1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Loch im Herzbereich!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Kelte, 25. Dezember 2008.

  1. Kelte

    Kelte Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Stadtrand von Graz <-- das ist in der Steiermark i
    Werbung:
    Liebe Leute!

    Ich wende mich an euch, weil ich sonst auf keinen anderen grünen Zweig gestoßen bin und mich diese Frage bzw. mein Traum wirklich brennend interessiert, den ich letzte Woche oder so hatte.

    Und zwar keine Ahnung wie das alles vor sich ging aber auf einmal hatte ich ein durchgehendes Loch durch meinen Brustkorb von einem Durchmesser mit ca. 5 cm und alles war halt blutig und knochig natürlich.

    Das war zwar schirch anzusehen, aber das unglaublichste daran war, dass ich einfach so weitergelebt habe wie vorhin und diese Wunde ist zumindest bis zum Ende meines Traumes nicht verheilt.

    Kann das eventuell heißen, dass ich "ein Loch im Herz" hab? Mir schwer tue Gefühle auszudrücken, wobei ich keine andere männliche Person kenne, die so detailiert über ihre Gefühle sprechen kann, mit wem auch immer, wie mich...

    Aber naja...ich würde mich über ein paar Denkanstöße freuen!

    Alles Liebe
    Kelte
     
  2. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    Leere im Herzen? Mangel an Eigenliebe? Seelenenergieverlust? Unverbundenheit? Loch könnte darauf hinweisen, dass Du Dich mit Dir nicht heil fühlst, Dir kein ganzes Herz bist? Dass Du über Deine persönlichen Befindlichkeiten und Stimmungen sprechen kannst, heißt nicht unbedingt, dass Du in Herzblut schwelgst = in Liebe überquillst.
     
  3. Origenes

    Origenes Guest

    Rein intuitiv: das könnte auf ein "gebrochenes Herz" deuten. Das kann aus einem früheren Leben stammen. Sei zuversichtlich, dass die Zukunft es heilen wird! Sei offen für die Zukunft und das reale Leben voller neuer Erfahrungen :)
     
  4. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Kelte

    Gehe ich recht in der Annahme, dass es bei dir Zuhause nicht so schön ist, wie du es dir wünschen würdest?
    Du fühlst dich in einer Opferrolle?
    Was du tust kommt falsch an, z. B. bei deiner Mutter?

    Dein Selbstvertrauen könnte besser sein du fühlst dich hin und wieder unsicher?

    Hast mit einem sexuellen Problem zu kämpfen?

    Deine Seele sagt dir, dass du versuchen solltest darüber nachzudenken, was für dich das wichtigste ist.
    Das sollst du anstreben.
    Lerne deine Persönlichkeit zu entwickeln, das heißt nicht unbedingt das weiter zu leben, das du gelernt hast.
    Umlernen mit neuen Gedanken.
    Auch, lege die evt. „unbewusste Opferrolle ab, das bringt nichts!!

    Auch wenn dir das alles im Moment nichts sagen sollte, laß es zunächst mal wirken, vielleicht kannst du es erst zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen.

    Liebe Grüße catwomen
     
  5. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.123
    Werbung:
    Hallo Kelte
    ich denke, das sind zwei unterschiedliche dinge, über seine Gefühle detailliert sprechen zu können und Gefühle direkt auszudrücken. Den Traum würde ich mal als HInweis sehen, dass der betroffene Bereich deine Zuwendung braucht. Ich sehe da auch die Möglichkeit, dies mit dem Atem zu tun, um die Gedankenebene zwischendurch zu verlassen und den Herzbereich mit reiner Lebensenergie zu füllen. Du kannst beispielsweise mit jedem Ausatemzug die Gedanken loslassen und mit dem Einatem Lebensenergie aufnehmen. Vielleicht ist dir aber dabei das Visualisieren eher hinderlich...dann beobachte den Atem einfach nur wie er kommt und geht und spüre in deinen Herzbereich hinein.
    Liebe Grüsse
    Malve
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen