1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liegt ein Fluch auf mir?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Lichtermeer, 17. Juli 2007.

  1. Lichtermeer

    Lichtermeer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    7
    Ort:
    nähe Wien
    Werbung:
    Ich habe eine Frage, die mich schon länger beschäftigt. Ich lerne wirklich tolle, liebenswerte, gutaussehende Männer kennen, bei denen wirklich offensichtlich alles in Ordnung ist. Ich schaffe es einfach nicht mich zu verlieben. Ich weiss nicht warum, ich finde mich schon so abnormal, selbst meine Mutter hat geheult, weil ich gerade wieder einen liebenswerten Mann verlasse, weil ich es anders falsch fände. Ich hab dauernd das Gefühl, dass ich gehen muss. Das ich nicht bleiben kann. Wenn ichs nicht tue, dann bekomme ich richtige Hitzewallungen und Beklemmungen. Selbst meine Freundinnen sind schon skeptisch wegen meinem Verhalten. Seit 4 Jahren hab ich das und ich weiss nicht warum? Ich habe gehört, dass das ein Fluch sein könnte, aber wie merke ich ob das einer ist, oder ob ich einfach nur krank bin? Ich will mich so gerne verlieben, ich will so gerne den RICHTIGEN finden, ich hab auch dauernd das Gefühl, dass es einen gibt, aber das gibts doch nicht, dass ich ihn nach 4 Jahren und etlichen Männern immer noch nicht gefunden habe..

    gestern war ich so richtig fertig. Ich habe mir überlegt, wenn ich innerlich so tot bin, wofür ist meine Hülle denn dann noch da? Warum kann ich nicht mehr lieben?
     
  2. Remigius

    Remigius Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Moutfort in Luxembourg
    Bei mir ist es gleich nur dass es Frauen und keine Maenner sind. :weihna1
    Remigius
     
  3. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Hallo,
    das was jetzt kommt, damit kann ich auch komplett verkehrt liegen, aber kann es sein, dass Du dich selbst unter Druck setzt? Vlt. auch um deiner Mutter zu gefallen / ihr keine Sorgen zu machen? Um dem Mainstream zu gefallen? In dem Fall den Freundinnen, die sich sonst wundern?
    Du sagst, dein Gefühl sagt, ich muss weg. Vlt., nur so eine Mutmassung, brauchst du derzeit keinen Partner sondern vielmehr etwas nur für Dich allein...Weiterhin scheinst du dir in erster Linie darüber Gedanken zu machen, was du für ein Bild darstellst in den Augen anderer. Das soll perfekt sein. Aber dein Innerstes möchte etwas anderes?
    Vorschlag: Nimm dir die Zeit und gönne Dir und deiner Seele mal eine "Auszeit", geh Baden, Schwimmen, Spazieren, was auch immer DIR Spass macht und gut tut. Danach kannst du dir in aller Ruhe im Klaren werden, ob DU zur Zeit überhaupt einen Partner BRAUCHST? Weil, evtl. möchtest du erst mal Ruhe und die vergangenen Beziehungen verdauen und nicht unter Druck und in Verzweiflung die nächste eingehen, mit Hurra und wie bei einem Angriff (gegen Dich letztlich und gegen ihn, der das ja nicht nachvollziehen kann...).
    Ich glaube nicht, dass du innerlich Tot bist, nur völlig von der Rolle, Zerrissen, Verzweifelt, innerlich Einsam, Bemüht allen zu gefallen, Dadurch wenig Selbstbewusst (sonst würdest du mehr auf dich hören)...
    Denk darüber nach und frag dich selbst, was du möchtest, was DIR gut tut. Wenn du jetzt keine Beziehung eigentlich möchtest, dann ist das gut so. Nix über das Knie brechen...
    Aber vlt. lieg ich auch völlig daneben?

    LG
    Leprachaunees
     
  4. Frater 543

    Frater 543 Guest

    http://www.youtube.com/watch?v=MPw1i9dAJiQ


    Kein Fluch! Würde ich, wenn es Dich so belastet mal therapeutisch aufarbeiten...
     
  5. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Wer sagt, dass Du Dich unbedingt verlieben musst? Setz Dich nicht unter Druck deswegen.
    Ich glaube nicht, dass es ein Fluch ist - vielleicht ein Nähe-Distanz-Problem? Du sehnst Dich vielleicht nach Nähe, doch dann wird es Dir schnell zuviel?

    Ich würde Dir auch raten, zuerst zu Dir selbst zu schauen, zu sehen, was Du brauchst, bevor Du Dich wieder mit einem Dir sympathischen Mann zusammentust. Sympathie reicht für eine Beziehung nicht, wie Du sicherlich schon festgestellt hast...

    LG
    Ahorn
     
  6. Melina

    Melina Guest

    Werbung:
    Erst wenn du dich selbst annimmst und liebst, kannst du auch andere lieben!:liebe1:

    Tue erstmal alles für dich :
    was macht dich glücklich, was macht dich "zu-Frieden"?
    Magst du dich,so wie du bist?

    Wenn du Zufriedenheit und Glück ausstrahlst
    dann kommt von ganz allein auch ein Partner, den du so liebst wie er ist.

    LG
    Melina
     
  7. faiiryxworLd

    faiiryxworLd Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    7
    Hallo Lichtermeer!

    vielleicht hast du dieses Problem weil du innerlich blockiert bist .. versuchs mal mit meditieren und dich einfach einbisschen locker zu machen ! Wenn du zwingend einen Mann suchst in den du dich verlieben willst, wird es garantiert nicht geschehen . Lass es auf dich zukommen und setz dich nicht unter druck und lass dich nicht unter druck setzten von deiner Mam oder deinen Freunden ! Ich denke du weißt selbst ganz genau was du willst und was dir gut tut . nur lass dir zeit !

    Lg, faiiryxworld
     
  8. oolongi

    oolongi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    mache dir keine sorgen. ich kann hier zwar nur von mir sprechen aber vl hilft es dir.

    mir ging es auch sehr lange wie dir obwohl ich noch sehr jung bin. doch in unserem leben ist es vorbestimmt welchen partner wir letztendlich haben. wir haben übergangspartnerschaften bis der richtige kommt.
    in unserem leben gibt es jeweils zwei passende partner. das zeigt sich alles durch deine vorigen leben.es sind die personen die du immer um dich hattest. entweder wird es wieder der mann von damals oder dein bester freund von damals denn beide besitzen die fähigkeit dich zu öffnen und dich zu lieben.

    ich habe einen von beiden schon getroffen. nur passt es meist nicht von anfang an weil unsere seelen den anderen zwar sofort erkennen aber wir die inner blockade der menschlichkeit haben die nicht zulässt alle ssofort zu erkennen. es gibt einen grund und einen richtigen zeitpunkt für alles.
    ich hoffe ich habe dich damit jetzt nicht zu sehr verwirrt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen