1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liegt Spiritualität in den Genen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von luna000, 26. Juli 2010.

  1. luna000

    luna000 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    40
    Werbung:
    Hallo!
    Warum sind manche menschen sehr spirituell veranlagt und andere wieder absolut gar nicht!Gibt es da bestimmte gründe dafür oder ist das einfach so wie es ist.
    Liebe grüsse luna
     
  2. Sepia

    Sepia Guest

    also es ist sicher wie es ist, wie sonst....aber die Menschen sind alle in der Evolution ihres Bewusstseins auf einer anderen Stufe und wo sie sind ist nicht ablesbar an dem Interesse an Spiritualität....

    ich denke, der Mensch geht allgemein in dieselbe richtung, nur über verschiedene wege, er macht seine erfahrungen die er braucht um zu wachsen,resp. bewusster zu werden und jeder ist genau da wo er sdein muss, da gibts kein falsch oder richtig, es ist wie es ist für jeden genau so wie es sein soll.....
     
  3. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Also ich habs mit der Milch aufgenommen.
     
  4. lovely

    lovely Guest

    JA

    Sie jagen Dich!
     
  5. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    in den genen ist alles gespeichert, in jedem chromosom ist die ganze welt enthalten, hologram

    nur unterschiedlich ist eben von mensch zu mensch, wieweit er auf das ur-wissen zugreift, tut-kann-will, das macht jeder anders - aber in jedem von uns brennt ein licht

    lg
     
  6. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:

    Ich denke es hat mit Lebenserfahrung zu tun. Und diese ist für jeden Menschen individuell.
    Wenn es Veranlagung wäre, dann müssten ja meine Geschwister so sein wie ich. Und wir sind unterschiedlicher als unterschiedlich:D
     
  7. R.M.E

    R.M.E Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Frag doch Google
    Ich persönlich glaube eher nicht das "Spirituelle Veranlagung" (Was auch immer du darunter verstehst) genetisch bedingt ist.
    Vielmehr handelt sich hierbei um eine Art Psychose gegenüber der Realität, mit der jeder anders umgeht! - Manche lassen sich dann halt in Ihre eigene "Traumwelt" fallen!
     
  8. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014


    und was würdest du dann bei menschen vermuten die schon als kinder bestimmte oder besondere phänomene beobachtet haben ,...
     
  9. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014



    das ist eine interessante theorie, das heisst für dich wären die meisten user dieses forums oder sagen wir sehr viele psychotiker die in einer traumwelt leben?
     
  10. R.M.E

    R.M.E Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Frag doch Google
    Werbung:
    So war dies nicht gemeint - Eher so das man sich halt eine eigene "Dimension" zurechtruckelt in der man sich persönlich besser fühlt, oder mit deren Inhalten man sich besser Auseinandersetzen kann!
    Es kann aber natürlich auch eine Art "Flucht" sein...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen