1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Links und Rechts

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Emillia, 24. April 2013.

  1. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich hab da mal eine Frage,
    was genau ist links und was rechts eines Hauses?

    Für mich war es immer aus meiner Sicht wenn ich VOR dem Haus stehe,
    mit Blick auf die Eingangstüre,
    mein rechts war rechts vom Haus.

    In einem Feng Shui Buch aber steht ich soll den Blick nach draussen richten.
    Also Eingangstür im Rücken.

    Was ist jetzt rechts vom Haus genau??
    :confused:
     
  2. Tany

    Tany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    17.465
    Ich hab keine Ahnung von Feng Shui - ich würde von der Perspektive des Hauses ausgehen...(als ob Du das Haus wärst) - also so, wie es, Deiner Aussage nach, im Buch steht...

    Wenn Du davor stehst, mit Blick auf die Eingangstür, ist rechts v. Haus, aus Deiner Persp., links v. Haus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2013
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo,
    Zitat aus : http://www.feng-shui-architekt.com/

    Alles Liebe
    flimm
     
  4. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    flimm, ganz lieben Dank,
    aber - wenn ich davor stehe und auf´s Haus blicke oder davor stehe und die Tür im Rücken hab??

    (früher hab ich mich geärgert wenn man Kindern 2 mal erklären musste was links und was rechts eines Flusses ist... :angry2: )
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Die Tigerseite ist, wenn du vom Haus aus schaust rechts und der Drachen links.
    Wenn du von außen auf das Haus schaust ist der Tiger links und der Drache rechts.

    Ich mag dir gerne noch einen link posten, dann kannst du genauer schauen.

    http://www.fengshui-center.ch/Formschule.htm
     
  6. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Werbung:
    Vielleicht anders. :)

    Links ist Yang und rechts ist Yin,
    Tiger wird dem Yin zugerechnet womit dann immer die Tigerseite als rechte Haushälfte zu betrachten wäre.

    Sehe ich so.

    Alles Liebe
    flimm
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2013
  7. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    O das kannst Du, hab gar nichts dagegen!
    Der Link ist gut,
    ich war zwar schon auf dieser Seite, hab sie aber nur überflogen.
    flimm, kennst Du Dich da besser aus, ich meine in Feng Shui?
     
  8. LeFeSh

    LeFeSh Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    208
    Ort:
    am Starnberger See
    Hallo Emilia,

    also flimm hat das ja schon sehr schön erklärt - wie immer :thumbup:

    Du solltest Dir das Haus wie ein Gesicht vorstellen:
    der Haupteingang stellt sozusagen den Mund dar, das Haus atmet hier das Chi der Umgebung ein, die Fenster sind symbolisch die Augen.
    Wenn das Haus also "hinaussschaut" und tief Luft holt, was ist da zu sehen?
    Und jetzt kommen die himmlischen Tiere der Formenschule zum Einsatz:
    auf der rechten Seite des Hauses liegt der Tiger, auf der linken der Drache - welche Art von Landschaft hast Du dort? Wie sieht es dort mit Bäumen, Gebäuden, Straßenverläufen, Bergen, Seen uvm. aus? Daraus kann man dann Gegebenheiten analysieren, die sich auf das Leben der Menschen in diesem Haus auswirken.
    Das Yin und Yang des Chi strömt in das Haus und arbeitet dort unterschiedlich, so unterschiedlich wie die Häuser sind und die Landschaft drum herum - so wie es ein Unterschied ist, ob Du Berg- oder Meeresluft atmest.

    Was wolltest Du denn genau mit der Information anfangen? *Neugier* :)
     
  9. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    Ich hab, wenn ich vor meiner Türe stehe und raus sehe,
    einen Blick auf´s Nachbarhaus und hinter dem Nachbarhaus eine schöne, bergige Landschaft mit viel Himmel.
    Durch mein Küchenfenster sehe ich auch in den Garten dieses einen Nachbarn,
    dieser Garten ist, wie diese Familie - einfach wundervoll!
    Hat mir in bestimmten schweren Situationen gut getan, aus dem Fenster zu sehen,
    alles schön harmonisch.
    Dass ich deren Garten als "Beruhigungstablette" nutze, hab ich denen aber gesagt!

    Wozu ich diese Informationen brauche ist ganz einfach,
    ich versuche etwas mehr positive Energie hier zu fördern.

    Den Eingang vor dem Haus hab ich schon etwas umgestaltet,
    hab nur einige Probleme mit meinem Vorzimmer.
     
  10. LeFeSh

    LeFeSh Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    208
    Ort:
    am Starnberger See
    Werbung:
    Liebe Emilia,

    schön, dass Feng Shui einen Weg in Dein Leben gefunden hat und Du es nun auch nutzen möchtest :)
    Wie mit vielem anderen tiefgründigen Wissen, wie z.B. Heilberufen, ist es auch bei Feng Shui leider nicht mit einer Ferndiagnostik getan - da mag der Rat auch noch so lieb gemeint sein, das muss fachlich vor Ort gesehen werden.
    Je nach Rahmen, was Du damit umsetzen willst, muss das keine riesigen Ausgaben mit sich bringen, wie sooft leider angenommen wird.
    Eine Analyse Deines derzeitigen Lebensraumes mit dem passenden Konzept für Deine Zielsetzung kann Dir weit mehr Erfolg bringen, als Du evtl. dafür ausgiebst.
    Lass Dir doch (wie bei jedem anderen Dienstleister auch) einen Kostenvoranschlag machen, damit Du weißt, was Du alles bekommst und ob die Person auch überhaupt für Dich in Frage kommt. Die Chemie muss ja auch stimmen - ich geh ja auch nicht zu jedem Friseur oder nehme jeden x-beliebigen Handwerker ;)
    Ich biete z.B. immer ein kostenfreies Erstgespräch an, in dem die Klientin auch erfährt, in welchem Rahmen ich arbeite, was möglich ist und dann kann sie ja entscheiden, ob ich die Richtige für sie bin :thumbup:

    Was genau möchtest Du mit Feng Shui erreichen? Positive Energie hereinholen bedeutet, sie nicht ungenutzt wieder hinten raussausen zu lassen. Das wäre wie, jemanden um Rat fragen und es dann doch nicht tun. Er gibt uns evtl nie wieder einen guten Rat.
    Also lieber das gute Chi positiv nutzen für unseren Wohlstand, unser Wohlbefinden, unsere Kinder , unsere Gesundheit.

    Wie Du aber bestimmt auch schon in Deinen Büchern gelesen hast, ist das von Haus zu Haus unterschiedlich.
    Was also bei Dir genau getan werden kann-soll-darf muss gesehen werden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. tino-tr
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.473

Diese Seite empfehlen