1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lilith-Welche Strategie zur Bewältigung?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Sebastian999, 21. März 2009.

  1. Sebastian999

    Sebastian999 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Werbung:
    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    kennt sich jemand speziell mit der Lilith-Thematik in Beziehungen aus? Ich gerate bei Achsenkonjunktionen durch die transitierende Lilith immer an Frauen, die mir das Ego förmlich wegreissen, mich in extremen Stress versetzen mit somatischen Auswirkung wie
    Rückenschmerzen, Zahnfleischentzündungen und äusserster innerer Gespanntheit. Ich versuche ständig aus diesen Beziehungen auszubrechen, doch irgendwas führt mich immer wieder zurück, zu einem erneuten Anlauf. Plötzlich überkommt mich dann eine extreme Leere und ich muss die Frau wieder sehen. Fühle mich regelrecht seelisch in Beschlag genommen. Ein heftiger Transformationsprozess, bei dem ich Gebete sprechen muss, mich schützen, in ständiger Angst und mit Druck leben muss.
    Ist das normal für diese Lilithbeziehungen? Habe das Gefühl ich werde verschlungen. Würde mich über Tipps sehr freuen. Danke. :confused:

    Liebe Grüße

    Sebastian
     
  2. Aratron

    Aratron Guest

    ich empfehle dir von Kocku von Stuckrad "Lilith (Im Licht des schwarzen Mondes zur Kraft der Göttin)
    Erst wirft er einen Blick auf Religion und Mythologie und geht anschließend in die astrologische Deutung.

    ansonsten gibts gute bücher bzgl. anima und animus.

    aratron
     
  3. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest



    Das liegt meiner Ansicht nach weniger an FRAU, sondern an einem SCHWARZEN LOCH in Deinem Bewusstsein für Dich selbst. So wie Du Deine Dich krankmachende (!) Beziehung zur anderen Hälfte von Himmel und Erde beschreibst, beruht es doch auf fehlender ABGRENZUNG (= Analogie zu Zähnen = hierher und nicht weiter ist es des Guten genug!) und INNERSTER AUFRICHTUNG (= Rückenschmerzen = verspannte Muskulatur wegen Geschlechter-Krampf). Es geht darum, dass Du Dich Deiner Seelentiefe hingibst und nicht unbedingt der falschen, weil mit Dir nicht in Übereinstimmung befindlichen Frau, was ja wiederum auf Dich selber hinweist: nicht in Übereinstimmung = HaarMoon-ie (= mit sich in den Haaren liegen, führt zur geistigen Verfilzung = Verworrenheit) mit Deiner SUBTILEN Innigsten Gefühlsnatur. Ostern steht vor der (Herzens)Tür.
    ;)
     
  4. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    Hi Sebastian!

    Ich habe ziemlich oft beobachten können, dass das, was in der herkömmlichen Terminologie das "Dämonische" an Lilith ist und was Du ja offenbar auch so erfährst, in der Sprache aktueller Psychologie mit systemischen Loyalitäten zu tun hat (auch als "Verstrickung" bekannt) - und so, wie Du das beschreibst, spricht da auch alles dafür. Mit Kopfkino ist da nichts zu lösen. Wenn Du das bearbeiten willst, könntest Du Dich nach einer Möglichkeit umsehen, im Rahmen einer systemischen Aufstellung Bewegung in Deine Thematik zu bringen.

    Alles Liebe,
    Jake
     
  5. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo Sebastian, :)

    Du hast wohl ein Muster, eine Verstrickung intus oder erlernt, die sich symbolisch schon auch dem Bild der dunklen Lilith zuordnen lässt. Lilith selber und auch deren Transite können aber nichts dafür, dass Du in diesen Verstrickungen drinsteckst.

    Hilft nur eins, wenn Du die körperlichen und seelischen Symptome loswerden willst, dann lass Dir helfen.

    Wie geht's eigentlich "diesen" Frauen, die Deinem Zustand und dem von Dir geschilderten Verhalten gegenüber stehen? Wie verhalten die sich, was tun die ...?

