1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liegen, knien, sitzen?! Kleine Frage.

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von MementoMori, 17. November 2005.

  1. MementoMori

    MementoMori Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Hi,
    mal eine Frage, kann ich auch im Liegen meditieren? Ich hab Probleme mit dem Rücken und kann daher höchstens 15 Minuten im Lotussitz (naja so ähnlich halt :rolleyes: ) sitzen.
    Jetzt lege ich mich immer auf meine Couch mache Musik rein (kann dann besser entspannen) und denke an eine schöne Landschaft, aber schlaf halt immer ein dabei :angry2: so nach ein paar Minuten.
    Hat Jemand ein paar Tipps wie man im Liegen meditieren kann?! Könnt auch aufrecht auf einen Stuhl sitzen aber das find ich immer etwas ungemütlich :) ich versuche mit der Meditation im Moment Kontakt zu meinem geistigen Begleiter bzw Engel herzustellen also wer nen guten Tip hat her mit :rolleyes:
    :danke:
    Alles Liebe

    Memento
     
  2. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    es ist eigentlich egal, in welcher stellung du meditierst !!!

    es sollte für dich bequem sein, so dass du alles in dir fließen lassen kannst!
    wenn es für dich im liegen ist, dann ist das sicher auch ok !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    lg die lilaengel :daisy:
     
  3. Werbung:
    Hallo MementoMori,

    ich glaube grundsätzlich ist es wohl egal, in welcher Position du meditierst, aber es gibt Positionen, die sind förderlicher für die Konzentration als andere.

    Liegen ist bei mir auch eher "tödlich" weil ich zu schnell dabei einschlafe. Und schon gar nicht auf der Couch, die ist viel zu bequem. Versuche es vielleicht mal mit einer Decke auf dem Boden. Oder vielleicht mit einem Keil- oder Ballkissen auf dem Stuhl. Oder aber du wendest dich einer "aktiven" Meditationsform zu wie z.B. die Gehmeditation aus dem Zen.

    Alles Gute.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Incender
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.008

Diese Seite empfehlen