herz, es geht gegen die Interessen des Lebens, ja der Kraft auch. Daraus schließe ich, dass du deiner Veränderung selber im Wege stehst, indem du Vorgaben machst, die einer echten Entwicklung nicht förderlich sind, obwohl sie sich eigennützig anfühlen dürften. Der Abschluss ist somit zwar ein äußerlicher, aber das, was sich wie Macht anfühlt ist eine klar definierte Struktur, die auch präsent ist. Es geht gerade darum Träume zu realisieren, auch um eine natürliche Gesundung. Schau, dass dir der Kummer nicht allzu nahe geht.

    Zwischen der Berufekarte und dir liegen Schlange und Sarg, das heißt da gibt es Verwicklungen, die dich lähmen. Und da der Sarg, die Lähmung in deinem eigenen Hause liegt, bist du es, der daran, an den Verwicklungen an der Oberfläche (Hs. Briefe) festhält.
    Konkret könnte sich das so geäußert haben, dass du Auseinandersetzungen mit einer Frau aus deiner Familie hattest, die ihre Macht über bestimmte Schriftstücke ausspielte.

    Aber bleiben wir beim beruf. Schauen wir nun den Anker genauer an, so steht er im Hs des Turmes, der ersten Karte in der Legung, das heißt, du ankerst im Turm, konkret gesagt bedeutet das, dass du im Einverständnis einer gewissen Isolierung daran festhältst. Turm spiegelt sich in der Sonne; die Sonne als Kraftkarte über dem Ring, Buch neben Ring, der Vertrag, ein Eintrag.

    Wie stehst du nun dazu?
    Die Arbeit, die du momentan betreibst, ist ausgelaufen Momentan beschäftigst du dich vermehrt mit Themen, die dich interessieren. Die neue Arbeit ist noch unklar, da du mitten auf dem Weg bist, es ist noch einiges zu klären hast, was z.B. öffentliche Erledigungen betrifft. Ich nehme an, das hängt auch mit einem persönlichen Verlust zusammen. Dies dürfte nicht ganz so angenehm gewesen sein, da ein Einschnitt bevorsteht. Zumindest fühlt es sich für dich so an. Doch du meisterst das mit Ruhe und Gelassenheit, denn im Grunde sind es dann doch nur vertraute Themen, mit denen du eine Verbindung hast.
    Du fühlst dich wohl in einer überwiegend privaten Atmosphäre und versuchst das auch auf die Arbeit zu übertragen. Eine gewisse Abhängigkeit ist aber immer spürbar. Lebensmittelbranche oder das Gesundheitswesen liegt dir. Aber beides stets verbunden mit Bildungsthemen, auch Forschung könnte ein Bereich sein für dich. Insofern schaue dich bei größeren Konzernen um, Pharma eventuell. Eine Reisetätigkeit wird dir zwar im Blut liegen, allerdings ist das ein Bereich, den du nicht so gerne dabei hättest, für den du aber aufgrund deiner eigenen Geschichte, auch im Sinne deiner Eltern prädestiniert wärest. Du empfindest das vermutlich als zwar anstrengend, doch die Leichtigkeit in Bezug auf öffentliche Bereiche liegt dir im Grunde. Das hat seine Gründe, weil du eher häuslich bist, davon deine Sicherheiten ziehst.
    Es scheint allerdings immer ein Hindernis, eine höhere Macht aufzutauchen, wenn du aktiv werden willst. Ernährungsfragen hängen auch damit zusammen. Das heißt, du bist von Hause aus ein Mensch, der Sicherheiten und Geborgenheit bevorzugt, aber der auch sehr stark seine Macht wirken lassen kann. Momentan jedoch fühlst du dich verstrickt durch bewusstes ankern. Dieses hattest du dir anders vorgestellt, daher kommt es da nun zu einem Bruch auch in der eigenen Absicht. Aus einer Unsicherheit heraus, die auf das Handeln folgte, so dass nunmehr Träume übrig zu bleiben scheinen. Im Grunde stehst du wieder da, wo du in deiner Kindheit schon mal standest.

    Alles in allem schließt du also eine Arbeit ab, die du mochtest, das Neue, das folgen wird, ist zwar unmittelbar über dir noch verschlossen, aber wenn man weiter schaut unter das Buch, dann liegt da die Dame, im Haus die Ruten, das heißt das, was du jetzt gebierst wird dauerhaft sein, auch wenn es erst mal wie kleine Anfänge scheint; es ist schon der große Wurf, den du dir erhoffst, wenn du selber noch einiges für dich investierst, am Lernen, Erweitern festhältst. Und daran hängt dein Herzblut, insofern wird dir die Phase des Rückzuges gut tun und sicher auch deinem Sanftmut etwas auf die Sprünge helfen, um ein freundschaftliches, familiäres Umfeld zu schaffen, in dem du dich wohl fühlst und das deinem überbordenden Ehrgeiz gut tut.

    Ich wünsche dir alles Gute bei deinen ‚verborgenen’ Aktivitäten und ein nicht allzu starkes Festhalten an vorgefertigten Idealen, die z.T. nur übernommen wurden. Du selbst kannst das besser. Hau rein, aber erschreck dich nicht vor deiner eigenen Macht, die wesentlich gezügelter daherkommt, als dir bislang bekannt.

    [FONT=&quot]LG Loge33

    [/FONT]
     
  8. abrahadabra

    abrahadabra Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    695
    Danke sehr!

    Hab es jetzt schon ein paar mal gelesen. Es hat einige Punkte die stimmen, weiss aber gerade nicht was ich dazu schreiben soll, also schreib ich mal nix :D

    Viele Grüsse
     
  9. abrahadabra

    abrahadabra Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    695
    Danke nochmals für deine Legung!

    Hast mir sehr geholfen, z.B. das mit dem Reisen ist ein Thema bei mir, und dass die Lähmungen auch in meinem eigenen Haus liegen.
    Sicherheit im Job ist mir wichtig und ja, ich werde bald in der Lebensmittelbranche arbeiten :)

    Greets
     
  10. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.696
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:
    Da ich wohl eine Wesenart von Frl. Rottenmeier in mir trage ...:D

    und nicht so schnell Lobhudele, möchte ich hier mal sagen, Loge du machst
    das wirklich gut.

    1 setzten :blume:
     

Diese Seite empfehlen