1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lilith Opposition AC

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Blaustern, 24. Mai 2010.

  1. Blaustern

    Blaustern Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo~

    Da mich momentan Chiron, Pholus und Lilith interessieren, habe ich im Internet versuch herauszufinden, was es denn bedeutet, wenn Lilith gegenüber dem AC steht. Bin (leider) nicht fündig geworden.

    Naja, darum möchte ich die Frage gern hier stellen.

    Also mein AC ist Jungfrau und, wie das Thema verrät, steht Lilith dem gegenüber im 6. Haus und im Wassermann. (Mond im Zwilling und Sonne im Schützen)

    Was haltet ihr davon?

    Grüße
    Blaustern
     
  2. Syndra

    Syndra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.263
    Hallo Blaustern,

    ich habe mich noch nicht besonders mit Lilith beschäftigt, ich kann Dir deshalb nur ein paar Ideen aufzeigen:

    Eine andere Bezeichnung für Lilith ist schwarzer Mond, dies deutet an, dass man Lilith im Zusammenhang mit dem Mond deuten muss, sie repräsentiert so eine Art weiblicher Schatten.

    Lilith im Mythos wurde aus dem Paradies und aus der Partnerschaft mit Adam vertrieben, weil sie nicht bereit war, ihr Dominanzstreben, ihre Unabhängigkeit, ihre Stärke und ihre Ebenbürtigkeit aufzugeben. Adam/Gott/Mann war (vordergründig) nicht in der Lage, die Frau/Weiblichkeit als gleichwertig zu akzeptieren, sondern nur die domestizierte Version zu dulden, die sich auf Unterwürfigkeit, Hingabe, Passivität und Sanftmut beschränkte...

    Dein AC ist Deine Art mit der Umwelt zu kommunizieren/agieren, es ist die Methode mit der Du erfolgreich bist. Vielleicht hast Du einen Teil Deiner weiblichen Identität in den Schatten/ins Unbewußte verdrängt, der vermeintlich nicht ins gesellschaftliche (elterliche, partnerschaftliche?) Bild von Frausein passt und deswegen nicht gut ankommt (wie Du glaubst). Schatten begegnen einem im Außen, wenn man sie ignoriert, in Deinem Fall steht Lilith nahe am DC, sie begegnet Dir also über Deine Beziehungen/Partnerschaften, vielleicht als ein Opfer/Täter-Muster?

    Du schreibst, dass Dein Mond in den Zwillingen steht, Herrscher ist Merkur, leider weiß ich nicht, in welchem Haus Dein Mond steht und in welchem Merkur. Ich geh mal davon aus, dass Dein Mond im 10. Haus steht?

    Vielleicht disziplinierst Du Deine Gefühle, legst Wert auf ein gewisses Niveau im emotionellen Ausdruck, Du kommunizierst Deine inneren Bewegungen nur im Rahmen der anerkannten gesellschaftlichten/Millieu-üblichen Regeln? Dein JungfrauAC zeigt an, dass Du anpassungsfähig bist, wenn es Dir den Lebensumständen entsprechend zweckmäßig erscheint. Es könnte jedoch sein, dass Du dieser Anpassung zuviel von Dir selbst opferst, weil Du glaubst, dass man Dich verläßt oder verstößt, wenn Du Dich einmal weigerst Dich anzupassen, unterzuordnen oder etwas für Dich zu fordern? Lilith im Wassermann am DC könnte Dich also dazu herausfordern, Dich so zu entwickeln, dass Du nur Beziehungen akzeptierst die auf Gleichwertigkeit der Partner beruhen, Partnerschaften, die beiden Beteiligten die Freiheit geben, ganz sie selbst zu sein und einem gemeinsamen Ziel zu dienen?

    Viel Spass beim Forschen und liebe Grüße,

    Syndra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen