1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Literatur zur Astralreisen

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von nade148, 30. Juni 2015.

  1. nade148

    nade148 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    327
    Werbung:
    Ziel des Thread soll sein das jeder hier Bücher reinstellen kann, die er für empfehlenswert hält.

    Damit man nicht von der Vielfalt erschlagen wird, wenn man ein solches Buch in "Google" sucht.

    Und wenn man dann eins bestellt weiß man ja auch nicht ob es überhaupt was taugt.

    Es wär vielleicht hilfreich, wenn man zum jeweiligen Buch noch dazu schreibt ob es eher für Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis geeignet ist.

    Ich denke von so einem Verzeichnis, könnten ziemlich viele profitieren...

    Danke
     
  2. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    5.932
    http://www.magick-pur.de/cms/index.php?isbn=978-3-89094-352-7&search=astralreisen

    Bitteschön :)
    Aber erst reinigen, und sich vorbereiten... Schrieb man ja schonmal
     
  3. 0bst

    0bst Guest

    Wenn ich Bücher zum Thema Astralreisen suche gebe ich bei Google die Begriffe Amazon Astralreisen Kundenrezension ein.
    In den Ergebnissen kommt dann heraus, ob das Buch von einer Vielzahl Leser positiv bewertet wurde.

    Die Autoren Moody und Buhlmann hatten mir gefallen.
     
  4. Alraune

    Alraune Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Teutschenthal
    Hallo,
    ich selbst habe schon einige Bücher über Astralreisen gelesen. Darunter waren 3 verschiedene von Robert A. Monroe, die ich persönlich sehr interessant fand, dann einige von Autor, un dich hatte den Eindruck, dass ich zwei mal das selbe Buch mit verschiedenen Titeln gelesen hatte. Mein persönlicher Favorit war "Praxis der außer- körperlichen Erfahrung" von Robert Petersen.
    Rober A. Monroe hat zusätzlich zu seinen Büchern noch, nennen wir es, geführte Meditationen erfunden, die durch gewisse Klänge und Töne das Gehirn stimmulieren sollen, sodass beide Gehirnhälften in Einklang kommen, was eine Außerkörperliche Erfahrung begünstigen soll.
    Diese gibt es auf 5 CDs zu kaufen, was ich getan habe. Die waren nicht ganz billig. Aber dabei schlafe ich auch immer ganz fest ein. Nunja, ein gutes hat es: Wenn man mal schlecht schalfen kann, helfen sie beim Einschlafen.
    Andererseits, da die Menschen verschieden sind, kann es ja für andere hilfreich sein. Ich habe mir ja auch vorher die Bewertungen im Internet durchgelesen, und wer die CDs bewertet hat, war begeistert.
    Die oben erwähnten Bücher sind, nach meiner Meinung, alle für Anfänger ebenso, wie für Fortgeschrittene geeignet. Was immer das heißen mag. Denn ich muß leider sagen, dass es mir erst einmal bewußt gelungen ist, meinen Körper zu verlassen, und das auch nur ganz kurz.
    Ich habe jahrelang, immer kurz nach dem Zubettgehen die Übungen gemacht, zu denen die Autoren raten. Aber meistens bin ich dabei eingeschlafen. Ich habe dann auch den Rat eines oder meherer dieser Autoren befolgt, es nach dem morgendlichen Aufwachen zu tun, aber auch dann bin ich meistens eingeschlafen. Man kann sich garnicht vorstellen, wie lange und seelig man bei sowas schlafen kann.
    Darum wäre ich dankbar, wenn mir ein Mensch, der diese Sache so richtig beherrscht, mir mal einige Tips geben kann, wie ich es fertig bringe, ohne einzuschlafen.
    Ach ein Buch hatte ich noch, es war mein allererstes von Frederik E. Dodsen, der Titel fällt mir gerade nicht ein, es war direkt ein Übungshandbuch. Einge Übungen daraus mögen vielleicht hilfreich gewesen sein, aber ... naja,

    Aber vielleicht konnte ich dir ein wenig weiterhelfen.

    L.G.
    Alraune
     
    Nachtengel gefällt das.
  5. Benzzon

    Benzzon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Bodensee
    Robert A. Monroe "Der Mann mit den zwei Leben". Das erste seiner Art. Die Bibel für Astralreisende. Für alle geeignet (auch seine Fortsetzungen). Einfach spannend zu lesen, da es keine puren Anleitungen sind sondern seine Erfahrungen in Erzählform.

    Buhlmann fand ich auch noch ganz gut. Durch ihn habe ich das "switchen" ... schnell zu was/wo anderem ... gelernt.

    Frederic E. Dodsen finde ich zweifelhaft, da er über viele verschiedene Dinge schreibt. Soweit ich mich erinnern kann auch z.B. über Reality Creation. Da frage ich mich, ob der überhaupt irgendwas richtig erfahren hat, oder nur kopiert? Ist aber schon lange her. Keine Ahnung.
     
    0bst gefällt das.
  6. Alraune

    Alraune Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Teutschenthal
    Werbung:
    Hi,
    ja, ich schätze mit Dodsen hast du recht. Da ich selbst erst einmal diese Erfahrung gemacht hab, kann ich das nicht beurteilen, aber es kommt mir auch so vor.
    Es gibt da so einige zweifelhafte Werke auf dem Markt, wo man den Eindruck gewinnt, dass die Autoren von einander abschreiben.
     
  7. Jasminesunshine

    Jasminesunshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2015
    Beiträge:
    16
    Ich kann das Buch ''Secrets of the Soul'' von William Buhlmann empfehlen. Ich habe angefangen es zu lesen als ich mich selbst noch nicht wirklich damit befasst habe, deswegen für Anfänger auch sehr gut zu verstehen und sehr sehr schöne informative Erfahrungsberichte :)
    Alles Liebe
     
    Benzzon und 0bst gefällt das.
  8. Kraehenkind

    Kraehenkind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2015
    Beiträge:
    280
    Hallo,
    Sandra Tschan - AKE-Reisen ins eigene Universum......auch für Anfänger. Mit guten Übungen. ;-)
    Lg.
     
  9. Nachtengel

    Nachtengel Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Alraune,



    finde ich gut. Weißt Du evtl. auch, ob und welche Bücher davon es als Hörbücher gibt? – Das wäre echt interessant. Ich meine jetzt wirklich die Bücher als Hörbuchfassung und nicht Meditationen dazu. Wobei die sicherlich auch schön und interessant sind.

    Das Problem mit dem Einschlafen habe ich leider auch immer, wenn ich es versucht habe.

    Lieben Gruß
     
  10. Benzzon

    Benzzon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Bodensee
    Werbung:
    Hi Nachtengel,

    willkommmen hier bei den Astralverrückten. :) Danke für die Absätze. Liest sich gleich viel besser. :)

    Ich schau auch mal nach Hörbüchern. Das könnte aber schwer werden. Wenn dich das Thema aber echt interessiert bin ich gern behilflich.

    Ach ja, gibt´s irgendwelche Tipps zum schreiben, damit es besser für dich zu lesen ist?
     
    Nachtengel gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen