1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Linksruck in Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Laws, 26. Februar 2015.

  1. Laws

    Laws Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    3.164
    Werbung:
    Mehr als 60 Prozent bezweifeln Demokratie in Deutschland

    Die Mehrheit der Deutschen hegt einer Studie zufolge Unbehagen gegenüber der derzeitigen Staatsform. Mehr als ein Viertel wähnt das Land gar auf dem Weg in eine Diktatur.

    Einer Studie zufolge denken mehr als 60 Prozent der Bürger, dass in Deutschland keine echte Demokratie herrscht. Schuld sei der starke Einfluss der Wirtschaft auf die Politik, die mehr zu sagen habe als der Wähler. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Untersuchung des Meinungsforschungsinstituts infratest dimap, die im Auftrag des Forschungsverbundes SED-Staat der Freien Universität Berlin vorgenommen wurde.

    Jeder Dritte ist demnach davon überzeugt, dass der Kapitalismus zwangsläufig zu Armut und Hunger führe. Drei von zehn Befragten gaben an, sie könnten sich eine wirkliche Demokratie nur ohne Kapitalismus vorstellen. 37 Prozent aller West- und 59 Prozent aller Ostdeutschen halten kommunistische und sozialistische Gesellschaftsformen für eine gute Idee, die bisher nur schlecht ausgeführt worden seien. Ein Fünftel fordert eine Revolution, da Reformen die Lebensbedingungen nicht verbesserten.

    http://www.zeit.de/gesellschaft/zei...fu-berlin-linksextremismus-demokratie-skepsis

    http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20150226/301281999.html
     
  2. farnblüte

    farnblüte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    537
    Naja, ich sage ja auch immer, Meinungsforschung und Meinungsumfragen dienen in erster Linie nur dem einen Zweck: Herauszufinden, in wie weit die Propaganda funktioniert hat und wo man noch nachbessern muss bei der Gehirnwäsche und um als sekundären Zweck durch geschickte Fragestellung ein Ergebnis zu bekommen, das wiederum die Propagandawirkung und Gehirnwäsche verstärkt und Andersdenkende entmutigt oder einschüchtert (der Mensch ist ja all zu oft ein Herdenschaf).

    Also können sich die herrschenden Meinungsmacher auf die Schultern klopfen und die Sektkorken knallen lassen, Neid und Gier nehmen ihren Lauf, den Sozialismus hält der Verstand nicht auf.

    lg
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.733
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    klasse, endlich ein guter nachricht von dir!

    shimon
     
  4. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.914
    "Linksruck in Deutschland?"

    Den haben wir, seit hier in der DDR sozialisierte Politiker das Sagen haben. Anders ist die Blockflötenpolitik nicht erklärbar.

    LG
    Grauer Wolf
     
  5. puenktchen

    puenktchen Guest

    Sozialismus im Kapitalismus
     
  6. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.733
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:


    vergiss bitte nicht: "links ist dort, wo der daumen rechts ist"

    :ironie:


    shimon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen