1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Link-Beschränkung - wie

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Kuwaona, 19. April 2010.

?

Wie viele Beiträge muß jemand geschrieben haben, damit man davon ausgehen kann, das e

  1. 15

    1 Stimme(n)
    25,0%
  2. 20

    1 Stimme(n)
    25,0%
  3. 100

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. 15'478'924

    2 Stimme(n)
    50,0%
  1. Kuwaona

    Kuwaona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    129
    Werbung:
    Hallo,

    wenn ein Forum zur Werbung mißbraucht wird, ist das läßtig. Es macht sinn, etwas dagegen zu tun. Nun stellt sich doch die frage, wie kann man sich sinnvoll vor Werbung schützen, die oft Links beinhaltet? Eine einfache Möglichkeit: Man darf erst nach einer bestimmten Zahl Beiträge Links verwenden. Die Frage daraus: Wie viele Beiträge muß jemand geschrieben haben, damit man davon ausgehen kann, das er/sie ernsthaft am Forum teil nimmt?

    Alles Liebe
    Kuwaona

    (16)
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    haben wir doch schon @ mindestbeitragszahl für links :rolleyes:

    ansonsten kann man sich nicht umfassend gegen Werbung schützen oder das nur dergestallt, dass man die User so extrem gängelt, dass sie gar nicht mehr kommen ;)

    passt scho so wies is
     
  3. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    ich verstehe die umfrage nicht g
     
  4. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    also die andere Seite sieht so aus, dass jemand, der grad frisch ist, erst ein paar Beiträge geschrieben haben muss, bis er einen einfachen harmlosen Link setzt.
    Man kann das übergehen indem man den Link verändert, und der Leser muss sich das dann reinziehen, den Link mechanisch zu übertragen. Dass das nicht Ausmaße annimmt, die es vergällen, würden wohl 10 Beiträge reichen.

    Eine andere Sache ist glaube ich auch noch zu erwähnen, wenn jemand keine PNs schreiben kann, weil er noch nicht genügend Beiträge geschrieben hat.
    Also ich hab hier einen Fall gehabt, wo der Austausch anscheinend verhindert wurde weil der noch nicht seine Beiträge zusammen hatte - und es hat mich schon ein wenig geärgert. (Oder es war etwas anderes, ich weiss noch nicht mal, ob jemand Neues sofort PNs schreiben kann; ich als PN-Schreiber hätte es gerne evtl. von der Forumssoftware darauf hingewiesen zu werden, dass derjenige die PN nicht beantworten kann *grins*).
    Er kann auch nicht einfach so ein paar Beiträge abschicken, um das zu erledigen - das geht nämlich nur alle 60 Sekunden. Das nervt dann.

    Meine Meinung nach: Es kann schon eine gewisse Grenze des Zumutbaren auf beiden Seiten möglich sein. Man sollte es nicht übertreiben mit dem Schutz vor Links.

    Wenn jemand Werbung plaziert, dann tut der das gewöhnlich schnell und effizient und will sich nicht lange aufhalten mit ein paar Beiträgen, die er zuvor schreiben muss.

    Also: So wie es ist, müsste es doch jetzt klappen?
    Ich hab übrigens ein oder zwei Mal Werbung hier gefunden durch "Link-Autoren", und ich bin hier seit vier Jahren dabei, wenn auch nicht in allen Foren. Vielleicht ist das ja in manchen Rubriken anders. Aber glaub ich irgendwie nicht so recht.

    LG
    Stefan
     
  5. sage

    sage Guest

    Wir hatten hier eine Spam-Aktion mit widerwärtigen Bildern und links...bedankt Euchbei diesen Hohlbirnen für die Maßnahmen, die Walter daraufhin ergreifen mußte....ansonsten...ich kenne noch die Zeiten, wo man sich nur per Schreibmaschine oder Telephon unterhalten konnte(Telegram gab´s auch noch)...and guess what...I´m still alive...


    Sage
     
  6. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.689
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    also sage, in dem fall sag ich - ich kann das verstehen!
    überleg mal - wenn du dich immer einmal jährlich hier mit einem neuen nick anmelden würdest, dann fändest du das auch lästig, jedes mal diese beitragszahlen erreichen zu müssen ... also voll zu verstehen ...

    :)
     
  7. Kuwaona

    Kuwaona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    129
    Hallo,

    ich finde so eine Einschränkung sinnvoll. Ich kann nur erahnen, wie viel Arbeit ein so großes und öffentliches Forum macht. Da ist es nur logisch, das man sich mit gewissen Regeln und Mechanismen vor dem Gau schützt.

    Nun, ich war grade in Youtube und wollte meine Funde teilen, da bekam ich dann die Antwort, ich habe erst 80 Beiträge und bräuchte 100, um Links zu posten. Ganz ehrlich - ich verstehe die Maßnahme, wenn es um den Schutz des Forums geht. Und deshalb die Frage - dient diese Grenze dazu, oder reichen weniger nicht genauso gut aus?

    Das ist jedoch nicht der wahre Grund, wieso ich hier ein bissel provokant frage. Der eigentliche Grund ist wie folgt:

    Ich finde die Grenze überzogen. Und ich ärgere mich, das man mir solche Arbeit macht:

    Erst hab ich auf die URL-Funktion verzichtet. Geht dennoch nicht.

    Dann den Hacken "Links automatisch umwandeln" entfernt. Geht wieder nicht.

    Dann fiel mir ein, das ja in meiner Signatur ein Link ist. Also hackte ich "Signatur anzeigen" ab. Geht's jetzt? Nein!

    Dann das h t t p : / / entfernt. Das muß jetzt doch gehen.. Nein!

    Also noch Leerzeichen zwishcen die Domain... Ja, es geht!

    Nur 5 Versuche für eine einfachen Beitrag, der gestern noch kein Problem gewesen wäre. Sorry, da fühl ich mich dann halt verarscht!

    Was mich noch stört ist, das ich mir einbilde mit 80 Beiträgen durchaus kein Spammer mehr zu sein, sondern Teilnehmer des Forums. Wo ist die Grenze, damit sich jemand nicht vor den Kopf gestoßen fühlt, wenn er plötzlich keine Links mehr posten kann? nach 4 Monaten und 80 Beiträgen, und das reicht nicht aus?

    Die Moderation des Forums hätte sich Gedanken machen können, ab wie viel Beiträgen man sich wohl vor den Kopf gestoßen fühlt, wenn man dann so eine Meldung bekommt!? Hat sie wohl nicht...

    Ich finde es wichtig, das man sozial miteinander umgeht. Das bedeutet für mich nicht Frieden Freude Eierkuchen. Es bedeutete jedoch, das man versucht dem anderen so zu begegnen, das er damit umgehen kann.

    Ich hätte es z.B. gut gefunden, wenn man in dieser schicken Meldung, das 80 Beiträge nicht reichen, rein geschrieben hätte, wie man denn Links schreiben kann - ohne Link eben, zum rein kopieren. Ich hätte mir gewünscht - wenn man mir schon vor den Kopf stößt - das man mir wenigstens hilft damit um zu gehen.

    So, nur noch 15 Beiträge, dann darf ich wieder.......

    Alles Liebe
    Kuwaona, der Degradierte
     
  8. sage

    sage Guest

    Würde ich aber nicht tun...bin noch nicht so weit...Danke, lieber Gott...

    Wenn´s mal soweit kommen sollte...bitte, führt mich in den Wald und erschießt mich...

    Sage
     
  9. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.689
    Ort:
    Berlin
    loller - das ist jetzt aber schon unfreiwillig komisch ....
    du bietest webdesign auf deiner seite an und weißt nicht, wie man in einem forum eine webadresse alternativ reinschreiben kann?

    erinnert mich das jetzt an deine schamanismusbeiträge der letzten jahre?
    ja, tut es!

    :lachen:
     
  10. Kuwaona

    Kuwaona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    129
    Werbung:
    Hallo Lucia,

    deine Beiträge waren lange zeit nur Gegenfeuer. Jemand fragte z.B. nach einer Krafttier-Liste und du hast gewettert. Dann kam eine gewisse Sippschaft, und hat meine HP und mich zerlegt. Es ging dann plötzlich nicht mehr um Meinungen zum Thema. Auch nicht um eine Dialog, in dem man sich sein eMeinungen erklärt. Es ging dann um mich als Person und um Hetze. Dann bemerkte ich, das immer bei solchen Keilereien mein HP-Zähler anstieg. und dann dachte ich mir so, das es blöd ist hier offen als Mensch drinnen zu stehen.

    Deshalb habe ich mich anonymisiert und zurück gezogen. Solange hier gewisse Geister nur Haß sprühen, werde ich auch in der Deckung bleiben. Ich hab dazu gelernt. Und mir ist auch aufgefallen, das du auch dazu gelernt hast. deine Beiträge sind jetzt freundlich und erklärend. Das hab ich durchaus bemerkt.

    Übrigens hab ich dich mal ganz böse angegangen, was sicher nicht so im Knigge stand. Eine mir bekannte Schamanin sagte, du habest sie magisch angegriffen. Die Studie ergab, daß du die Grenzen wahrst. Und, daß die Angriffe eher von dieser super Netten Frau mit P... kommen. Wenn du mich seit her nicht mehr ganz so lieb hast.... ich kann's nachvollziehen und dir nicht nachtragen.

    Übrigens durfte auch ich dazu lernen. Wen dich eine Entschuldigung glücklich macht: Entschuldige bitte mein Verhalten dir gegenüber. Es war nicht korrekt so und geschah aus falschen Motiven.

    Alles Liebe
    Kuwaona

    (15 - bald darf ich wieder....)
     

Diese Seite empfehlen