    Liebe Grüße
    Martina
     
  6. Sebastian999

    Sebastian999 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Werbung:
    Vielen Dank für die Anregungen. Ich werde mir das zu Herzen nehmen. Falls jemand vielleicht noch spezifische Therapien nennen könnte, wäre das super.

    Lieben Gruß Sebastian
     
  7. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    Hab ich doch schon in meinem Posting - systemische Aufstellungen. Auch als "Familienstellen" populär, obwohl das nicht wirklich dasselbe ist. Und gegenüber den allermeisten anderen Therapien bietet das die Möglichkeit, selbst erst einmal an Aufstellungsarbeit teilzunehmen, als Repräsentant/Stellvertreter, und sich ein Bild zu machen, ob das eine Möglichkeit ist, der man sich vertrauensvoll zuwenden möchte. Einfach googeln, findet sich sicher jemand in Deiner Umgebung.

    Alles Liebe,
    Jake
     
  8. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Sebastian!

    Schaue doch mal, welcher genaueste Aspekt zur (interpolierten) Lilith gebildet wird.
    Die Lilith kannst du als Spiegel (ein Spiegel erweitert den Raum der Wahrnehmung) dieses Planeten begreifen. Das heisst, der Weg führt meist nicht direkt über Lilith, sondern den Planeten, den sie aspektiert und die Art des Aspektes und dann auch das Haus, in dem dieser Planet steht. Die Lösung liegt oft darin, über diesen Planeten bewusster zu werden, der den genauesten Aspekt zur Lilith bildet.
    Das könnte bei deiner Beschreibung gut ein Quadrat sein, und würde mich nicht wundern, wenn es Pluto wäre.

    Edit: Sehe gerade in deinem Radix, dass der genaueste Aspekt Venus im Quadrat ist. Pluto hast du in Konjunktion zur Sonne. Und Venus in 8 (!). Denn du sprichst von Transformation. Da denkt man natürlich an 8. Haus wie auch an Pluto.
    Jedenfalls passt es, dass es sich um Beziehungen handelt. Dass man Lilith mit Beziehungen zusammenbringt, ist meiner Meinung nach nicht ganz richtig. Guck, auch bei dir, ergibt sich das erst über die Venus.
    Helfen kann ich da weiter leider nicht mit besonderen Ratschlägen. Ich bleibe oft erst mal nur als Zuschauer da und erübrige mich in dem, was ich sicher weiss. (Bis ich mehr weiss)

    Interpolierte Lilith: Fragen dazu? Das ist die genaue Lilithposition, andere Lilith Positionen, da kann man sich drüber streiten und ich streite da dann auch sehr gerne drüber. Die verschiedenen Lilithpositionen ergeben sich durch die Berechnungsart der Lilith, die nicht von Anfang an klar war. Die interpolierte Lilith erweist sich mit der Erfahrung (mir jedenfalls) als einzig richtige.

    Diese Lilithposition erfährst du bei Astro.com, wenn du in "erweiterte Grafikauswahl" links unten h21 eingibst für zusätzliche Faktoren.

    LG
    Stefan
     
  9. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    P.S.

    Da es Venus ist, wird es natürlich um die Art gehen, wie man mit anderen Menschen umgeht, und da Venus die Herrscherin über deine vielen Waageplaneten ist, könntest du dich fragen, ob du vielleicht zuviel zulässt, da das bei Waage oft so zu beobachten ist. Also auch mal selber gestalten, und nicht vom Prinzip her immer von anderen gestalten lassen, dass sie dann aufbieten, was für dich dann relevant ist oder sein soll. Da kannst du den Mars in 7 auch mal von dir aus leben.
    Und anderen sozusagen aufdrücken, was sein soll. Der Anfang für sowas, ist auch die innere Einstellung, woraus ja in einem zweiten Schritt dann Anziehung für entsprechende Situationen geschaffen wird.
     
  10. Sebastian999

    Sebastian999 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Werbung:
    Herzlichen Dank für Eure Ausführungen. Sehr lieb von Euch. Bin jetzt schon ein Stück weiter. Bis zu den nächsten Threads. Alles Gute. Sebastian
     

Diese Seite empfehlen